Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Winquote bei All-in

    • walterkr
      walterkr
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 355
      Wenn man korrekt nach der SSS spielt, dann spiele ich nur ca. 5 bis 6% der Hände. Wie sieht es aber konkret bei den All-ins aus. Das heisst, wenn ich mit den korrekten Händen laut SSS preflop All-in gehe, oder am Flop mit Made Hand/Draw All-in gehe oder mit Contibet All-in gehen muss und der Gegner das All-in jeweils callt und es somit zum showdown kommt.
      Kann man da in etwa sagen wie auf NL 10 bis NL 25 da langfristig das Verhältnis von gewonnen und verlorenen All-ins am showdown aussieht? Gewinnt man bei der SSS am showdown langfristig 3 von 4 All-ins oder sind es mehr oder weniger?
  • 1 Antwort