Winquote bei All-in

    • walterkr
      walterkr
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 355
      Wenn man korrekt nach der SSS spielt, dann spiele ich nur ca. 5 bis 6% der Hände. Wie sieht es aber konkret bei den All-ins aus. Das heisst, wenn ich mit den korrekten Händen laut SSS preflop All-in gehe, oder am Flop mit Made Hand/Draw All-in gehe oder mit Contibet All-in gehen muss und der Gegner das All-in jeweils callt und es somit zum showdown kommt.
      Kann man da in etwa sagen wie auf NL 10 bis NL 25 da langfristig das Verhältnis von gewonnen und verlorenen All-ins am showdown aussieht? Gewinnt man bei der SSS am showdown langfristig 3 von 4 All-ins oder sind es mehr oder weniger?
  • 1 Antwort