Angenommen...

  • 18 Antworten
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Natürlich. :D
      Nur leider weißt du es vorher nicht, also war es einfach nur Glück. :P
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      LoL












      (nicht) ,_,
    • StarsAbove
      StarsAbove
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.770
      würde mich aber auch mal interessieren ab welchem jackpot und welcher erwarteten spielerzahl lotto +ev ist :D .
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Original von StarsAbove
      würde mich aber auch mal interessieren ab welchem jackpot und welcher erwarteten spielerzahl lotto +ev ist :D .
    • HekKo5
      HekKo5
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 847
      lotto kann doch nur -ev sein weil der "anbieter" ja damit offensichtlich geld macht -_-
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      dabei muss man dann auch noch beachten, daß bei größeren jackpots immer mehr leute spielen und die chance auf einen exklusiven jackpotgewinn immer kleiner wird.

      im übrigen kann man sich die ganze rechnerei aber auch einfach sparen, beim lotto wird nämlich nur die hälfte der einzahlungen wieder ausgezahlt.

      der erwartungswert kann also nur einsatz / 2 sein.
      letztlich ist er wohl etwas höher, weil relativ viele leute sehr "unzufällige" zahlenkombinationen nehmen, so daß man mit zufälliger zahlenwahl die eigenen gewinnchancen etwas verbessern kann.
    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.411
      alter ihr solltet euch sprechen hören LOL

      -censored-
    • Pius
      Pius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.075
      Original von dayero


      im übrigen kann man sich die ganze rechnerei aber auch einfach sparen, beim lotto wird nämlich nur die hälfte der einzahlungen wieder ausgezahlt.
      Wo hast Du das denn her? Das ist ja erschreckend wenig.... Darf der Lotterieanbieter so viel behalten? Oder sackt Vatter Staat 40 % ein?


      Aber noch mal zum Erwarteten Gewinn...

      Es ist ist - EV! (ok nix neues, aber wir machen das jetzt mal drillmässig...)
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Mein Verkehrsphysikprof meinte mal, wenn man schon Lotto tippt, sollte man möglichst die höheren Zahlen tippen, weil die nicht mehr in Geburtsdaten vorkommen.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      Original von Pius

      Wo hast Du das denn her? Das ist ja erschreckend wenig.... Darf der Lotterieanbieter so viel behalten? Oder sackt Vatter Staat 40 % ein?


      Aber noch mal zum Erwarteten Gewinn...

      Es ist ist - EV! (ok nix neues, aber wir machen das jetzt mal drillmässig...)
      hatte ich noch so im gedächtnis. konkrete zahlen sind etwas schwerer zu finden, hier findet man z.b. die zahlen zum land hessen:

      http://www.lottohessen.de/images/aktuell/bericht.pdf

      ist ein ellenlanges pdf, aber ich greif mal das wichtigste raus:

      "Von den Einnahmen aus den Staatslotterien wurden im Geschäftsjahr 2004
      304 Mio EUR (= 48,74 %) an Gewinnen ausgezahlt. Das Land Hessen erhielt
      Zweckerträge zur Förderung sportlicher, kultureller und sozialer Zwecke, Lotteriesteuern
      und sonstige Steuern sowie den Jahresüberschuss der LTG in Höhe
      von insgesamt 262,6 Mio EUR.
      die restlichen prozente werden mittels eines verteilungsschlüssels wild hin und hergeschoben. für die eigentlichen spieler bleiben aber diese knapp 49%. da ist auch toto, spiel 77 und der ganze quark mit drinnen, aber die gewinnquoten unterscheiden sich zwischen den einzelnen spielen nicht wesentlich.

      wer also lotto spielt sollte das weniger als chance denn als freiwillige spende an den staat begreifen :D

      @cyclonus
      prinzipiell hat dein prof recht, die realität ist aber wie immer etwas komplizierter. z.b. sollte man auch keine geometrischne muster benutzen oder einfache formeln a la 2^x
      ganz abstrakt: menschen bevorzugen muster. meide jedes muster. das steigert die gewinnchancen nicht, aber die potgröße und damit auch den EW. der ist und bleibt aber recht armselig.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      denz, deine rechnung ist altbekannt und sagt überhaupt nix.
      es gibt im lotto nämlich bekanntlich noch geld für weniger als sechs richtige. d.h. du musst du erwartungswerte für alle gewinnstufen addieren.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von dayero
      denz, deine rechnung ist altbekannt und sagt überhaupt nix.
      es gibt im lotto nämlich bekanntlich noch geld für weniger als sechs richtige. d.h. du musst du erwartungswerte für alle gewinnstufen addieren.
      Das ist mir schon klar, wollte nur mal ein Zahlenbeispiel bringen um das ganze hier zu verdeutlichen.
    • Chegga
      Chegga
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 288
      hm Ihr seid also der Meinung das wäre ein Fehler gewesen? (Immer noch unter dem Gesichtspunkt, dass ich gleich aufs erste mal den Jackpot knack :) )
      Oder wie soll ich das verstehn?
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von Chegga
      hm Ihr seid also der Meinung das wäre ein Fehler gewesen? (Immer noch unter dem Gesichtspunkt, dass ich gleich aufs erste mal den Jackpot knack :) )
      Oder wie soll ich das verstehn?
      mathematisch gesehen ein Fehler, da du ja long-term im Lotto nur verlieren kannst ;)
    • Ludwitch
      Ludwitch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2005 Beiträge: 285
      Wahrscheinlichkeitsrechnung greift nur wenn du dich vorher fragst ob es ein Fehler ist, ohne zu wissen wie es ausgeht. Wenn du weißt, dass du gewinnst ist es kein Lotto. Davon ausgehend ist es ein Fehler Lotto zu spielen, weil -EV.
    • Chegga
      Chegga
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 288
      jo schon klar wenn du erst in der Zukunft Lotto spiele möchtest. Aber angenommen ich hab den mathematischen Fehler gemacht und hab gewonnen und betrachte die ganze sache jetzt AUS der Zukunft MIT Ergebnis :]
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Dann war es natürlich die perfekte Entscheidung. :D