JJ bekommt nen Reraise

    • Jessyy80
      Jessyy80
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 5
      Hallo

      Hoffe ich poste das hier richtig,

      eine frage hätte ich mal

      Ich Raise aus Early mein JJ bekomme von einem Reraise aus Late posi. vom 3fachen was ich geraiset habe.

      Was mache ich ja ? Call oder Reaise oder Folde
  • 10 Antworten
    • Witn3ss
      Witn3ss
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 2.667
      hier steht nix!
      Im falschen Thread geantwortet^^
    • Jessyy80
      Jessyy80
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 5
      SSS

      mein stack 2$ sein stack 2.30$

      beide denke ich SSS



      Und was mache ich bei sowas gegen bigstack?
    • Witn3ss
      Witn3ss
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 2.667
      Wenn du auf 4BB raised und er reraise auf 12BB (also 1,20$) macht callen kaum Sinn, da du am Flop commited bist. Push hier meistens preflop drüber, auch wenn ich Jacks nicht so mag.
      Mit Read kannstes auch weglegen.
      Gegen BSS kA, aber gegen SSS kannste seine Range auf JJ-AA und AK einschränken^^
    • Jessyy80
      Jessyy80
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 5
      Danke Dir.
    • Witn3ss
      Witn3ss
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 2.667
      Np, würde mir aber noch andere Meinungen anhören, da ich noch nicht wirklich lange SSS-Spieler bin.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Fühl dich geehrt mein erster StrategyPost im SSS Anfängerforum seit langem^^

      1) Wenn du schon auf soviel geraist wirst dann grundsätzlich Fold or Push denn call macht hier wenig Sinn

      2) Wenn du denkst dass dein Gegner JJ-AA oder AK hat (ist so wenns nen SSSS ist einfach mal in SHC gucken) dann solltest du dagegen folden da du nur bestenfalls einen Flip hast... oder berechnet: knapp 35% Equity also Gewinnwarscheinlichkeit (in Pokerstove oder Equiylator berechnen)
      Gehen wir mal der Verstndlichkeit halber davon aus du gewinnst jedes dritte mal (33%)
      Du zahlst drei mal 16BB (der Reststack) um 40BB zu gewinnen (der Pot -Rake etwa)
      3x16=48BB

      Je nachdem wie sicher du dir bist kannstes also auf jeden Fall auch bezahlen grade bei nem niedrigeren Verhältnis von Raise/Reststack...



      das ist so btw die vereinfachte Rechnung
    • Jessyy80
      Jessyy80
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 5
      Vielen Vielen Dank für die gute antwort
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Wäre es ein grober Fehler, wenn man das auch gegen einen tighten Big Stack genauso handhaben würde? Leute mit 7 bis 10 PFR haben meist auch eine etwa 4% 3betting Range, was AK QQ++ wohl entsprechen würde.

      Ich habe mir diese Frage auch schön desöfteren gestellt, weil ich zumindestens gefühlt zu 60% klar hinten lag, wenn ich mit JJ preflop broke gegangen bin und ich deshalb am überlegen bin, ob ich doch von der Standartstrategie selbst auf NL10 abweichen will.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von wassers
      Wäre es ein grober Fehler, wenn man das auch gegen einen tighten Big Stack genauso handhaben würde? Leute mit 7 bis 10 PFR haben meist auch eine etwa 4% 3betting Range, was AK QQ++ wohl entsprechen würde.

      Ich habe mir diese Frage auch schön desöfteren gestellt, weil ich zumindestens gefühlt zu 60% klar hinten lag, wenn ich mit JJ preflop broke gegangen bin und ich deshalb am überlegen bin, ob ich doch von der Standartstrategie selbst auf NL10 abweichen will.
      Die Rechnung hängt von der Range ab die du deinem Gegner gibst und nicht davon ob der Gegner ein SSSS oder BSSS ist
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.465
      Auch wenn meine Meinung neben der von Iluya nicht mehr ins gewicht fallen dürfte : ;)

      Ich folde sowas wenn seine Stats ihn nicht gerade als besonders loose kennzeichnen(oder viel Deadmoney im Pot ist, was aber wenn man UTG raised selten der Fall sein dürfte). Denke ein Reraise von nem UTG Raise zeugen schon von Stärke und ein Push erhöht mir persönlich die Varianz mehr als den Gewinn