Pokerstars oder FullTilt ?

    • AlexusG
      AlexusG
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 301
      Hallo Leute

      Ich will ca. 150 € von meinem Titanpoker- Account auscashen und bei einem der zwei großen Anbieter dann eincashen.
      Ich spiele hauptsächlich BSS, selten noch SSS auf NL10 und NL25.
      Will dann auch recht schnell aufsteigen mit der BSS auf NL 25 aber nur, wenn es das BRM erlaubt.
      Ab und zu spiele ich auch das ein oder andere Sit`n Go / MMT (bis max 10$).


      Welche Seite würdet ihr mir empfehlen?

      FullTilt Poker vs. Pokerstars



      bitte mit Begründung (Rakeback, Spielertypen,... )


      Danke schon mal im Vorraus



      Gruß AlexusG :P
  • 16 Antworten
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      Stars, weil schönes software, immer genug gegner, ständig sng und turniere am start

      Fulltilt, im prinzip auch, finde die gegner etwas unangenehmer zu spielen weil aggressiver. Ausserdem solltest dir fulltilt wegen des einzahlungsbonus aufsparen bis wenigstens nl25 als standard spielst. Mit niedirigeren limits ist der bonus nicht so schön freizuspielen
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von slurm79
      Stars, weil schönes software, immer genug gegner, ständig sng und turniere am start

      Fulltilt, im prinzip auch, finde die gegner etwas unangenehmer zu spielen weil aggressiver. Ausserdem solltest dir fulltilt wegen des einzahlungsbonus aufsparen bis wenigstens nl25 als standard spielst. Mit niedirigeren limits ist der bonus nicht so schön freizuspielen
      #2

      NL10 würd ich nicht auf FTP spielen, da dort der rake viel zu hoch ist. NL25 SSS muss ich sagen, ist sehr swingy dort. auf stars calln die dich mit jedem underpair. QF stars!
    • CBFunk
      CBFunk
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.934
      Zu FullTilt kannst du ja wechseln wenn du den First Deposit Bonus voll in Anspruch nehmen kannst
    • Zarvan
      Zarvan
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 580
      Würde dir auch raten erst mal den 50$ Bonus von Stars zu clearen. Das geht auch auf NL10 mit SSS. Brauchst ca. 7.000 Hände dafür.
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.787
      Geh zu Stars, hast du die leichteren Gegner und kannst den vollen Depositbonus nutzen.

      Rakeback ist auf Full Tilt besser, weil du auf NL10/25 kaum FPP bei Stars sammeln wirst, aber wie hat uns unser aller Meister gelehrt: Fische > Rakeback - Amen!
    • niker19
      niker19
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 2.918
      also von wegen fulltilt besserer rakeback
      ich spiel jetzt 21k hände sss auf stars nl50.
      und ich hab eine rakeback in form von amazon gutscheinen von über 70 prozent da kommt tilt nich ran!
    • Zarvan
      Zarvan
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 580
      er spielt aber NL10 wo er kaum FPP bekommt ;)
    • anand
      anand
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 114
      wie ist es den auf NL 25 BSS ? spiele derzeit auf FTP..ca 25-30k hände im monat! entspricht ca 150-200$ rakeback! mache auch 3-4 PTBB /100 auf ftp aber die seite geht echt nur ab 22uhr gut...und bin aber langsam auf den sprung zu NL 50..nur find ich an FTP es sehr anstrengend tagsüber vernünftige tische zu finden die nicht mega tight sind! überlege deswegen zu wechseln! aber kann nicht einschätzen wie die amazon gutscheine im verhältnis zum ftp rakeback sind...ist stars den auch tagsüber so mega krass anders als abends?
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      also tagsüber auf FTP musst die Tische mit vielen Midstacks nehmen, die sind meist recht fischig... aber FTP ist sicher eher eine Seite mit höherem Niveau...
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Original von Method0711
      also tagsüber auf FTP musst die Tische mit vielen Midstacks nehmen, die sind meist recht fischig... aber FTP ist sicher eher eine Seite mit höherem Niveau...
      LOL? Das FTP so ein Sharkpool wäre ist ein Gerücht, zumindest auf den hier diskutierten Limits.
      Ich würde mit der kleinen Summe aber auch zu Stars gehen, weil du sonst den FTP-Bonus verschenkst.
      Auf lange Sicht brauchst du eh beide Accounts, imho.
      Auf NL10 oder NL25 sollte man eh mehr an seinem Skill arbeiten, als sich über Rakeback Gedanken machen, das ist massiv +EV.
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von fu4711
      Original von Method0711
      also tagsüber auf FTP musst die Tische mit vielen Midstacks nehmen, die sind meist recht fischig... aber FTP ist sicher eher eine Seite mit höherem Niveau...
      LOL? Das FTP so ein Sharkpool wäre ist ein Gerücht, zumindest auf den hier diskutierten Limits.
      Ich würde mit der kleinen Summe aber auch zu Stars gehen, weil du sonst den FTP-Bonus verschenkst.
      Auf lange Sicht brauchst du eh beide Accounts, imho.
      Auf NL10 oder NL25 sollte man eh mehr an seinem Skill arbeiten, als sich über Rakeback Gedanken machen, das ist massiv +EV.
      #2

      so tight wie alle sagen ist FTP nun auch nicht. oder denkt ihr die winning player bleiben ewig auf den micros? Nl10-Nl50 sind alle durchgangslimits, so ist es auch auf FTP. und fish gibt es dort auch reichlich!
    • anand
      anand
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 114
      ich sag ja nicht das auf ftp lauter sharks rumtaumeln...durchgängig sind aber dort tagsüber wirklich sehr viele tighte spieler! pa/pt bestätigt mir das auch jedes mal...den ftp bonus hab ich schon verbraucht ist von daher egal..und zum thema rakeback..ich bekomm im moment 6-8 stacks monatlich dazu...und hab 4BB/100 hände...ansich lohnt sich ftp schon! ich muss aber meine zeiten so anpassen das ich immer spät abends zocke wegen den oben genannten gründen! würd aber lieber mittags/frühabends spielen! daher die frage ob stars sich hier vieleicht nicht eher lohnt! spiele übrigens sh mal so nebenbei angemerkt :)
    • Krawalli
      Krawalli
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 228
      Bei NL50 überhaupt von sharks zu reden ?(
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Original von anand
      ich sag ja nicht das auf ftp lauter sharks rumtaumeln...durchgängig sind aber dort tagsüber wirklich sehr viele tighte spieler! pa/pt bestätigt mir das auch jedes mal...den ftp bonus hab ich schon verbraucht ist von daher egal..und zum thema rakeback..ich bekomm im moment 6-8 stacks monatlich dazu...und hab 4BB/100 hände...ansich lohnt sich ftp schon! ich muss aber meine zeiten so anpassen das ich immer spät abends zocke wegen den oben genannten gründen! würd aber lieber mittags/frühabends spielen! daher die frage ob stars sich hier vieleicht nicht eher lohnt! spiele übrigens sh mal so nebenbei angemerkt :)
      Erstmal ist tight=unprofitabel ein leider immer wieder tradiertes, aber so generell ebenso falsches Gerücht.

      Und sicher ist es für dich toll, 6-8 Stacks Rakeback zu bekommen, aber rechne mal longterm: Auf sagen wir mal NL25 sind das 150-200$. Im Monat. Keine Ahnung, wieviele Hände du da grindest.
      Wenn du an deinem Skill arbeitest und dann sagen wir mal NL200 beatest, ist das nicht mal mehr ein Stack. Und dann etwas weiter ist das dein Stundenlohn. Dahinzukommen ist einfach viel mehr wert, als ewig NL50 SSS oder so zu grinden, weil man jeden Monat einen Amazongutschein oder so bekommt.
      Ich mein dich nicht persönlich, nur generell. Ich zitiere da gern mal Neublackmember TTSIP: "Haltet euch immer vor Augen, dass jede Spielstunde, in der ihr noch zu schlecht seid, verschenkte Zeit ist."

      Was ich also nur so generell sagen wollte ist, wer NL10 oder NL50 grindet sollte nicht so sehr auf Boni und Rakeback gucken, sondern daran arbeiten, schnell auf NL400+ zu landen, das ist +EV. Unter Umständen schließt sich das nicht aus, aber man sollte sich der Prioritäten klar sein.
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Original von fu4711
      Unter Umständen schließt sich das nicht aus, aber man sollte sich der Prioritäten klar sein.
      Das trifft den Punkt. Man kann doch auch auf FTP spielen und an seinem Spiel arbeiten? :rolleyes:
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von LeonOrellano
      Original von fu4711
      Unter Umständen schließt sich das nicht aus, aber man sollte sich der Prioritäten klar sein.
      Das trifft den Punkt. Man kann doch auch auf FTP spielen und an seinem Spiel arbeiten? :rolleyes:
      ja ist schon klar, er meint es aber besstimmt so, das ich mir lieber eine fischige seite raussuche, wo ich mein an meinem spiel üben kann und gleichzeitig auch erfolge erziele, indem ich gegen "leichte" gegner spiele.

      das boni gehure lohnt sich unter Nl200 + sowieso nicht(ich mein da jetzt die richtigen bonis ausserhalb von ps.de ;) )