Collusion bei PP, keine Reaktion von PP

    • Settra
      Settra
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 859
      Hi ich hab am Freitagabend gegen zwei Typen aus Holland gespielt (ich spiele FL), die so offensichtlich zusammengespielt haben, dass das jeder der aufmerksam zuschaut, gemerkt hätte. Leider hab ich es zuspät gemerkt und nicht die nötigen Hände bekommen um das Wissen auszunutzen, aber darum gehts auch gar nicht.
      Die Masche war immer die gleiche. Sie saßen direkt hintereinander.
      Beide limpen in die Hand (90% Vpip mindestens)
      Beide callen den Flop, wenn gebettet wird.
      Der erste donkt den Turn, der zweite raised. Bzw. wenn vorher gebettet wurde, dann wird geraised und ge3bettet. So haben sie oft die meisten Spieler vertrieben.
      Am River das Gleiche falls noch jemand dabei war.
      Am Schluss hat der erste Spieler einfach immer gefolded und ich meine wirklich immer.

      Ich hab dann daraufhin mal dem neuen King VIP Team geschrieben und auch ne Hand reinkopiert in der offensichtlich war, dass sie zusammenspielen, weil es da mal nen SD gab. Bis jetzt hab ich keine Antwort bekommen.

      So was tun? Einfach weiterspielen und auf sich beruhen lassen? PP direkt nochmal anschreiben (verstehen die da Deutsch?)? Die Seite wechseln? (hatte ich eh vor, da PP in letzter Zeit ziemlich beschissen geworden ist)
  • 16 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.838
      Wart doch erstmal das Wochenende ab, so schnell sind die nicht. Und solche Anschuldigungen müssen schon gründlicher untersucht werden.
    • st1kxx
      st1kxx
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 485
      Ich glaube und hoffe das PP dann auch die Möglichkeit hat die gespielten Hände der beiden nachzuverfolgen! Bin mal gespannt was sie dir zurückschreiben.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Du hast doch die Tische alle gespeichtert. Wenn keine Reaktion kommt, geh halt nochmal die Handhistory durch und liefere noch mehr Beweise. Eine Hand wird die nicht überzeugen - vermute ich mal.
    • Settra
      Settra
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 859
      Das die eine Hand nicht überzeugt ist schon klar, aber ich denke die können sich die Handhistorys der beiden schon anschauen oder zumindest anschaun wo die beiden, wann gespielt haben. Und wenn die immer zusammen irgendwo hocken und auffällig spielen, dann wird das PP schon auffallen. Naja ich hoff mal, dass wenigstens nächste Woche eine Antwort kommt.
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      um die sache zu beschleunigen oder direkt beim richtigen dept. zu landen, nächstes mal bei irgendwelchen verdachtsmomenten diese adresse benutzen: alerts@partyaccount.com

      handnummer und spielername(n) reicht aus. finde ich sehr gut, dass du das gemeldet hast. party ist für hinweise dieser art im allg. dankbar und informiert auch sehr gut, welches ergebnis dabei rausgekommen ist.

      pat
    • gesil
      gesil
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 785
      Settra,
      im Normalfall hast du doch alle Histories deiner gespielten Hände für einige Tage auf deinem eigenen Rechner gespeichert (HandHistory-Ordner im Partyordner), warum guckst du dir den nicht mal an und gibst Tisch# und Uhrzeit aller verdächtigen Hände komplett weiter?
    • sanders2007
      sanders2007
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 236
      typisch party...

      letztens auf Nl50 SH hat einer stänig disconnted, d.h. jedes mal wenn er gereraised wurde hat er disconnted und so kam er zu einen billigen showdown......das war so auffällig, dass ich und ein anderer deutsche ihn im chat damit gedroht haben! keine 3 hände und schon hat er den tisch verlassen!
    • m4libu
      m4libu
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 393
      @ sanders: einfach party melden, die nehmen ihm dann die disconnect protection und gut ist.
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Also ich habe letzte Nacht einen angeschissen, weil ich den Verdacht auf Abuse von Disconnet Protection hatte - und hatte bereits heute morgen Antwort von PP - allerdings nicht als E-Mail, sondern in dem neuen Mail-Box - Verfahren innerhalb von PP.

      Edit: Korrektur - eine E-Mail habe ich zusätzlich bekommen, gerade aus dem Spam-Ordner gefischt :tongue:
    • Akonuk
      Akonuk
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 1.401
      Original von DonBlech
      Also ich habe letzte Nacht einen angeschissen, weil ich den Verdacht auf Abuse von Disconnet Protection hatte - und hatte bereits heute morgen Antwort von PP - allerdings nicht als E-Mail, sondern in dem neuen Mail-Box - Verfahren innerhalb von PP.

      Edit: Korrektur - eine E-Mail habe ich zusätzlich bekommen, gerade aus dem Spam-Ordner gefischt :tongue:
      Wie oft kann man das denn machen. Ich denke, irgendwann ist haste keine DP mehr.
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      aus den faq's von party:

      10. Jedem Spieler steht der Unterbrechungsschutz für Live-Spiele in einem Zeitraum von sieben Tagen achtmal zur Verfügung (dreimal Zurücksetzen).
    • Amopehe
      Amopehe
      Global
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 358
      Ich hatte mal einen Fall, den ich heute fast lustig finde, weil er so dreist war. Aber damals war ich zu unerfahren, um irgendwas zu melden:

      SnG noch 3 Spieler, die anderen beiden spielen zusammen. Das lief dann so ab: Chipleader raist auf 800, ich folde, der andere geht mit 810 All-Inn, Chipleader foldet. So haben die sich gegenseitig immer am Leben gehalten, irgendwann bin ich dann raus...
    • Settra
      Settra
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 859
      Den Unterbrechungsschutz hätt ich auch mal gegen die beiden benutzen sollen, einfach am Turn disconnecten, wenn ich ne Madehand hab und keine Lust hab 8BB zum SD zu zahlen. Aber nicht das dann mein Account gefreezed wird. Also lieber petzen.

      Hab auch mal den alerts@party geschrieben, da kam nach 2h ne Antwort das sie es untersuchen, leider bis jetzt noch keine Meldung was rausgekommen ist, vielleicht müssen sie länger investigaten.
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      die antwort kann schon mal 24h dauern. aber auf jeden fall werden sie dir bescheid geben, zumindest bei mir bis jetzt immer. je nachdem wer den fall bearbeitet, erhältst du sogar sehr ausführlichen bericht..
    • Settra
      Settra
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 859
      Ok heut mittag kam die Antwort.

      PP ist zu dem Entschluss gekommen:

      "In this particular instance we are satisfied that there is no evidence
      of foul play. However, as a precautionary measure we have flagged the
      accounts of the players in question. This will enable us to monitor any
      future game play between the two players."

      Also keine Collusion :rolleyes:
      Hätte meiner Meinung nach ein Blinder erkannt, aber gut, damit wars das erstmal mit PP.
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      hmm, kann man nix machen. aber zumindest wird diesen beiden vögeln jetzt etwas auf die finger geschaut, sprich die falle ist gestellt..