Wechselgebühr einsparen

    • BigFrankieW
      BigFrankieW
      Black
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 580
      Tach Gemeinde!

      Ich hatte gestern die grandiose Idee, Wechselgebühren so zu umgehen:

      Habe MB in € und die Plattform auch.
      Nun bin ich zusätzlich noch bei nem weiteren Anbieter der nur $-Konten einrichtet.
      Dann dachte der "schlaue" Frank gestern, er macht einfach noch Neteller in $ und casht auf der neuen $Plattform damit ein und aus.

      Wenn ich dann komplett auf mein Bankonto auszahlen will, zahl ich denn auf Neteller ausgecashten $-Betrag bei meinem Euro-Anbieter ein und wieder in Euro nach MB aus.

      Und da liegt wohl das Problem.

      Also Frage: Ich zahle doch beim Einzahlen von $-Neteller auf €-Anbieter genauso Wechselgebühren, oder ?
      Ich kam auf diese blöde Idee, weil ja zB beim Einzahlen mit KK auf $-Anbieter auch keine Kosten entstehen...
      Die SuFu habe ich erfolglos benutzt *Info*

      Danke Euch und ALaaaaf....
  • 3 Antworten