5.1 Headset

    • Chiller3k
      Chiller3k
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2007 Beiträge: 4.326
      So, heute hat sich also mein headset völlig verabschiedet.
      Diagnose: Kabelbruch.

      Ich hatte bis jetzt das TEAC HP-10. War auch eig ganz zufrieden.

      Jetzt brauch ich aber n neues und das HP10 gibts nirgendswo mehr zu kaufen, wies aussieht. Würde es mir wohl auch nicht nochmal holen, da das Kabel so scheiße da lang gelegt wurde, dass es im Grunde genommen früher oder später in arsch gehen musste!

      Bin jetzt aber ratlos, was ich mir holen soll.
      Die einzigen Dinge, die mir wichtig wären, sind
      1. Tragekomfort, ich hasse es, wenn das Headset zu doll drückt.
      2. es sollte Robust sein. Kommt bei mir fast täglich vor, dass mir das Teil Runterfällt. Sollte also nicht nach einem mal kaputt sein.
      3. KEIN USB headset.
      4. es sollte 5.1 sein ;)

      Das wars eig auch schon. Ich hab auch schon überlegt, mir das Medusa zu holen, bin mir aber noch unsicher. Vielleicht hat ja einer von euch Tipps ;)

      Gruß

      Stefan
  • 5 Antworten
    • HeldvomFeld
      HeldvomFeld
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 1.556
      hab auch noch ne frage bzgl headsets und wollte keinen neuen threat auf machen. Gibt es komplett kabellose headsets?? also jetzt nicht die Ein-ohr-handy-bluetooth dinger sondern was ordentliches. gruß
    • Chiller3k
      Chiller3k
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2007 Beiträge: 4.326
      *push* :rolleyes:

      hat da wirklich keiner nen Tipp x.x
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.701
      Original von HeldvomFeld
      hab auch noch ne frage bzgl headsets und wollte keinen neuen threat auf machen. Gibt es komplett kabellose headsets?? also jetzt nicht die Ein-ohr-handy-bluetooth dinger sondern was ordentliches. gruß
      Gibt es, sind in der Qualität aber erheblich schlechter.
    • Langdon
      Langdon
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 271
      hm hätte eigtl schon nen gutes, aber du willst ja kein usb...

      warum eigtl nicht?

      gruß
    • infecteeed
      infecteeed
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 3.523
      Also ich bin mit meinem Medusa (USB) sehr zufrieden. Der Schall der nach aussen dringt is bei Neztzwerk nicht unbedingt vorteilhaft. Aber damn sollen die sich halt auch ein Headset aufsetzten und den Ton anmachen.

      5.1 funktioniert recht gut man hat'ne definitiv 'ne edge gegen seine Gegner. Mic is top. Super flexibel stört nicht....

      Sound ist bei spielen am besten. Aber auch bei Filmen funktioniert es...
      Gutes 5.1 Headset kann ich nur empfehlen. Ist jetzt ca. 1 1/2 JAhre alt. Damals hatte ich noich meinen 180 Watt Aldi supwoofer dür 40€ und war begeistert davon dass mein Headset besser ist. ICh hab von da an nurnoch mit dem Headset gehört...Seitdem ich aber mein Logitech ZX5500 (oder so) habe mit 550Watt RMS benutze ich's nur noch wenns dringend ist.^^

      Tragekomfort ist auch sehr gut. 10 Stunden keine Heissen Ohren kein drücken sehr geil. Aber nix für sehr kleine Köpfe ist schon ein klopper. Bei mir hält es auf kleinster Stufe normal. Nur ein heftiges Kopfschütteln solte man sich sparen.

      BIst du Highroller? Wenn ja und du in einer Stadt wohnung wohnst, dann könnte ich dir noch ein Monster Headset empfehlen. Kostenpunkt zwischen 2000-3000€
      Erswetzt aber eine 5.1 Anlage zu 100% Das soll so gigantischer sound sein. Das ding ist beispielsweise si intelligent, das es deine Kopfposition zum Bildschirm erkenn und den Sound immer so abspielt asl wären 5 Boxen um dich rum FEST AN DIE WAND GEBRACHT...