Wie spielen gegen Stop and Go Taktik ?

    • Chemnsteffen
      Chemnsteffen
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 132
      Werde immer wieder mit Situationen im Sng konfrontiert wos nach den Flop direkt All In geht.

      z.B. Ich am Button mit A-K und Average Stack spiele 3 BB an werde gecallt vom BB.

      Flop. 7-2-T von einen draw geh ich erstmal nicht aus weil das Board Rainbow ist
      Villian geht auf jeden Fall direkt All In.

      Wann callt ihr diese Situation,ich weis von mir selber,dass ich ab und zu so nen move mache als Bluff.
  • 4 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ein stop & go ist ein preflop call eines small stacks, der unabhängig vom board postflop allin geht. von daher kommt es auf villains stacksize, deinen stack und deine reads an.
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Es gilt alles was Shakin geschrieben hat.
      Weiter ist eine Stop&go-Strategie eher üblich gegen early oder MP Raises.
      Gegen einen vermuteten Stealraise von BU oder CO ist ein Push meistens die bessere Alternative.
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Ich glaub was ein stop&go ist weiß er und muss nicht nochmal gesagt werden und ein resteal preflop als stop&go zu bezeichnen wundert mich jetzt auch etwas. ?(

      Deinem Beispiel betreffend, kannst du am besten gegen stop&go´s protecten in dem du mit dene Bet preflop der Stacksize des Gegners anpasst.
      Ein Stealraise gegen jemanden mit 7bb ist nicht unbedingt das selbe, wie der gegen jemanden mit 20bb.
      Wenn du gegen einen halbwegs shorten spieler spielst wäre ein richtiger stealraise in höhe von 5-8bb besser als 2,5-3bb wie man überall ließt.
      Du musst den Gegner gleich vor die Wahl stellen ob er um seinen ganzen Stack spielen will oder nicht.
      Wenn jemand natürlich mit 15bb am flop all in geht und du nix gehittet kannst auch nahezu immer weghauen weil A high acuh net das wahre ist.

      Ist auch relativ komplex die Geschichte wenn man sie richtig erläutern will aber man sollte sich das meiste an diesem Beispiel ableiten können.
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Original von Blaumav
      Ich glaub was ein stop&go ist weiß er und muss nicht nochmal gesagt werden und ein resteal preflop als stop&go zu bezeichnen wundert mich jetzt auch etwas. ?(
      ?(

      Ohne Stacksizes lässt sich hier leider nichts sagen.