Review zum dt. Pokerbuch v. Alex Lauzon

    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Hallo Pokerfreunde


      Hier ein kleines Statement über das Buch "Hold`em Poker" von Alex Lauzon:
      Ich habe das Buch gerade fertiggelesen und bin vollauf begeistert. Nicht nur, weil es in deutscher Sprache geschrieben ist, sondern weil viele relevante Themen bis ins kleinste Detail beschriebt. Das Buch ist zwar sehr verständlich geschrieben, man sollte aber schon ein fundiertes Grundwissen haben, obwohl, wie in fast jedem Buch, eine kurze Anfängersektion zu finden ist. Natürlich sind auch viele Beispiele und Statistiken dargestellt. Auch viele eigene Erlebnisse und Erfahrungswerte hat der langjährige Pokerprofi erwähnt.
      Hier ein paar Themen aus dem Buch:

      Fixed Limit:
      Starting Hand Chart
      Eigenschaften von Pokerspielern
      Tischdynamiken
      Bluffen
      Die häufigsten Fehler
      Pokerface
      Die Emotionen der Gegner
      Short-Hand
      Heads-up
      Bankroll
      Spielprotokoll

      No Limit:
      Starting Hands
      Spielverlauf
      Turnierpoker
      Betting Action

      Internetpoker

      Wahrscheinlichkeiten

      WSOP

      Weblinks

      Wie ich finde, ist das Buch sehr vielfältig. ich kann es nur weiterempfehlen. Ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen?

      Lg Heiliger
  • 3 Antworten