Poker $ --> €

    • Walli54
      Walli54
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2006 Beiträge: 183
      Hallo erstmal...

      Wie wär es denn wenn wir uns als Pokerspieler alle zusammentun und dafür einsetzen das die Pokerseiten einheitlich die Währung umstellen.
      Der Dollarkurs wird ja warscheinlich eher noch sinken und dann könnte man jetzt noch relativ verlustminimierend umtauschen.
  • 13 Antworten
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Wenn Du so genau weißt, wie sich der Dollarkurs wahrscheinlich entwickeln wird, warum spekulierst Du dann nicht mit diesem Wissen an der Börse?

      Das hätte noch den Vorteil, daß Du später, wenn Du merkst, daß der Dollar wieder steigt, nicht wieder alle Pokerseiten überreden mußt, wieder auf Dollar umzustellen.
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 865
      wär ein Traum, auf PP Stars FullTilt und so weiter nur noch Euro Tische zu haben zu Korns mächtiger Überredungskunst rüberschiekl. =)
    • Walli54
      Walli54
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2006 Beiträge: 183
      Original von DonBlech
      Wenn Du so genau weißt, wie sich der Dollarkurs wahrscheinlich entwickeln wird, warum spekulierst Du dann nicht mit diesem Wissen an der Börse?
      Ich weiß es nicht genau, sonst würd ich das tun :D aber was spricht dafür in Dollar zu bleiben?!
      Die Amerikaner dürfen kein Poker mehr spielen?!
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von Walli54
      Original von DonBlech
      Wenn Du so genau weißt, wie sich der Dollarkurs wahrscheinlich entwickeln wird, warum spekulierst Du dann nicht mit diesem Wissen an der Börse?
      Ich weiß es nicht genau, sonst würd ich das tun :D aber was spricht dafür in Dollar zu bleiben?!
      Die Amerikaner dürfen kein Poker mehr spielen?!
      Das tun sie aber trotzdem. Auf Pokerstars zB wimmelt es von Amis.
    • Walli54
      Walli54
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2006 Beiträge: 183
      Original von DonBlech
      Original von Walli54
      Original von DonBlech
      Wenn Du so genau weißt, wie sich der Dollarkurs wahrscheinlich entwickeln wird, warum spekulierst Du dann nicht mit diesem Wissen an der Börse?
      Ich weiß es nicht genau, sonst würd ich das tun :D aber was spricht dafür in Dollar zu bleiben?!
      Die Amerikaner dürfen kein Poker mehr spielen?!
      Das tun sie aber trotzdem. Auf Pokerstars zB wimmelt es von Amis.
      Aber soviel ich weiß nur auf Pokerstars..
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von Walli54
      Original von DonBlech
      Original von Walli54
      Original von DonBlech
      Wenn Du so genau weißt, wie sich der Dollarkurs wahrscheinlich entwickeln wird, warum spekulierst Du dann nicht mit diesem Wissen an der Börse?
      Ich weiß es nicht genau, sonst würd ich das tun :D aber was spricht dafür in Dollar zu bleiben?!
      Die Amerikaner dürfen kein Poker mehr spielen?!
      Das tun sie aber trotzdem. Auf Pokerstars zB wimmelt es von Amis.
      Aber soviel ich weiß nur auf Pokerstars..
      Nö, ich glaube auch auf Fulltilt. Und es gibt bestimmt noch mehr Anbieter, die Amis spielen lassen.
    • Can2007
      Can2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 1.574
      Ich würd einfach je nach tägl. prozentualem Anstieg mehr spielen. Und das solange bis der eur nochmal 30% gemacht hat...dann muss man 1 limit hoch ( nat. in usd)...entsprechend nat. auch ein limit runter wenns andersrum läuft...und man darf :heart: vorher weniger spielen , für den gleichen roi in Eur pro hand :) :) [on usd runtergerechnet] ...eigentlich das optimale system , da die meisten eh zeit haben , es ihnen aber auch mal guttäte diese für anderes zu verwenden.

      Der parameter Zeit, in Abhängigkeit von Eur/usd ,LImit, BRM und skill wäre echt ein Strategieartikel wert :P
    • Walli54
      Walli54
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2006 Beiträge: 183
      Original von Can2007
      Ich würd einfach je nach tägl. prozentualem Anstieg mehr spielen. Und das solange bis der eur nochmal 30% gemacht hat...dann muss man 1 limit hoch ( nat. in usd)...entsprechend nat. auch ein limit runter wenns andersrum läuft...und man darf :heart: vorher weniger spielen , für den gleichen roi in Eur pro hand :) :) [on usd runtergerechnet] ...eigentlich das optimale system , da die meisten eh zeit haben , es ihnen aber auch mal guttäte diese für anderes zu verwenden.

      Der parameter Zeit, in Abhängigkeit von Eur/usd ,LImit, BRM und skill wäre echt ein Strategieartikel wert :P
      Ka was du einem erzählen willst :D
      Weitere Meinungen zu dem Thema?
    • HubertusPotz
      HubertusPotz
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 6.075
      Ich find Dollar angenehm - ist für mich irgendwie wie Spielgeld, beim Euro wärs für mich Scaredmoney. :D
    • Walli54
      Walli54
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2006 Beiträge: 183
      Ja da haste recht.. ist iwie so ne ART Spielchips... aber ziemlich stark wertschwankende Spielchips :D
    • Nullz
      Nullz
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 950
      Original von HubertusPotz
      Ich find Dollar angenehm - ist für mich irgendwie wie Spielgeld, beim Euro wärs für mich Scaredmoney. :D
      qft :D
    • AK2404AK
      AK2404AK
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 21.118
      Original von HubertusPotz
      Ich find Dollar angenehm - ist für mich irgendwie wie Spielgeld, beim Euro wärs für mich Scaredmoney. :D
      #2
      Geht mir ähnlich, $ = Poker (hab ja nix selber einbezahlt (aber schon aus =) ))
      € ist halt Geld....
    • Julian2503
      Julian2503
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.893
      Finde auch, das sollte so bleiben. Hört sich auch viel geiler an, wenn du deinen Kumpels erzählst, alter schon 1k Dollar, dollar man! Als, ey toll 667 Euro...

      Muss auch sagen, auf pokerkings, bei 5€ Turnieren wars irgendwie komisch...