Spielweise SH: Marginale Hände nach vielen Limpern

    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      Es geht um folgendes Thema:

      Marginale Hände nach vielen limpern.

      Hier unterscheide ich zwischen
      Small Pockets (22-88)
      Small Broadways (KQ, KJ, QJ, A10 etc.)

      Wie spielt ihr
      a. Small Pockets gegen 2 limper
      b. Small Pockets gegen 3 limper++

      c. Small Broadway gegen 2 limper
      d. Small Broadway gegen 3 limper++

      Dies wäre dann typischerweise aus dem BU, SB oder BB.
      Called ihr diese nur auf Setvalue, Straightvalue etc. oder raised ihr diese konsequent auch nach 2 oder gar 3 limpern?
  • 3 Antworten