Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Spielweise SH: Marginale Hände nach vielen Limpern

    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      Es geht um folgendes Thema:

      Marginale Hände nach vielen limpern.

      Hier unterscheide ich zwischen
      Small Pockets (22-88)
      Small Broadways (KQ, KJ, QJ, A10 etc.)

      Wie spielt ihr
      a. Small Pockets gegen 2 limper
      b. Small Pockets gegen 3 limper++

      c. Small Broadway gegen 2 limper
      d. Small Broadway gegen 3 limper++

      Dies wäre dann typischerweise aus dem BU, SB oder BB.
      Called ihr diese nur auf Setvalue, Straightvalue etc. oder raised ihr diese konsequent auch nach 2 oder gar 3 limpern?
  • 3 Antworten