problem mit NL25

    • Asseto
      Asseto
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 48
      Moin

      vieleicht könnt ihr mir mal einen Tip geben.

      Auf NL 10 mach ich z.Z ca. 13-15 BB, sobald ich aber auf NL 25 gehe hab ich
      - 6 BB. Mein Spiel ist da aber genauso wie auf NL 10.

      Hab die Tag auch mal 1,7K Hände auf NL50 gespielt, da hab ich 6 BB
      Ich weis das mein BR normal nicht für NL 50 reicht.



      Sollte ich die NL 25 auslassen und gleich auf NL 50 gehen, oder lieber NL 10 und NL 25 zeitgleich Spielen damit ich immer noch etwas in + BB bleibe, bis ich auf NL 25 auch ins + komme ?
  • 10 Antworten
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      move to SH
    • gehweiter
      gehweiter
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 420
      Interessante Gedanken ^^.
      Deine Samplesize auf NL 25 sagt mit Sicherheit noch nichts aus, so dass du nicht wirklich aus deinen -6 PTBB darauf schließen kannst das Limit nicht zu schlagen bzw. " nicht gemacht dafür zu sein " (lol?). Wenn du denkst deine BR reicht aus, then move up to NL 25, spiele so ca 50k Hände und schau dann mal nach deiner winrate, wenn du dich dann gut fühlst mit deinem Spiel und das Limit einigermaßen geschlagen hast (2.5-3 PTBB imo reichen) und du genügend leaks gestopft hast und diese als solide gespielt bewertet worden, bzw du verstehst wie du sie hättest spielen sollen dann kannst du auf NL 50 wiederum aufsteigen. Aber immer langsam mit den Pferden!

      lol bin schlafhagge also nicht auf Ausdruck achten ^^.
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Die Samplesize ist viiieeeel zu klein...

      Spiel mal 20-30k hands auf NL10 bzw. NL25. Dann kannst du sagen, ob du das jeweilige Limit schlägst (ich weiß, dass man es selbst dann nicht definitiv sagen kann, aber bei FR und den Microlimits sollte das normalerweise reichen).
    • Asseto
      Asseto
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 48
      Danke für die Antworten

      hab jetzt mal 1K Hände auf NL25 gespielt und hab 3,4BB/100 gemacht.
      Die ersten 400 Hände waren leider wie die letzte Woche , schön bergab.

      Werde die Woche versuchen noch mal 10K Hände zu spielen, vieleicht sehe ich ja dann mal einen kleinen Trend =)
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Du musst dir bewusst sein, dass 1k Hände oder vergleichbares überhaupt gar nichts aussagen. Selbst über 30k Hände kannst du im Minus sein, obwohl du eigentlich Winning Player bist.

      Und der Gedanke mit NL25 auslassen ist wirklich Unsinn. Die Unterschiede sind einfach, dass von Limit zu Limit eben die Blinds höher sind (überraschung! ;) ) und dass die Gegner etwas tougher werden. Wer NL50 schlägt, der schlägt auch NL25. Ob sich das in der Winrate nachher abzeichnet, weiß man nicht.

      Thurisaz
    • Elztalbull
      Elztalbull
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 161
      Ich bin auch erst seit kurzem auf NL25 und da auch noch im Minus, aber das kommt vor allem von nem größeren Down zu Beginn, den du wohl auch hast. Mittlerweile bin ich sicher, dass ich das Limit schlagen werde.

      Den Gedanken NL 10 / NL 25 gleichzeitig oder wechselnd zu spielen halte ich für nicht empfehlenswert, weil du dann ständig unterschiedliche Betsizes, Potsizes, etc. hast. Dein Spiel wird vermutlich besser oder konstanter, wenn du längere Zeit auf einem Limit spielst und dich an die Beträge gewöhnst.
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von Asseto
      Moin

      vieleicht könnt ihr mir mal einen Tip geben.

      Auf NL 10 mach ich z.Z ca. 13-15 BB, sobald ich aber auf NL 25 gehe hab ich
      - 6 BB. Mein Spiel ist da aber genauso wie auf NL 10.
      Dafür gibt es mehrere Gründe:

      1. Mit dem Limit steigt auch langsam der Skill der Gegner.
      2. 13-15 BB ist schon sehr hoch und wirst du auch kaum auf höhren Limits erreichen. 6 BB halte ich schon für hoch.
      3. Die geringe Anzahl an gespielten Händen auf NL25. Es kann z.B. an der Varianz liegen.
      4. Vielleicht spielst du dort mit "scared money", wobei ich das nicht glaube.
    • Asseto
      Asseto
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 48
      So hab heute wieder 1,5K Hände auf NL 25 gespielt und hatte 9.3BB/100 . =)
    • cuthulu
      cuthulu
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 443
      Einfach Samplesize erhöhren, dann verringert sich automatisch die Varianz. Siehst du ja bereits.
    • ansHans
      ansHans
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 6.157
      Immer fleißig grinden, grinden, grinden. Frag mal die Leute die heute z.B. nl1k spielen, die haben das bestimmt auch nicht in nur 50k Hands geschafft.