Frage zu der Range des Gegners

    • Latrine
      Latrine
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 418
      Hi Leute,

      hab mir gerade nochmal den Artikel durchgelesen mit den Ranges der Gegner. Aber ich raff das vorne und hinten nicht, kann mir evtl jemand sagen wie das gemeint ist??

      Also das abschätzen der Handrange??? Versteh ich das richtig, wenn ein Gegner das ganze SnG tight spielt das er nur mit Händen wie QQ+ call bzw pusht, also das seine Handrange bei 2,6% liegt?? Und je aggressiver einer das SnG spielt am Ende seine Handrange bei 80% oder so liegt mit denen er callt/pusht???

      Bin froh wenn mich wer aufklären kann =)
  • 7 Antworten
    • Lilli99
      Lilli99
      Global
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 536
      Du hast es schon richtig erfasst. Wenn einer thigt spielt ist der HR-Wert kleiner als wenn einer loose spielt.
    • Latrine
      Latrine
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 418
      Und warum ist man dann laut Artikel gegen so einen Gegner mit 67suited besser dran als mit ATo ??? Weil man mehr Live Cards hat?? =)

      Danke dir schonmal für die Antwort ^^
    • Tareb
      Tareb
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 680
      Weil 67 seltener dominiert wird wie K6 oder A7

      Soll heissen, eine Hand wie K7 wird von jedem anderen K mit der Beikarte >7 dominiert. Kommt der König, liegst du trotzdem hinten.

      Hast du nun aber 67 und dein Gegner AK, so hast du, solange er nicht getroffen hat, 6 saubere Outs. Dazu natürlich noch Street und im Falle von Suited Holecards auch noch Flushvalue.

      Diesen Händen sagt man deswegen auch hohes "Suckout" Potential nach ;-()

      Bis dann

      Tareb
    • Latrine
      Latrine
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 418
      Thx, danke dir für die tolle Erklärung. =)

      Ich denke mal letzt endlich, muss man dann doch selbst Entscheiden was man pusht und was nicht.
    • Opi
      Opi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 323
      Ja - natürlich ! Es gibt aber auch Situationen, in denen ich tatsächlch überlege mit 67s ein All-in zu callen !!
      Wenn vor mir bereits 2 (oder sogar 3) Spieler All-in sind, denke ich mal, das die meisten sehr hohen Karten bei denen sind --> vermutlich tauchen dann auch weniger hohe Karten im Board auf --> dann erscheint einem 67s doch recht gute Chancen zu haben ^^.

      Natürlich müssen dazu die Randbedingungen am Tisch passen. (z.Bsp. ich selber hab nur noch 4 oder 5 BBs und habe die Möglichkeit meinen Stack zu ver-vierfachen (oder bin dann ganz raus)).

      Opi
    • Tareb
      Tareb
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 680
      Das wiederum habe ich nicht wirklich damit gemeint ;)

      Stove mal 67s gegen 3 Random Hände, dann gegen 2 und dann gegen eine.

      Ich denke in einer Situation wie du sie beschreibst würde ich 67s wirklich schnell weglegen und abwarten, was danach noch so am Tisch los ist.

      Ich wollte nicht den Eindruck erwecken, das 67s ein Instapush ist. Aber in Situationen, in denen ich unter Druck bin kann ich mich schon mal dazu entscheiden, so einen Underdog zu spielen. Aber das ich damit zwei oder mehr Pushes calle kam noch nicht wirklich vor, wenn ich mich recht entsinne.

      Bis dann

      Tareb
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Original von Opi
      Ja - natürlich ! Es gibt aber auch Situationen, in denen ich tatsächlch überlege mit 67s ein All-in zu callen !!
      Wenn vor mir bereits 2 (oder sogar 3) Spieler All-in sind, denke ich mal, das die meisten sehr hohen Karten bei denen sind --> vermutlich tauchen dann auch weniger hohe Karten im Board auf --> dann erscheint einem 67s doch recht gute Chancen zu haben ^^.

      Natürlich müssen dazu die Randbedingungen am Tisch passen. (z.Bsp. ich selber hab nur noch 4 oder 5 BBs und habe die Möglichkeit meinen Stack zu ver-vierfachen (oder bin dann ganz raus)).

      Opi
      all in mit 67s kannst du wohl fast nur im BB callen wenn du super odds bekommst aber warum gegen 2 oder 3 leute mit einer kacke hand spielen?!sowas unnötiges ausserdem zerstörrst du dir dein tightes image.