Plattformen der Reihe nach abklappern...aber in welcher???

    • IbaracusI
      IbaracusI
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.117
      Hallo zusammen!

      Da ich in Kürze den Pokeranbieter wechseln möchte, mich aber leider noch für keinen entscheiden konnte, wollte ich mal fragen, ob ihr mir weiterhelfen könnt...

      Nachdem PS seine Palette an Partnerseiten ja in den letzten Tagen noch um 888.com und Uni-Bet erweitert hat,würden mich eure Vorschläge interessieren, welche Boni "am Besten" sind und dementsprechend am sinnvollsten sind zuerst zu clearen ...

      dabei sollten Dinge wie Fischigkeit der Plattform + Rakeback + Reloadboni miteinbezogen werden... langsam blicke ich nämlich nicht mehr ganz durch oO

      als zusatzinfo: ich spiel zurzeit nl20SH BSS

      Wär cool, wenn jmd was dazu sagen könnte, auch wenns nur seine persönliche meinung in Form von "Titan>UniBet>PokerKings>...>FullTilt" ist

      Vielen Dank im Voraus!!! =)
      IbaracusI
  • 13 Antworten
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      meine meinung ist , dass du dir eine plattform aussuchen solltest ,auf der du verbleibst.

      ich würde mir FTP , Stars und PP angucken und mich dann für eine von den dreien entscheiden.

      mir gings auf jeden fall so dass ich mich immer erst auf die neuen gegner von plattform zu plattform einstellen musste , was extrem nervig war. dazu kommt dass manche plattformen kein pa/pt unterstützen. außerdem ist wegen geminten händen bzw mit der datenbank pratischer. jedes mal wenn du wechselst braucht es ne zeit bis du ne vernünftige datenbank hast...

      also ich finde es spricht eigentlich alles gegen bonuswhoring...
    • nienchen
      nienchen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 501
      kann nur jedem everest an herz legen ;)
      software ist zwar nich so pralle
      aber unglaublich fishig
      und der bonus ist da auch recht schnell gecleart


      und ans ps team
      habt ihr nicht mal vor so eine tabelle zu machen
      wo man rakeback,userzahl und etc nachschauen kann
      weil inzwischen verliert man wirklich den überblick wo man wie gut spielen kann
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von philwen
      meine meinung ist , dass du dir eine plattform aussuchen solltest ,auf der du verbleibst.

      ich würde mir FTP , Stars und PP angucken und mich dann für eine von den dreien entscheiden.

      mir gings auf jeden fall so dass ich mich immer erst auf die neuen gegner von plattform zu plattform einstellen musste , was extrem nervig war. dazu kommt dass manche plattformen kein pa/pt unterstützen. außerdem ist wegen geminten händen bzw mit der datenbank pratischer. jedes mal wenn du wechselst braucht es ne zeit bis du ne vernünftige datenbank hast...

      also ich finde es spricht eigentlich alles gegen bonuswhoring...

      Und was ist mit dem Bonus?
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      @ nienchen

      http://www.pokerscout.com ;)
    • Pegasus2003
      Pegasus2003
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 666
      Original von pokerstamm
      @ nienchen

      http://www.pokerscout.com ;)
      was mich an Pokerstars anpisst, ist die Auszahlung via Shop...man kann die Punkte nicht in Geld eintauschen, meiner Meinung nach Mühsam....
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Wir werden in Zukunft deutlich mehr Informationen - sowohl rein information als auch Empfehlungs-geprägt - zu unseren Partner-Plattformen anbieten. Ist bereits in Arbeit.

      So long:
      In Kombination Einzahlungsbonus + Fischigkeit würde ich in Reihenfolge
      * Titan
      * Mansion
      * Kings
      wählen.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      Original von castaway
      Original von philwen
      meine meinung ist , dass du dir eine plattform aussuchen solltest ,auf der du verbleibst.

      ich würde mir FTP , Stars und PP angucken und mich dann für eine von den dreien entscheiden.

      mir gings auf jeden fall so dass ich mich immer erst auf die neuen gegner von plattform zu plattform einstellen musste , was extrem nervig war. dazu kommt dass manche plattformen kein pa/pt unterstützen. außerdem ist wegen geminten händen bzw mit der datenbank pratischer. jedes mal wenn du wechselst braucht es ne zeit bis du ne vernünftige datenbank hast...

      also ich finde es spricht eigentlich alles gegen bonuswhoring...

      Und was ist mit dem Bonus?
      der sogenannte bonus ist so gut wie immer nur ein bisschen mehr rakeback wie sonst - da verzichte ich lieber auf den kleinen bonus und hab dafür ne ebseere winrate...
    • nienchen
      nienchen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 501
      jau danke
      genau sowas habe ich gesucht :) !
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Ich bin auch überhaupt kein Freund von Bonuswhoing...

      Langfrisitg fährt man auf einer Seite imo deutlich besser. Man hat eine schöne Datenbank, hat Stats von allen Spielern, kann sich viele Notes machen, weiß, wie die Gegner spielen etc.

      Ich bin früher auch immer von einer Seite zur nächsten und sofort wieder zurück. Mittlerweile spiele ich (außer 1-2 'Ausrutschern'^^) nur noch auf einer Seite. Man braucht immer etwas Zeit um sich an die Gegner und die Software zu gewöhnen. Da leidet die Winrate drunter und verzögert den Aufstieg schon ziemlich.
      Wenn du unbedingt alles Bonus clearen möchtest, warte damit, bis du NL50/NL100 spielst. Dann dauert das Clearen nicht mehr so lange und du hast auch ein solides Spiel, dass es dir erlaubt, dich schnell an Veränderungen anzupassen.

      Wenn ein Anfänger andauernd die Seite wechselt, endet er meist als Break-Even Spieler.
    • nienchen
      nienchen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 501
      versteh ga nich was ihr alle dagegen habt
      hab mein bonus bei party gecleart und hab .25/.50 gespielt
      dann bin ich zu everest gewechselt,und da spiele ich inzwischen 1/2!

      der bonus is einfach geschenktes geld,warum sollte man das nich annehmen?
    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Original von Pegasus2003
      Original von pokerstamm
      @ nienchen

      http://www.pokerscout.com ;)
      was mich an Pokerstars anpisst, ist die Auszahlung via Shop...man kann die Punkte nicht in Geld eintauschen, meiner Meinung nach Mühsam....
      Kann man schon neuerdings, aber das lohnt sich viel weniger, als wenn man einfach einen Amazon Gutschein nimmt und den dann selbst einlöst oder bei ebay verkauft ...
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Original von Xantos
      Wir werden in Zukunft deutlich mehr Informationen - sowohl rein information als auch Empfehlungs-geprägt - zu unseren Partner-Plattformen anbieten. Ist bereits in Arbeit.

      So long:
      In Kombination Einzahlungsbonus + Fischigkeit würde ich in Reihenfolge
      * Titan
      * Mansion
      * Kings
      wählen.
      titan is ab den midstacks garnich mal so fischig!
      und kings is imo nich gut! scheiß software, scheiß bonus, kein PA!

      Tribun
    • RacOviedo
      RacOviedo
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.729
      Ich wollte eigentlich auch mal einige Plattformen abklappern....aber von den meisten hört man ja nur Schlechtes! Meistens ist die Software eh mies, dazu kommt, dass man an manchen Orten nur max. 4 Tables öffnen kann etc...

      Ich hab bei PartyPoker gestartet, bin dann zu Everest gewechselt und will jetzt wieder zu PP zurück. Allerdings muss dazu noch ein Reload-Bonus her. Ich hoffe es kommt bald einer...