Wechsel von FR auf SH oder Limitaufstieg ?

    • Luis2000
      Luis2000
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2007 Beiträge: 93
      Hallo,

      habe bald meine Bankroll für den Aufstieg auf 0,5 / 1,0 $ Limit FR.

      Da ich an anderer stelle gehört habe, das bei höheren Limits die Zahl der FR - Tische sinkt, stellt sich mir nun die Frage:

      Bleibe ich bei dem Limit und wage die Umstellung von FR auf SH, oder mache ich den Aufstieg im Limit und bleibe bei FR.

      Habe seit Januar Pokertracker und folgende Werte:

      Vp$IP: 17.00
      PF - Raise: 5,30
      ATT to steal: 10,39
      folded sb to steal: 82,84
      folded BB to steal: 72,83
      went to shodown: 38,67
      won at showdown: 53,40

      Habe insgesamt 16924 Hände gespielt und einen BB / 100 von 1,99.

      Ich habe die Artikel für SH - Tische schon gelesen und werde sie noch durcharbeiten. Aber ich glaube, das ich mein Spiel wohl bei SH extrem umstellen müsste, gerade was folded BB to steal und Att. to steal betrifft.

      Über hilfreiche Kommentare und Anregungen wäre ich sehr dankbar. =)

      LG Luis2000
  • 12 Antworten
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      du müsstest dein spiel mal generell beim PFR anpassen: der ist viel zu niedrig und du solltest da auf ca. 11% kommen.
    • soyasprosse
      soyasprosse
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2006 Beiträge: 814
      Zu deinen Fullring-Stats kann ich nix sagen, aber:
      Ich habe es so gemacht:
      Bin mit $200 zu Titan gegangen, habe dort -leicht underrolled- mit Shorthanded auf .25/.5 angefangen. Die Fischdichte ist mit nichts anderem zu vergleichen. Da habe ich mich dann auf $500 hochgespielt und bin zurück zu Partypoker. Nebenbei kannst Du auch noch einen netten Bonus clearen welcher ungefähr 30% Rakeback entspricht. Mein Rat: Wechsel lieber zu früh als zu spät zu Shorthanded!
    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.520
      Hö???
      Also so selten spielst Du ja nun auch nicht, Luis, und dann jetzt "erst" die BR für FR? So schlecht waren Deine Winnings doch gar nicht? Komisch... :)

      Naja wie dem auch sei, spiele momentan auf Stars und Titan .25/.5 SH, auch leicht underrolled, und dsa is jawohl mal der Knaller! Das ist zig mal profitabler als dieses FR gegammel. Und ich finde Titan auch schwieriger, bzw swingiger letztendlich. Die Dödels folden ja nie... Und auf .5/1 hab ich neulich mal nen Versuch gewagt, da gabs richtig auf die Fresse :D 400Hands und -50BB :) Keine Karten, und wenn, dann natürlich Villain mit den Nuts unterwegs hehe :D Naja passiert, habs schon wieder reingeholt.

      Also auch mein Tip: Gogo for shorthanded!
    • Luis2000
      Luis2000
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2007 Beiträge: 93
      @ macmoe,

      ich weiß, das mein PFR zu niedrig ist, das liegt aber glaube ich daran, das ich pp 10 10 abwärts nur calle. ( bis auf einige Ausnahmen ). Da die Fische Ihre Ax eh nicht folden, schaue ich mir erst den Flopp an und entscheide dann, wie ich die PP´s weiter spiele.
      Beim SH werde ich das mit Sicherheit umstellen ( auch müssen ).
      Dann wird sich das mit der PFR wahrscheinlich auch erhöhen.

      Mich würde interessieren, ob ihr erst die FR aufgestiegen seit, oder ob Ihr bei Eurem Comfortlimit ( ja, ich habe die Tiltartikel gelesen :D ) auf SH umgestiegen seit, oder die Limits erhöht habt.
      Ein Limitaufstieg und ein Wechsel von FR auf SH halte ich nicht für Sinnvoll.

      LG Luis2000
    • Trips
      Trips
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 204
      Hallo,

      ich würde nicht 0,50/1 FR auf Party spielen. 1.) Nur 4-6 Tische und alle total tight und 2.) ist FR 0,25/0,50 profitabler IMO.

      Ich habe die SH Bankroll auf 0,25/0,50 zusammengespielt.

      Wenn du die Möglichkeit hast SH 0,25/0,50 zu spielen, dann würde ich es machen.

      Mußt aber dein Spiel extrem umstellen, da du nach deinen Stats sehr passiv bist und du damit bei SH nicht weit kommts.
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.945
      aber gerade dann musst du TT+ doch for value raisen und protecten... wechsel auf SH wann du willst, aber lass unbedingt deine selbst ausgedachten theorien weg und halt dich enger an die artikel. auf stars kannse schon ab .02/.04 SH spielen.
    • Luis2000
      Luis2000
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2007 Beiträge: 93
      @alle,


      viele Dank für die Tipps, werde schauen, das ich meine PFR - Rate entsprechend erhöhe.

      @begor,

      Ich meinte nicht 10 10 +, sondern 10 10 -, mit callen meine ich, das ich die kleinen pp auf Setvalue spiele und nicht mit z. B. 77 aus mid pos. raise.
      Aber ich werde Deinen Ratschlag befolgen und mir die entsprechenden Artikel noch mal zur Brust nehmen.

      LG Luis2000
    • Mjoellnjir
      Mjoellnjir
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2007 Beiträge: 48
      Ich würd dir raten, auf PS zu bleiben, dir den SHC Trainer runterzuladen und danach zu spielen. So spielst du korrekt tight auf der einen, aber auch richtig aggressiv auf der anderen Seite.

      Mir ist es nämlich auf Titan so gegangen, daß ich zwar nach SHC gespielt habe, aber dann doch wieder nicht - speziell bei 3-bets und overlimps aus x-Position hab ich oft Fehler gemacht und viele "Trash-hands" in late nicht gebettet. Diese Fehler sind mir erst mit dem Trainer aufgezeigt worden. Also ich würd an deiner Stelle ein paar tausend Hände auf PS mit dem Trainer runterspulen - mir wäre so mit Sicherheit mein initialer 200$-Down erspart geblieben...
    • BigBlind1002
      BigBlind1002
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 99
      Ich hab auch 05/1 FR nur kurz angespielt, nachdem ich gemerkt hab wie tight diese Tische sind bin ich dank eines Bonus und 25/5 relativ schnell und bisl underrolled auf SH umgestiegen, kann ich auf jeden Fall empfehlen.

      Abschließend möchte ich noch bemerken, dass es ungefähr schon min. 3 Threads zu diesem Thema gibt, und es vielleicht schön wäre wenn man bevor man Fragt kurz die Sufu benutzt.


      Nichtsdestotrotz (??)


      Gruß
      Daniel
    • SmoothMoose
      SmoothMoose
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 312
      .5/1 würde ich auf keinen fall spielen! auf .25/.50 bin ich winning player und schlage das limit wirklich im schlaf. Durch glück habe ich jetzt 185$ in nem turnier gewonnen und kann deswegen dierekt auf .5/1$ sh wechseln.

      Also du solltest entweder auf weiter .25/.50 bis du 500$ hast und wirklich die Anzahl an händen die du dafür brauchst dafür nutzten um so viele schwächen wie möglich und das Handbewertungsforum auszumerzen.
      Andere Möglichkeit ist natürlich die Plattform zu wechseln.

      Wie gesagt, nach meiner Erfahrung sollte man die Finger von .5/1 Fr lassen, das limit hätte mich fast zum durchdrehen gebracht ( Gott sei dank hab ich bei 150$ die Reißleine gezogen und konnte in ca 3 wochen die Verluste wieder aufholen.)
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.370
      sry aber ich würde nicht aufsteigen sondern erstmal ganz allmein mein spiel an die von ps.de empfohlene TAG strategie anpassen. mit deinem loose-passive style wirst du sonst nicht sehr weit kommen.
    • tucks42
      tucks42
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 253
      Original von hasufly
      sry aber ich würde nicht aufsteigen sondern erstmal ganz allmein mein spiel an die von ps.de empfohlene TAG strategie anpassen. mit deinem loose-passive style wirst du sonst nicht sehr weit kommen.
      ACK, zumindestens was das Passive angeht... loose ist der vpip aber nun ja auch nicht.