Bb/100 ?

    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      hallo. ich lese dauernd BB/100. heisst das wieviel man in 100 ausgeteilten händen + gemacht hat, oder wieviel man in 100 händen in die man eingestiegen ist + gemacht hat?

      ausserdem les ich da was von 3,3bb per 100 hands. ist das ein guter gewinn ? wenn das so ist ists also normal das das geld nur so "langsam" ansteigt ? man macht ja abundzu schon 20bb mit einer hand ... was hats damit auf sich ?
  • 4 Antworten
    • Ludwitch
      Ludwitch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2005 Beiträge: 285
      also: x BB/100 bedeutet soviel ich weiß, dass du x Big Bets pro 100 gespielten Händen (ob du jetzt eingestiegen bist oder nicht ist egal) verdient hast. Sicher machst du auch mal 20 BB in einem Pot, aber du verlierst ja auch mal ne Weile lang. Aussagekräftig wird das wohl so ab 10000 Händen und 3 ist glaub ich ein ganz guter Wert. Ich lasse mich da natürlich gerne von Profis korrigieren.
    • Nekroma
      Nekroma
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 589
      Ja es heisst BB Gewinn auf 100 Hände unabhängig davon ob du Preflop gefoldet hast..
      In höheren Limits ist 2BB/100 ein guter Wert. Bei den Low-Limits kann man locker auch 5-10BB/100 erreichen.

      Dieser Wert ist immer longterm gesehen. Das heisst du gewinnst mal 20BB, verlierst aber auch mal 10BB auf einmal. Nach 20K schaust dann auf deine Statistik und siehst wie du dich geschlagen hast.
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Die BB / 100 Werte sind erst ab 60k gespielten Händen wirklich aussagekräftig, ab 20k gespielten Händen sind sie interessant. Unter 10k gespielten Händen sind sie kaum aussagekräftig.


      Allgemein gilt, dass ein Wert über 1 BB / 100 für alle Limits ab 0.5/1 sehr gut ist. Werte über 2 BB / 100 sind exzellent.