Gefühlte Varianz

    • kalaschwili
      kalaschwili
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 415
      In einem anderen Thread gibt Publius seine Varianz auf NL100 mit 35 PTBB/100 an. Gefühlsmäßig habe ich mich auch irgendwo in der Gegend gesehen, da es ja ständig wild rauf und runter geht.
      Nun stelle ich aber fest, dass PT mir auf NL25 gerade mal 16,2 PTBB/100 gibt.
      Das irritiert mich etwas, zumal ich quer durch alle gespielten FL-Limits 13,8 hatte, was ja nun nicht so einen dramatisch großen Unterschied macht.

      Deshalb würde mich mal interessieren, wie die Varianzwerte bei anderen aussehen.
      Habt ihr ähnliche Werte oder spiele ich eine individuelle SSS-Variante für Herzkranke??
  • 13 Antworten
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Ich weiß nicht, ob es ein extra Thread sein muss. ;)
      Ich hatte ja auch geschrieben, dass mich die Höhe der Standardabweichung überrascht hat. Auf NL50 hatte ich etwas über 21.

      Dein Wert trifft ziemlich gut die Standardabweichung von Iluya im Anfängercoaching. Karlo123 kommt im Advanced Coaching etwa auf 21.

      Ich vermute daher, je looser und aggressiver man spielt, desto mehr treibt man die Varianz (=Standardabweichung hoch 2) in die Höhe.

      Gut möglich, dass der enorme Sprung bei mir auch dadurch begründet ist, dass meine Spielweise auf NL100 im Gegensatz zu NL50 auf massive Gegenwehr trifft.
    • kalaschwili
      kalaschwili
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 415
      Ob's ein Extrathread sein muss, wusste ich auch nicht, wollte aber nicht in Hijack-Verdacht geraten. ;)

      Was du schreibst, ist mir durchaus nachvollziehbar.
      Nur ist es eben so, dass ich mit ABC-SSS auf NL10 eine Standardabweichung (hast ja recht =) ) von 18,9 hatte.
      Seit ich davon abweiche (habe auf NL25 z.B. einen ATS von 44) geht die SD aber nicht hoch, sondern runter. Und das erschließt sich mir nicht auf Anhieb.

      Möglicherweise ist aber "Gegenwehr" tatsächlich ein ausschlaggebender Faktor.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      wird der Wert irgendwo in PT angezeigt?
      edit - ah, schon gefunden :-)
      hab btw 18ptbb/100 auf 40K hände.

      also 35 find ich dann schon etwas krass, ist ja das doppelte. Hat Publius evtl in seinem Tracker eingestellt, dass BigBlinds statt BigBets angezeigt werden? =) Würd ich fast drauf wetten - glaub nicht, dass sonst mit sss sone Varianz überhaupt zu erreichen ist ohne total Kamikaze zu spielen.
    • kalaschwili
      kalaschwili
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 415
      Original von DrMindtrap
      wird der Wert irgendwo in PT angezeigt?
      Session Notes -> More Detail -> Standard Deviation/100 Hands
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Original von DrMindtrap
      wird der Wert irgendwo in PT angezeigt?
      edit - ah, schon gefunden :-)
      hab btw 18ptbb/100 auf 40K hände.

      also 35 find ich dann schon etwas krass, ist ja das doppelte. Hat Publius evtl in seinem Tracker eingestellt, dass BigBlinds statt BigBets angezeigt werden? =) Würd ich fast drauf wetten - glaub nicht, dass sonst mit sss sone Varianz überhaupt zu erreichen ist ohne total Kamikaze zu spielen.
      Gerade überprüft und du hast recht. 17,8 PTBB
      In den letzten Tagen verändern sich die Einstellungen bei Preferences andauernd von allein. Irgendwelche Ideen warum das so sein könnte? Jedenfalls war diesmal auch der Haken bei Treat "BB" as BigBlind gesetzt.

      Allerdings kommt mir der Wert gefühlsmäßig wiederum sehr wenig vor. Ich hätte schon eine höher Standardabweichung als bei NL50 geschätzt. Womit wir wieder am Ausgangspunkt wären. =)

      @OP: Ich hätte deinen Post auch in dem anderen Thread als konstruktiven Beitrag gesehen. Jetzt haben wir zwei Threads mit fast den gleichen Inhalten. Wayne. ;)
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von Publius
      Allerdings kommt mir der Wert gefühlsmäßig wiederum sehr wenig vor. Ich hätte schon eine höher Standardabweichung als bei NL50 geschätzt. Womit wir wieder am Ausgangspunkt wären. =)
      was vielleicht wiederum daran liegt, dass du eine falsche Definition der Standardabweichung im Kopf hast - siehe anderer Varianz-Thread ;)
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Original von DrMindtrap
      Original von Publius
      Allerdings kommt mir der Wert gefühlsmäßig wiederum sehr wenig vor. Ich hätte schon eine höher Standardabweichung als bei NL50 geschätzt. Womit wir wieder am Ausgangspunkt wären. =)
      was vielleicht wiederum daran liegt, dass du eine falsche Definition der Standardabweichung im Kopf hast - siehe anderer Varianz-Thread ;)
      Das ist ja ein lustiges Wechselspiel mit den Threads geworden.

      Aber hier liegst du falsch. Wenn ich das Gefühl habe, dass die Streuung bei NL100 deutlich größer ist als bei NL50, dann müssten eigentlich beide Streuungsmaße (mittlere Abweichung und Standardabweichung) steigen. Tatsächlich ist die Standardabweichung aber deutlich gesunken. Daraus schließe ich, dass die Streuung insgesamt kleiner geworden ist (und folglich auch die mittlere Abweichung). Also hat mich mein Gefühl getrogen ohne dass es auf die richtige Definition der Standardabweichung ankommt)

      Edit: Dein Post im anderen Thread geht ja auch genau in diese Richtung. (Was den Zusammenhang der beiden Größen angeht)
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      ich dachte du hättest nur den absoluten Wert 17,8ptbb/100 für wenig gehalten weil du es für eine gerinige mittlere abweichung gehalten hast. ...

      sie ist gesunken? vorher hast du geschrieben "gestiegen".

      oder vergleichst du die 35/2 = 17,5 jetzt mit den 30 von vorher, die wahrscheinlich auch nur 30/2 = 15 waren :D
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Vermutung:
      Standardabweichung(NL100)>Standardabweichung(NL50)

      Beobachtung:
      SD(NL100)=17 PTBB/100 Hände
      SD(NL50)=21 PTBB/100 Hände

      beide Werte auf Basis einer ausreichenden Samplesize

      Berechnung:
      17<21

      Schlussfolgerung:
      auf NL100 ist die Standardabweichung geringer, also war meine Vermutung falsch.

      Ist es so eindeutig? :D

      Edit: Von 30 habe ich nie etwas geschrieben. Bis gestern waren meine PT-Einstellungen noch in Ordnung, so dass nur der NL100 Wert falsch war.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      jo, alles klar :)

      die 17 passen ja auch gut zu den 18, die ich bei mir auf 40K hände habe :D

      (nur blöd, dass die Varianz bei mir scheinbar vor allem in die Falsche richtung schiesst :evil:
      ich muss wohl auch nochmal altes Stochastik Zeug raussuchen und mal selber nachrechnen, wie wahrscheinlich es mit der Varianz ist, dass man obwohl man (ja hoffentlich) leichter winning player ist, nach 40K händen 20 Stacks down ist :D :P )
    • idreamofmoni
      idreamofmoni
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 1.066
      ich steh grad aum schlauch, wenn jemand schreibt, er habe ne winrate von 2bb/100, dann heisst das 2 big blinds pro 100 haende, richtig ? wieviel big blinds sind denn eine big bet ?!

      btw: hab auf 20k haende nl10 sss 6,5big blinds/100 und standardabweichung von circa 8.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      pokertracker wurde zuerst mal für fixed limit berechnet.

      1ptbb = eine pokertracker big bet - entspricht 2 big blind ;-)

      auf dem preferences reiter kannst du aber nen haken setzen, wenn big-blinds angezeigt werden sollen.
    • kalaschwili
      kalaschwili
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 415
      Original von Publius
      @OP: Ich hätte deinen Post auch in dem anderen Thread als konstruktiven Beitrag gesehen. Jetzt haben wir zwei Threads mit fast den gleichen Inhalten. Wayne. ;)
      Wobei der OP des anderen Threads aber eigentlich mehr nach Artikeln gefragt hatte, weniger nach individuellen Wasserstandsmeldungen.
      ;)