Beste Camtasia Settings

    • MrNike
      MrNike
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 2.826
      Hi Leute,

      ich habe mir überlegt auch ein paar Pokervideos zu machen, einmal um mein Spiel selbst zu überprüfen bzw. um es zu hier zu sharen.

      Wie schaut es denn mit den Codecs aus?
      Ich würde geren XVid verwenden, bekomme aber nicht wirklich gute Ergebnisse. Mit Windows Media ist es ganz brauchbar (siehe PokerVideo )

      Welchen Codec sollte man verwenden und was präferiert denn der Forumuser ?
      Zielgröße sollte zwischen 1-2 MB pro Minute liegen (mit Sound), am besten natuerlich möglichst wenig bei guter Qualitaet.

      Gruesse,

      MrNike

      PS: Wenns ins Technikforum gehoert bitte verschieben ;)
  • 11 Antworten
    • fuzzles
      fuzzles
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.419
      Moin,

      //edit ich bezieh mich auf XviD

      kann man leider nicht so allgemein sagen, kommt natuerlich auf die tischgroesse und damit auf die aufloesung an.

      bei einem tisch mit 400x300 kommste mit 400kbit fuers video locker hin, audio reichen 64kbit/44khz oer 96kbit/4khz je nach geschmack.

      Wenn du die tische kleiner machst kannst natuerlich auch die bitrate runtesrschrauben.

      Ich hab bei 1600x1200 eine einstellung von 1200-1600kbit fuer video und 96kbit audio, dann wird das video natuerlich relativ gross ~ 300-380mb, spaeter resize ich das video mit vdub auf 800x600 und lande dann bei 140-180mb pro stunde. [ sind dann z.B. 9 tables mit top qualitaet]

      4 tische kann man locker auf 800x600 resizen und bei 600-800kbit fürs video kommst dann locker mit 70-100mb/stunde hin, kannst das ganze dann atuerlich noch resizen und auch 50-70/stunde schaffen.

      Ist viel testerei und spielerei, gerade mit den fps kann man auch viel rumtesten, ich bin ziemlicher quali freak und hab z.b. immer 25fps, fuers pokern "brauch" man keien 25fps im video, so koennte man wieder gute 10-30% platz einsparen aber ich bin der Meinung das es heute absolut nichtmehr noetig ist alles so klein zu quetschen, breitband anschluesse sind verbreitet wie nichts, filehoster gibt es wie sand am meer usw.

      also viel spass beim frickeln und ich freu mich auf die ergebnisse ;D
    • MrNike
      MrNike
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 2.826
      Machst du direkt AVIs in Camtasia ?

      Oder gibts nen import filter fuer das CamTech format für VD ?

      Greetings,

      MrNike
    • fuzzles
      fuzzles
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.419
      ich erstell direkt avis im xvid format in camtasia jau
    • Fluxkom
      Fluxkom
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 241
      Ich hab bei meinem Video folgende Einstellungen genommen:

      Video-Codec: TechSmith Screen Capture Codec
      Farben: 256
      Framerate: 1
      Größe: 640x480
      Audio-Codec: MPEG Layer-3
      Audioformat: 24000Hz, Stereo, 5KB/s

      Heraus kamen dann 22 Mb für 50 Minuten.
      Ton ist absolut in Ordnung, und das Bild ist auch ok.

      Framerate ist bei Pokervideos absolut überflüssig, da du ja keine fliessende Bewegung hast. Im Prinzip ist das Bild ja immer das gleiche, mal abgesehen von den verschiedenen Karten. Darum hab ich die soweit runter gesetzt. Zusammen mit der Reduzierung auf 256 Farben kannst du damit die höchste Komprimierung erreichen.

      Aber mal was anderes, wenn ich versuche mit dem DivX Codec zu arbeiten hängt sich Camtasia immer beim rendern auf. Weiss da jemand Abhilfe?

      Und was ich wirklich jeden bitten würde, ist die Animation auszuschalten, grade das Kartengeben ist einfach gruselig, grade wenn die Frames reduziert wurden und trübt den Schauspass doch erheblich!
    • daRkMaRe
      daRkMaRe
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2005 Beiträge: 283
      Kann man das dann wenn man den Bildschirm direkt aufnimmt gleich einstellen??

      Oder muss man erst konverten ^^
    • Fluxkom
      Fluxkom
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 241
      Original von daRkMaRe
      Kann man das dann wenn man den Bildschirm direkt aufnimmt gleich einstellen??

      Oder muss man erst konverten ^^
      Was meinst du jetzt? ^^

      Die Einstellungen für das endgültige Video machst du natürlich wenn das Video aufgenommen wurde, und du es konvertieren willst.

      Die Animationen hingegen macht man schon beim spielen aus.
    • daRkMaRe
      daRkMaRe
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2005 Beiträge: 283
      Jo das hab ich gemeint, ob man das ohne konverten hinbekommt :)

      Thx
    • fuzzles
      fuzzles
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.419
      Original von Fluxkom
      Ich hab bei meinem Video folgende Einstellungen genommen:

      Video-Codec: TechSmith Screen Capture Codec
      Farben: 256
      Framerate: 1
      Größe: 640x480
      Audio-Codec: MPEG Layer-3
      Audioformat: 24000Hz, Stereo, 5KB/s

      Heraus kamen dann 22 Mb für 50 Minuten.
      Ton ist absolut in Ordnung, und das Bild ist auch ok.

      Framerate ist bei Pokervideos absolut überflüssig, da du ja keine fliessende Bewegung hast. Im Prinzip ist das Bild ja immer das gleiche, mal abgesehen von den verschiedenen Karten. Darum hab ich die soweit runter gesetzt. Zusammen mit der Reduzierung auf 256 Farben kannst du damit die höchste Komprimierung erreichen.

      Aber mal was anderes, wenn ich versuche mit dem DivX Codec zu arbeiten hängt sich Camtasia immer beim rendern auf. Weiss da jemand Abhilfe?

      Und was ich wirklich jeden bitten würde, ist die Animation auszuschalten, grade das Kartengeben ist einfach gruselig, grade wenn die Frames reduziert wurden und trübt den Schauspass doch erheblich!
      naja gut fuer minimalisten reicht das, allerdings seh ich den sinn in der heutigen zeit einfach nichtmehr.
      aber das kann ja zum glueck jeder selbst endscheiden, ich werd in zukunft einfach eine lq-version fuerm odem/isdnler anbieten und eine hq-version fuer alle breitbandler.
    • daRkMaRe
      daRkMaRe
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2005 Beiträge: 283
      Original von fuzzles
      Original von Fluxkom
      Ich hab bei meinem Video folgende Einstellungen genommen:

      Video-Codec: TechSmith Screen Capture Codec
      Farben: 256
      Framerate: 1
      Größe: 640x480
      Audio-Codec: MPEG Layer-3
      Audioformat: 24000Hz, Stereo, 5KB/s

      Heraus kamen dann 22 Mb für 50 Minuten.
      Ton ist absolut in Ordnung, und das Bild ist auch ok.

      Framerate ist bei Pokervideos absolut überflüssig, da du ja keine fliessende Bewegung hast. Im Prinzip ist das Bild ja immer das gleiche, mal abgesehen von den verschiedenen Karten. Darum hab ich die soweit runter gesetzt. Zusammen mit der Reduzierung auf 256 Farben kannst du damit die höchste Komprimierung erreichen.

      Aber mal was anderes, wenn ich versuche mit dem DivX Codec zu arbeiten hängt sich Camtasia immer beim rendern auf. Weiss da jemand Abhilfe?

      Und was ich wirklich jeden bitten würde, ist die Animation auszuschalten, grade das Kartengeben ist einfach gruselig, grade wenn die Frames reduziert wurden und trübt den Schauspass doch erheblich!
      naja gut fuer minimalisten reicht das, allerdings seh ich den sinn in der heutigen zeit einfach nichtmehr.
      aber das kann ja zum glueck jeder selbst endscheiden, ich werd in zukunft einfach eine lq-version fuerm odem/isdnler anbieten und eine hq-version fuer alle breitbandler.
      Wenn du mal genau erklären würdest was die Leute machen die keine Minimalisten sind, dann wäre das hilfreich.

      Ich kenn mich mit so nem Zeug überhaupt nicht aus, sorry.

      Müsste mal nen komplettes Tutorial für Anfänger ins Forum ^_^

      Vielleicht von dir??

      mfg
    • fuzzles
      fuzzles
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.419
      kann ich gerne mal machen aber das problem ist halt das jeder qualitaet anders beurteilt und anders bewertet. aber ich schreib dieses wochenende mal nen ausfuehrliches tut mit bildern :)
    • daRkMaRe
      daRkMaRe
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2005 Beiträge: 283
      Das würdest du machen???

      Wirklich schöne Sache ist das.

      Big THX =) =)