Stagnation und vermutlicher Leak

    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.402
      Hi zusammen,

      hab jetzt seit 3 oder 4 Tagen das Problem nicht von der Stelle zu kommen. Ich spiel mich mal auf $1800 hoch, dann fall ich auf $1730, dann geht shoch auf $1810, im Moment bin ich wieder auf $1700. So geht das die ganze Zeit, ich weiss nicht wie ich so Fortschritte machen soll.
      Ich erspiel mir das Geld mühsam um es dann in ner Hand zu verlieren, wo ich entweder nen riesigen Draw habe der nicht trifft oder so Spezialfälle wie vorhin mit QQ gegen KK. Das ist glaube ich auch mein Leak. Ich hab eine starke Hand, bekomme angezeigt, dass ich geschlagen bin und ich gehe trotzdem weiter mit. Etwa 1/3 des verlorenen Gelds sind mislungene Contibets, 1/4 diese Spezialhände und der Rest sind die sich nicht erfüllenden Draws.
      Hab mal noch nen Graphen gemacht wie das im Moment aussieht.
      Sollte ich vllt alle Hände, z.B. auch TPTK bei reraise immer wegwerfen? Das würde mir vermutlich einges an Geld sparen.

      Graph Nl50
  • 8 Antworten
    • derlai
      derlai
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 648
      Du hast 3 oder 4 Tage gepokert und kommst nicht von der Stelle? Ganzschön hartes Los. Was kommt als nächstes? "Hab heute eine Stunde gepokert und fast nichts gewonnen? Wo sind meine Leaks?!"
    • Macout
      Macout
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2005 Beiträge: 1.444
      Da kommt noch eine Korrektur. Lese ich die Graphik richtig? 700 BB auf 2k Swing?
      Sorry, aber da kommt noch eine Korrektur.
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Also wenn Du schon verzweifelst, wenn Du auf der Stelle trittst, dann will ich nicht wissen, wie Du reagierst, wenn Dir sowas passiert...
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      Original von fry3
      Also wenn Du schon verzweifelst, wenn Du auf der Stelle trittst, dann will ich nicht wissen, wie Du reagierst, wenn Dir sowas passiert...
      das ist doch etwas arg polemisch. ein 1000bb ds ist ja nicht gerade standard...
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      @dayero: Da hast Du auch Recht, aber wie soll man ihm helfen Leaks zu finden, wenn keine Stats o.ä. zur Verfügung stehen. Und 3-4 Tage ohne Up kommen wohl bei jedem des öfteren vor, oder? Außerdem sieht sein Graph auch nach US aus...
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      da hast du wiederum recht. wobei 6bb/100 auf nl doch ne normale winrate ist, oder nicht?
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Jo, hab' ich auch gerade gelesen... Dann ist doch noch alles im grünen Bereich.

      Mal sehen, wie es bei ihm in ein paar Tagen bzw. 1k Händen aussieht. Dann wird die Stagnation bestimmt Schnee von gestern sein.
    • KornyK
      KornyK
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 257
      hab jetzt seit 3 oder 4 Tagen das Problem nicht von der Stelle zu kommen. Ich spiel mich mal auf $1800 hoch, dann fall ich auf $1730, dann geht shoch auf $1810, im Moment bin ich wieder auf $1700. So geht das die ganze Zeit, ich weiss nicht wie ich so Fortschritte machen soll.


      Bereitet es Dir wirklich ernsthafte Sorgen, wenn Du 3 bis 4 Tage Deine Bankroll nicht ausbauen kannst?
      Dann musst Du Dir wirklich Sorgen machen!


      Wenn Du wirklich noch lange Pokern möchtest, dann musst Du lernen, sogar mit Downswings umgehen zu können! Die Psyche spielt eine sehr große Rolle beim erfolgreichen Pokern.