NL50 losing player - Stats und Suche nach Coach

    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      Hi,

      also lustigerweise spiele ich auch Titan Poker mittlerweile mit einer negativen Winrate. Auf 14k Hände hatte ich eine Menge Pech (einige Set over Sets, KK vs. AA, ausgedrawed usw.) aber leider auch viele Leaks. Problematisch sind auf Titan Poker dabei Spieler wie:
      13/9 oder 20/10 oder auch 11/5 - die ich dann erstmal nicht näher kenne. Von solchen tighten Spielern bekomme ich aber nicht kostenlos die Blinds, wie man erwarten könnte, sondern die machen scharfe 3-Bets, auf die ich dann folden kann. Auch postflop werde ich leider outgeplayed, weil ich wegen der Tightness nicht einfach mit TP broke gehen kann.
      Ich spiele meistens Sessions von ~ 1 Stunde. Manchmal kenne ich ein paar Gegner, aber meistens werde ich einfach nur mit solchen Stats konfrontiert. Sets, Str8s und Flushs werden nicht ausbezahlt, aber von TP Händen werde ich oft runtergeraised. Andererseits klappen Contibets auch häufig mal, dennoch habe ich im Resultat losing Sessions, die häufig aus fehlenden Gewinnen resultieren.
      Ein Leak ist wohl ganz klar das Spiel gegen aggressive Spieler oder gegen Spieler, die meine Aggressivität noch übertreffen wollen.



      Hier sind meine Stats so weit. Auffällig sind hier wie gesagt die Stealing-Positions. BU und CO sind wohl von den Gewinnen viel zu niedrig (die Statistik ist seit einer Session von eben nicht ganz aktuell, deswegen ist es hier noch break-even.
      Ich habe auch ein Video von einer Stunde gemacht, was ich mit der dämlichen Software Camtasia aber einfach nicht anständig gerendert bekomme. Das werde ich aber im Laufe des Tages wohl noch hier (und im Vid-Forum) einfügen.
      Handbewertungen bringen mich leider kaum noch weiter. Ich höre immer Ratschläge, die darauf abzielen, dass ich mein Spiel nur leicht verändere. Mir geht es aber nicht um das Spiel gegen "regular" bei normalen Stats. Vielmehr brauche ich preflop mal ein wenig Wachrütteln und postflop gegen ungewöhnliche Gegner mehr Skill. Im Übrigen glaube ich nicht, dass der NL50 Titan regular derselbe ist, von dem im NL50 Forum alle sprechen.
      Falls das hier alles nichts bringt:
      Kann jemand, der eher loose spielt und NL50 geschlagen hat, vielleicht mal über mein Spiel speziell bei Titan drüberschauen? Über den Preis, falls erwünscht, könnte man dann natürlich noch sprechen.

      Video:
      ,._-#****** http://mihahome.de/050208com.avi ******#-_,.

      Lg
  • 29 Antworten
    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 4.274
      also für mich siehts so aus das die fish keule zu oft zu geschlagen hat; WTS 23 und W@SD 47, sieht nach leichtem pech aus, aber der flop AF ist auch recht hoch vllt contibets du etwas viel; aber die samplesize ist nicht sehr hoch; bessere table selction sollte auch helfen
    • Schwitzehand
      Schwitzehand
      Silber
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 619
      Von den Stats her denke ich sind nicht fehlende Gewinne das Problem. Ich glaube eher du invstierst zu viele in Pötte die nicht zu gewinnen sind. Der Af ist so hoch, dass du kaum ausgezahlt wirst und zu häufig in die Nuts reinläufst.

      Daraus resultiert vielleicht der niedrige w@sd ( Pech wird auch ne Rolle spielen). Gibt es hier eigentlich keine PM Funktion? Sonst könntest mir mal deinen Titan Nick schicken und ich würde gucken ob ich Notes über dich hab. Spiel auch NL50 Titan
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      Hi,

      ich weiß auch nicht, wieso der Flop AF sehr hoch ist. Dachte eigentlich, 7-8 wäre ganz nice. Na ja, ich mach oft Position Bets, Contibets mach ich partiell, wann's halt passt und ansonsten seh ich viele Chancen, Pötte mitzunehmen. Das klappt für sich genommen auch ganz gut, hm...

      Irrsinniger ist mein titan nick

      Lg
    • TheLuckyOne
      TheLuckyOne
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 500
      Downloade dir mal PokerEV (wenn du es noch nicht hast), lade die DB mal rein und poste mal deinen Graphen.

      Sie VPIP und PFR sind top finde ich, Att. to steal blinds auch. Die Leaks müssen woanders liegen, der hohe AF könnte einer sein. Aber ich denke dein Postflop spiel ist das Problem.

      Poste mal den PokerEV Graphen hier.
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Ich würde dir raten mal ein Video von deinem Spiel aufzunehmen. Das wird dann die (falls vorhanden) groben Leaks aufdecken.

      Was auf jeden Fall nützlich ist, ist ein Cardrunners Account. Der hat mir und vielen anderen auch schon weitergeholfen. Falls du einen eröffnen möchtest, schau mal in meinem Blog vorbei :P
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      wenn du willst, kann ich dir vielleicht helfen.
      Meld dich halt, wenn du Lust hast.

      Tribun
    • TheLuckyOne
      TheLuckyOne
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 500
      Höre nicht auf die, Natty will dich nur als Refferal ausnutzen und Tribun knüpft dir deine BR für ne Stunde coaching ab.... :P

      Ne Spaß bei Seite, ich denke du solltest evtl. noch mal über die Videos von atuerke schauen, die sind echt ganz gut und sehr detailliert erklärt. Die Idee mit dem Video aufzeichnen ist auch sehr gut.
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Original von TheLuckyOne
      Höre nicht auf die, Natty will dich nur als Refferal ausnutzen und Tribun knüpft dir deine BR für ne Stunde coaching ab.... :P

      Ne Spaß bei Seite, ich denke du solltest evtl. noch mal über die Videos von atuerke schauen, die sind echt ganz gut und sehr detailliert erklärt. Die Idee mit dem Video aufzeichnen ist auch sehr gut.
      Ich dachte die kommt von einem hinterhältigen Verräter? :tongue:
    • Ardarandir
      Ardarandir
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 3.216
      würde dir mal über die schulter schaun wenn du willst...hab allerdings nie auf titan gespielt^^....bei interesse kannst mich einfach mal anschreiben...mein skype nick ist der selbe wie hier :)
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      Hi,

      danke schon Mal für eure Tipps.
      [video_stuff]
      Das mit dem Video aufnehmen versuche ich schon seit 2 Tagen. Das Problem ist, dass Camtasia 5 es einfach nicht schafft, das in irgendein passables Format zu konvertieren. Sehr häufig konvertiert es einfach gar nicht. Ansonsten hab ich's mit SWF probiert, was geht, aber zu einem viel zu großen Resultat führt. MOV hab ich auch probiert: geht ebenfalls, aber 1 GB. Standard ist ja AVI + DivX. Aber wenn ich mit Camtasia 5 versuche, den Codec einzustellen, dann läuft der ganz normal durch, liefert aber am Ende eine AVI, die weder mit dem Camtasia-Player, mit VNC noch mit dem DivX Player abzuspielen ist. Der Versuch die erstelle MOV-Datei in den DivX Converter zu packen, den's ja auch gibt, schlägt auch fehl, weil DivX sagt, die MOV is fehlerhaft, wobei se mit Quicktime und andren Programmen abgespielt wird. Versuche jetzt gerade zum wiederholten Mal mit Camtasia 5 und DivX... DivX ist btw. auch das neuste Update. - so, hat wieder nicht geklappt, weil das Programm sich wieder eine neue Fehlermeldung ausgedacht hat. Camtasia ist einfach die allerletzte Scheiße, mir reicht's so langsam. Erst nimmt das nur in ca. 20% der Fälle auf, weil das derartig un-ökonomisch die Daten speichert, dass bei > 1h schon sämtlicher Speicher belegt ist und dann kann's aus demselben Grund kein Video konvertieren und weil es offensichtlich zu blöd ist ein DivX-AVI mit Hilfe des DivX-Encoders zu erstellen!!![/video_stuff]

      Also das würde ich ganz gerne erstmal posten, weil man da wohl bereits Leaks sehen wird.

      PokerEV hab ich schon untersucht, trotzdem Mal hier:


      Höchstens ein bisschen down. Set over Set und KK vs. AA wird natürlich nicht erfasst, das sind aber auch wenige Einzelfälle. Wiegt man das gesamte überdurchschnittliche Pech auf, dann wird man, meiner Meinung nach, immer noch nicht auf eine 4+ PTBB/100h Winrate bei mir kommen. Mein Flop AF ist mir andererseits echt lieb. :(

      TribunCaesar:
      Das klingt gut! Also wenn das mit dem Video hier nichts bringt oder ich darüber hinaus noch viel zu unsicher bin, komm ich bestimmt gerne drauf zurück. :)

      Ardarandir:
      Im Prinzip ditto ^^

      TheLuckyOne:
      atuerke ist mir auch als sehr guter Spieler aufgefallen, der auch fein aggressiv und nicht "zu" tight ist. Ich denke, da schau ich nochmal drüber. Ist halt nich so viel für NL50, oder? Ich hätte gerne Mal ein paar Titan Vids. So aggressiv wie da sind die sicherlich nicht auf Party. Loose 3 Bets von sonst nitty Spielern kann ich mir iwie nich vorstellen.

      Lg
    • TheLuckyOne
      TheLuckyOne
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 500
      Du siehst doch am PokerEV Graphen ganz genau, dass du entweder Postflop nicht drauf hast, oder dass du Postflop einfach im Moment viel Kartenunglück hast.

      "Total Winnings" sollten ja auf jeden Fall mit den Showdown Winning steigen.
      Also eher parallel laufen und nicht in entgegengesetzte Richtungen.

      Dazu kommt ja noch dein "Pech", weil deine SD Winnings unter den Sklansky Bucks liegen. - Müßtest also "Equity Adjusted" schon mal $200 mehr haben.

      Beim AI Glück biste ja total ausgeglichen.

      Ich würde Schlussfolgern:

      1. Du hast im Moment einen kleinen Downswing und solltest dein Preflop spiel von den Starthänden beibehalten, aber ein wenig den AF runterschrauben (meine Meinung)

      2. Du verlierst in den Händen, in denen es nicht zum SD kommt zu viel Geld - du musst unbedingt auf dein Postflopspiel achten.


      Schau dir doch die NL100/NL200 Videos von atuerke an, das eigentliche Spiel ist ja gleich auf NL50 und NL100/200, bzw. die Gedankengänge sollten es sein.

      Was 3bets angeht:
      Wenn ich gegen einen seht tighten Spieler in Position bin, dann 3bette ich seinen 0815 4BB raise schon mal mit Händen mit denen ich aus UTG nicht mal 1st in raisen würde. Bei einem call kannst du immer noch schön in Position deine Hand weiterspielen, zu 80+% folden die aber. Gegen ne 4bet fällt mir das weglegen von J9s dann aber auch leichter, als mit AKo.
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      Hi,

      ja, das mit den 3-Bets klingt jetzt so locker-leicht abgehandelt. Fakt ist aber, dass die aggressiv 3-betten und ich dann bei ner 4-Bet öfter mal auf die Schnauze falle. Würde ich aber nie counterplay machen, würde ich hoffnungslos outgeplayd werden. Selbst 3-bette ich aggressiv genug.

      Flop AF runterschrauben... hm, na ja ok. Ich weiß eigentlich nicht, wo. Wenn ich bspw. preflop geraist hab und 2nd Pair halte, dann spiele ich das auch gg. zwei Gegner oft an. Mir wurd im NL50 Forum gesagt, dass man oft noch vorne liegen kann.
      Hängt von Board usw. ab, das berücksichtige ich aber auch.

      Mit A-high bette ich im unraised Pott gerne auch auf nem paired Board, weil man oft noch vorne liegt und häufig halt auch den Pott gewinnt. Ist das für sich schon Mal -EV? Ich hab damit auch gute Erfahrungen gemacht.

      Also IMMER contibette ich auch nicht. Bei suited / connected Board überlege ich's mir. Ich contibette evtl. noch zu viel gegen CS und Maniacs sowie Midstacks, das ist sicherlich ein Leak. Insgesamt spiele ich gegen sehr viele Midstacks. Vielleicht ist da auch zu viel AF drin.

      Ja, sonst fallen mir keine Auffäligkeiten auf. Größere Hände landen eh im Forum. Kann sein, dass ich einfach in unraised Pötten zu aggressiv vorgehe. Finde mein Play da aber gar nicht verkehrt und habe da auch guten Erfolg. Ich mache sowieso gut und gern auf wenige Hände schon gut hier und da Mal BB. Habe das Gefühl, ich staube da ab, was man kriegen kann und nutze die Schwächen der Gegner gut aus.
      Aber dann kommen seltsam-aggressive Replays der Gegner und ratzfatz werd ich aus TP o.ä. rausgeblufft und all die fein kleinen BBs, die ich mühsam zusammengeschaufelt hab, sind wieder weg. :(

      Hm, aber kann das überhaupt sein, dass ich mit marginalen Händen zu viel Geld verprasse? Ich meine, mein WTS ist imho ok und ansonsten geht es doch wohl eher um Turn und River. Ich lasse mich jetzt nicht allzu häufig auf die Megapötte am Flop ein.

      Lg
    • Schwitzehand
      Schwitzehand
      Silber
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 619
      Ich würde mir die Hände ab 11k nochmal genau anschauen. Bis dahin sieht der Graph ganz normal aus. Insgesammt verlierst du in den Händen in denen es nicht zum Showdown kommt auch nicht zu viel Geld, bzw. ich verliere z.B. noch mehr und hab trotzdem eine positive wenn auch nicht überragende Winrate.

      Aber ab ca. 11k Hände verlierst du im Verhältnis zu den Showdown Winnings übermäßig viel. Vielleicht bist du einfach oft am Turn gecheckraist worden oder ähnliches k.A. . Würde mir diese Hände einfach nochmal genauer angucken.
    • FMAeneas
      FMAeneas
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 1.077
      ich hebe die letzten Tage auf folgendem Wert ab:
      +EV where PIP > 0....
      hatte da im November als es relativ gut lief ca. 52%, dann "Downswing", bisschen mit PokerEV Prog gewisse situationen angeschaut (z.B. die meisten Sklansky Bucks losses --> Overpair, Ax und weitere bei mir)..Habe dann Fokus beim Spielen auf diese Situationen gelegt und somit +EV where PIP > 0 auf 62% raufschrauben können. Weiss leider noch nicht wieviel diese Art der Leak Analyse zum Spiel beiträgt, aber mittlerweilen laufts wieder ganz rund.

      Downswing erkennste übrigens mit PokerEv relativ gut daran wenn du die Liste der SD Hände nach Losses sortierst und die Sklansky Bucks Werte aber grün sind (so zumindest meine INterpretation (hab keinen guten thread gefunden zu diesem thema)

      probiers mal und gl
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Schonmal wer dran gedacht, dass hier evtl. auch die ersten 11k Hände ein UPSWING waren und jetzt der normale Status eingekehrt ist. Grade bei marginalen Winnern ist der Grade zwischen Winning und Loosing Player extrem schmal. Wie OP selber sagt spielt er extrem viel mit Midstacks am Tisch. Gegen diese sind die Implied Odds mit unseren großen Händen sowieso nicht so geil und sollten dann noch einige dabei sitzen, die diese 50BB Strategie mit Gewinnabsicht gegen Spieler spielt, die sich nicht vernünftig adaptieren, dann seh ich unsere Winrate schmelzen und schmelzen. (und wie gesagt: Im PokerEV Graph sieht man nur, dass du entweder Pech hattest oder Postflop schlecht spielst. 13000 Hände sind aber nur ein ganz kleiner Teil und fallen locker unter Varianz. In der Regel sollte man auf NL50 mit Basiswissen weiter kommen)

      Ich empfehle dir, dass du dir mal ein paar Stündchen Live Coaching bei einem der hier vielen Anbieter nimmst und dein Spiel mal gründlich überprüfen/verbessern lässt.
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      Hi,

      ja, ich sage PokerEV jetzt auch nicht die große Prophezeiung vor. Auffälig an 11k+ ist halt, dass ch da zwei Set over Sets hatte, in denen ich nen gesamten Stack verlor u.ä. Natürlich kann ich schlechtes Spiel nicht ausschließen.

      Ghostmaster:
      Eine etwas kritischere Position, gefällt mir aber auch. Ich will mein Spiel auch von Kopf bis Fuß überarbeiten. Ich schau jetzt ein paar mehr Vids und auch Coachings, aber grundsätzlich kann ich mit der Spielunsicherheit eh nicht mehr pokern.

      Wenn ich nur an die Tische denke, merke ich Unsicherheit in mir aufkommen. Das geht so echt mal gar nicht.

      Ich glaube aber auch nicht, dass auf Titan NL50 Basiswissen reicht. Dafür sind die eindeutig zu aggressiv preflop und zu tricky postflop.

      Das Vid ist leider trotz DivX noch 5 GB groß, irgendwas mach ich da noch falsch. Na mal sehen...

      Lg
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      [Guide]Pokervideos mit Camstudio und Virtual Dub erstellen (Videoguide)

      und es müsste noch nen sticky-thread im "eure videos" unteforum geben zu den richtigen einstellungen.

      ich war mal in eine rähnlichen situation und hab im nachhinein die wohl schlechteste entscheidung getroffen - alles bis auf 100$ ausgecasht und von neu angefangen -.-

      edith: Camtasia Einstellung -> Pokervideo
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      Hi,

      sagt Mal, kann jeder Dateien mit DivX-Endung anschauen? Den Codec zum Abspielen muss man ja sowieso haben und da is DivX-Player ja dabei. oO

      Edit: OK. Also Camtasia ignoriert offensichtlich meine Einstellungen bzw. benutzt DivX gar nicht richtig. Ich krieg das Vid jetzt auf gute Größe usw. aber nur mit ".divx". Ich werd's also machen und hoffen, dass das bei genug Leuten klappt. ^^

      Edit:
      Ok, DivX will auch mal wieder nich. Vll nicht das richtige Format. Na ja, werds jetzt mit der Anleitung machen.

      Edit2:
      Hm... vielleicht sollte das Format nicht 1024 x 795 sein...

      Lg
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich hab bei Camtasia ganz gute Erfahrungen mit dem WMV Codec gemacht.
    • 1
    • 2