Ich will zunehmen - 15kg in 2 Monaten - what's my line?

    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      Hey,


      um es kurz zu machen: Ich will innerhalb von zwei Monaten zunehmen, und zwar mindestens 15 kg. Derzeit wiege ich auf 1,84 nur 67 kg. Ich habe mir diesen Schritt gut überlegt und deshalb wäre euch sehr, sehr dankbar, wenn ihr einige hilfreiche Ernährungstipps posten könntet! Die Suche über Google würde wesentlich länger dauern, und in dieser vielfältigen Community stand sicher schon einmal vor derselben Herausforderung wie ich oder kennt sich aus beruflichen Gründen recht gut damit aus.

      Zusätzlich zur wahrscheinlich radikalen Umstellung meiner Ernährung habe ich mir einen Fitnessplan zurechtgelegt, damit ich am Ende meines Experiments nicht wie ein verjüngter David Benyamine aussehe.

      Also - wer kann mit ein paar allgemeinen Hinweisen / einem kleinen Erfahrungsbericht dienen? Ich wäre euch sehr dankbar!


      LG, greenlime22 :)
  • 60 Antworten
    • pokergott85
      pokergott85
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 284
      wirst du nicht schaffen können! Iss einfach viel mehr und beweg dich garnicht.....aber wie gesagt, 15kg sind utopisch.
    • brummil
      brummil
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 603
      Geh einfach jeden Tag nach MC Doof!
      Dann hast du schneller deine 15 Kilo, als dir lieb ist!
    • AnnaKurnikowa
      AnnaKurnikowa
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.364
      Was willste 15 KG zunehmen? Ich bin auf 1,87 bei 75 kg und (naja gut, ich mache eig. null Sport) hab hier schon einige Fettröllchen am Bauch und Oberschenkel, die weg könnten ;o)

      Wenn DU jetzt 15 KG willst biste ja fast SumoStyle :D
    • kauai
      kauai
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 2.059
      also mit 20 sahs bei mir genauso aus wie bei dir.
      ich sag nur eins dazu. studium, stress & bewegungsmangel haben den rest in knappen 7 jahren selbst erledigt und nun darf ich was gegen mein gewicht machen. sind bei 1,86 jetzt auch erst 81 kilo aber keine lust auf wampe (ok meine freundin auch nicht).

      bei krafttraining oder fitness wirst zu beginn des trainings nicht unbedingt direkt zunehmen.
      ist halt nicht so leicht gesund zuzunehmen.
      wie willst du deine ernährung umstellen? fleisch und kohlenhydrate?
    • spiderbyte71
      spiderbyte71
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 2.416
      was willst du zunehmen? muskeln oder fett?

      für muskeln viel eiweiss essen und trainieren. ist in 2 mon. natürlich nicht zu schaffen.

      für fett (und damit zwangsläufig richtung benyamine) wenig bewegung. viel viel essen. am besten nudeln ohne ende mit schönen soßen dazu. und viel schokolade nebenbei. also alles mit viel fett kombiniert mit kohlenhydraten. wirst wohl aber auch nur so 8kg schaffen, denk ich.

      aber abseits davon sind deine werte völlig normal. schön fleißig trainieren und gut dazu essen. dann werden vielleicht gute 70kg draus. das reicht vollkommen.
      ich hab zum abitur auch soviel gewogen und bin 10cm größer. jetzt wieg ich 20kg mehr. als eher drahtiger typ ist das auch nicht besser.
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      kommt drauf an was du willst. Fett werden, friss einfach viel fast food, das sollte klappen, obwohl 15kg viel ist.

      Willst du Muskelaufbauen, vergiss es. Glaube mehr als 5-7 kg im Jahr sind nicht drin, auf jeden Fall nicht ohne Hilfsmittel.
    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      Original von kauaibei krafttraining oder fitness wirst zu beginn des trainings nicht unbedingt direkt zunehmen.
      ist halt nicht so leicht gesund zuzunehmen.
      wie willst du deine ernährung umstellen? fleisch und kohlenhydrate?
      eben genau das ist der Punkt. Das ich durch reines Krafttraining keine 15kg in der kurzen Zeit zunehmen kann ist mir klar, deshalb will ich mich eben *ergänzend dazu*, wie du so schön formuliert hast: gesund zunehmen. Wie ich meine Ernährung da am besten gestalte - genau nach der Antwort suche ich ja mit diesem Thread ;)
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      als ich 20 war konnt ich essen was ich will.....dann n jahr in australien getrevelt und tzack hab ich zu genommen....das ging dann während dem studium weiter....und nun will ich versuchen meine kleine aber feine wampe wegzubekommen....
    • KingDingelling23
      KingDingelling23
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2006 Beiträge: 678
      darf man nach dem grund fragen?
      €: bevor flames kommen. sind 67kg auf 1.80m so wenig?
    • halfmoon
      halfmoon
      Gold
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Also wenn du fett werden willst dann immer schön Abends Alkohol und viel Zucker!

      Willste ordentlich aussehen, dann mach lieber Krafttraining und ernähre dich dann auch dem entsprechend. Oder du kriegst paar Kilo von mir :D
    • cnnnnnN
      cnnnnnN
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 170
      Super Size Me!
    • Geth
      Geth
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 148
      im ernaehrungsforum einer bodybuilding seite biste eventuell besser aufgehoben

      http://www.team-andro.com/phpBB2/forum,19,-ernaehrungsbereich.html
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Original von liverdracon
      kommt drauf an was du willst. Fett werden, friss einfach viel fast food, das sollte klappen, obwohl 15kg viel ist.

      Willst du Muskelaufbauen, vergiss es. Glaube mehr als 5-7 kg im Jahr sind nicht drin, auf jeden Fall nicht ohne Hilfsmittel.
      aberglaube, am Anfang gehts verdammt schnell. Habe im April angefangen mit 62 Kilo, 3 mal die Woche hartes Training ( natürlich kein Cardio!!! ) und gesunde Ernährung, keine Süssigkeiten, fast kein Fastfood ( manchmal Döner ). Bei der Ernährung würde ich vor allem auf Fleisch egal in welcher Form am besten abwechselnd Pute ( sehr Eiweishaltig und sehr wenig Fett ) und Rind ( weniger Eiweis mehr fett ) und so sachen wie Wurst und Käse als Zwischemmahlzeiten. Gleichzeitig viel Trinken, Wasser, Saft und Obst / Gemüse.

      Im August war ich auf 72 kilo. größe 1.78

      aber ganz ehrlich 15 kilo sind zuviel, da wirst du zwangsläufig fett. bei 1.80 sollten so 75 bis 77 kg genug sein, da bist du massig und nicht fett.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von KingDingelling23
      darf man nach dem grund fragen?
      €: bevor flames kommen. sind 67kg auf 1.80m so wenig?
      ich hab 65kg (mittlerweile 66) auf 1,73m und will einiges zulegen....
      also ich finds wenig.



      @OP

      guck ma da wo geth sagt.
    • spiderbyte71
      spiderbyte71
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 2.416
      also doch eher muskelzuwachs. das wird so schnell nix. wie liver auch schon erwähnte.

      eiweiss soviel es geht heisst da einfach die devise. wenn du viel trainieren willst, dann helfen dir auch die leute in jedem seriösen studio mit den entsprechenden tipps.

      generell gilt für gesunde ernährung: obst/gemüse > fisch/fleisch/molkereiprodukte/nüsse/eier > nudeln/brot/reis/müsli > schokolade/kuchen/zucker
    • ponderignon
      ponderignon
      Black
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 1.320
      knall dir einfach ohne ende anabolika
    • thievery83
      thievery83
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 153
      Ich hab zwar nicht so viel Ahnung, aber allein der Versuch 15kg in nur 2 Monaten zunehmen zu wollen is utopisch. Wenn Du dir nur fettiges Zeug reinziehst, wirst Du auf jeden Fall in Null Komma nix gesundheitliche Probleme bekommen.
    • kauai
      kauai
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 2.059
      dein BMI ist 19,8. mal grad errechnet. ich würd dir damit nicht unbeidngt empfehlen zuzunehmen. 19-24 ist normal.
      bei 83 kilo bist du schono bei 24,5. deswegen würd ichs mir an deiner stelle eh nochmal überlegen.

      ansonsten halt eher zu höherkalorischen lebensmittel greifen und nebenher sport.
      mehr fleich, nudeln, kartoffeln, auch cola.
      ansonsten normal essen und noch n paar zwischenmahlzeiten einfügen. mehr nahrungsmittel mit nem hohen glukämischen index. also auch obst säfte z.b.

      mehr fällt mir jetzt nicht ein ohne nachzuschlagen.
    • Kaka11
      Kaka11
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 1.548
      das ist leider von Mensch zu Mensch verschieden...

      also ich würd irgendwie wegen muskelaufbau zusehen, dass ich viel Eiweiß zu mir nehm. An deiner Stelle würd ich mir nicht nur Bullshit reinhauen, damit ich zunehmen. Also du kannst natürlich die McDoanalds Kur machen, aber das ist zu ungesund und auch kein Erfolgsgarant.
      Also Muskelaufbau Eiweiß und ansonsten würd ich zum Beispiel viel Müsli und sowas essen. Das ist zwar gesund, aber hat tierisch viele Ballaststoffe und Kohlenhydrate. Das setzt tierisch an wenn du kein Sport machst.

      Ich hab aber auch keine nähere Ahnung von Ernährung, aber das weiß ich...
      Ich würd vielleicht Cola trinken. Viel Zucker aber ziemlich teuer. Wenn ich spät abends esse / nasche setzt das auch total an... musst mal etwas rumprobieren was bei dir zieht..