Laut BRM Aufstieg, aber bedenken meinerseits

    • FreeRider74
      FreeRider74
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 51
      Hallo!

      Spiele dzt. auf ps auf 0,05/0,10. Habe bei diesem Limit ca. $33,- gewonnen -> eigentlich sollte ich mich auf's nächste Limit begeben, da lt. BRM $20 Gewinn nötig sind.
      Den Versuch startete ich auch, allerdings bewege ich mich um $0 "Gewinn".
      Ich weiß, dass ich noch viele Fehler mache, für 0,05/0,10 reicht's anscheinend dennoch.
      Im Forum wird oft auch über die gespielten Hände geschrieben, meine sind mit ca.4300 (-> 7,5 BB/100) bei Limit 0,05/0,10 anscheinend nicht besonders viel -> habe gelesen, dass einige das anscheinend an einem Tag spielen?!

      Jetzt meine Fragen: Sollte ich auf 0,10/0,20 spielen und dort weitere Fehler ausmärzen und erst nach BRM wieder zurück auf 0,05/0,10 gehen? Gibt es eine Anzahl an Händen, die auf jeden Fall auf einem Limit gespielt werden sollten unabhängig vom Gewinn?

      Für Theorie und Erfahrungswerten wäre ich sehr dankbar.

      FreeRider74
  • 11 Antworten
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      4300 Hände/Tag bedeutet bei 4-Tabling (75 Hände/h) 14h 20min bei 8-tabling 7h 10min spielen... Das werden wohl die wenigsten machen.

      Du solltest auf jeden Fall im Limit aufsteigen, da Du Deine Bankroll dadurch doppelt so schnell vergrößern kannst. Natürlich gehört dazu auch ein Abstieg laut BRM. Prinzipiell haöte ich es für sinnvoll etwa 5.000+ Hände auf einem Limit zu spielen, damit nicht ein evtl. US sondern dein Skill die Winrate erzeugt.
      Innerhalb der Microlimits würde ich aber sobald es geht aufsteigen, da der Skill-Unterschied der Gegner nicht so groß ist.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Wenn du 7,5BB/100 gemacht hast, dann würde ich auf jeden Fall das Limit wechseln. Du schlägst .05/.1 scheinbar locker und selbst wenn dich nach dem Limitaufstieg ein Downswing erwischt kannst du ja locker wieder vom kleineren Limit wieder aufbauen.
    • FreeRider74
      FreeRider74
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 51
      Hi!
      Danke für die ersten raschen Antworten :)

      @fry3: na auf 5000 Hände fehlen ja nicht mehr all zu viele, die werde ich dann wohl auch noch spielen - dann habe ich bei dem 0.05/0,10 Limit Gewißheit.

      @Erzwolf: Na da bin ich mir nicht sicher, da ich mit ca. 2000 Händen auf 0,10/0,20 keinen Gewinn mache :( Deswegen auch die ursprüngliche Frage ob ich nicht eine gewisse Anzahl an Händen zumindest auf einem Limit mal spielen sollte bevor ich das nächste erobere ;)
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Auf den Micros kannst Du wie gesagt ruhig sofort aufsteigen, Du musst da eher an Deine BR denken.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      2k Hände breakeven ist nicht ungewöhnlich und vor allem alles andere als besorgniserregend. Tut deiner BR ja nicht weh und du kannst eigentlich nur dazulernen. Also auf .1/.2 bleiben, fleissig Hände posten und dann wird das schon.
    • ThomasT
      ThomasT
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 156
      Meine Frage passt zwar nicht 100% hier rein, aber besser als nen neuen aufmachen ist es imo schon ;)

      Ich hätte nun die BR für 0.50/1.00$ (202,xx$). Brauche allerdings noch ca. 2100rH (habe am 10.7. auf PP angefangen) für den Bonus von PS.de. Bei 0.50/1.00 wird doch erst ab einem größeren Pott rake genommen, oder? Also müsste ich da mehr spielen für den Bonus.
      Wäre es nun sinnvoll trotzdem aufzusteigen? Habe momentan durchschnittlich 7,2BB/100 (knapp 6k Hände). Würde ich dadurch mehr Profit machen, wenn es dabei bleibt als durch den Bonus? Oder lieber den Bonus freispielen und dann wechseln? Ausserdem ist mein BB/100-Wert etwas arg hoch, oder? Sollte doch so bei ra 2 liegen?!
      Ansich habe ich es ja nicht eilig. Weis halt momentan nicht, was ich machen soll. Helft mir bitte ihr Profis =)
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Bleib' erstmal auf den Micros, wenn Du da gut zurecht kommst. Den Bonus bekommst Du dann auch viel schneller gecleared.
      Wieviel Hände hast Du denn bisher etwa gespielt?
    • ThomasT
      ThomasT
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 156
      ca. 6000 bisher.
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Auf 0.50/1 kannst Du schnell mal ein paar BadBeats kassieren. Das kann einen am Anfang schon etwas schocken und ein dickeres Polster schadet nicht.
    • ThomasT
      ThomasT
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 156
      Ok, danke für die Hilfe =) Werde dann wohl noch auf 0,25 bleiben und versuchen den Bonus freizuspielen.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      .25/.5 hast du deutlich mehr raked Hands als auf .5/1. Bleib da, bis du den Bonus gecleart hast. Anschließend kannst dann wohl sofort hoch. Schaut gut aus bei dir.