Partypoker Hand History Konvertierungsproblem

    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Ich kann keine Hand Histories die ich mir auf PartyPoker per Mail habe zuschicken lassen mit dem Konverter von Bison Bison konvertieren. Der Konverter gibt einfach keinen Output bzw nur unnützen Müll.
      Auch der Offline Konverter (DaveGConverter) haut insofern nicht hin, da er mir vollkommen falsche Pottgrößen anzeigt.

      Ich nutze Windows 2000.

      Wie macht ihr das - lasst ihr euch die histories nicht per Mail zuschicken sondern nehmt direkt die Logs von der Festplatte? Wenn ja, wie markiere ich die während des Spiels?
  • 3 Antworten
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Die Email HandHistories haben ein anderes Format, als die, die auf der Platte gespeichert werden.

      Einfachster Weg:

      1. Email HH in Pokertracker importieren
      2. Hand in PT raussuchen und die dann in den Converter kopieren.
      3. Spaß haben.

      Ohne Pokertracker kenn ich allerdings keinen Weg die Email Hand Histories zu nutzen.

      Am besten Du speicherst die einfach lokal auf der Platte, notierst Dir während des Spiels den Tisch und die Handnummer und dann kannste die Hände auch wieder finden. ;)
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Danke für die Info. Aber mal ernsthaft: WAS FßRN SCHEISS...
      Umständlicher gehts ja wohl nicht mehr. :(

      Für mich bedeutet das, dass ich mir extra nen anderen Mailclient auf meinem Windowsrechner einrichten darf und ne extra Mailadresse für partypoker ebenfalls, weil meine Mail auf meinem Mac bis jetzt ankommt. Und die Mails vom Mac auf den Rechner mit Pokertracker zu schicken, um sie dann zu konvertieren...
    • Tribe
      Tribe
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 509
      Warum lässt du dir die Handhistories denn zumailen? Stell doch einfach ein, dass sie direkt auf deinem PC gespeichert werden.