Samsung 245B oder HP Pavilion w2408h oder lieber mehr ausgeben für den Hyundai W241D

    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Ich weiß, es gab schon zig Threads zu Monitoren. Ich hätte aber gerne nochmal genau die Vor-un Nachteile vom HP Pavilion w2408h und vom Samsung 245B. (Außer es gibt noch einen Besseren zum gleichen Preis)

      Beim HP habe ich bisher folgende Vorteile gefunden:
      - HDMI statt DVI
      - integrierte Lautsprecher
      - Display um 90° drehbar
      - eher unnötiges USB-Hub

      Vorteile beim Samsung:
      - in der c't für gut befunden (,der HP wurde jedoch dort nicht getestet)
      - bei aktiviertem OptimalKontrast-Modus oder MagicColor lebendige Farben und insbesondere bei OptimalKontrast sehr hoher Kontrast. (besser als beim HP?)
      - bessere Garantie

      Nachteile Samsung:
      - es gibt mehrere, die über Geräusche/Summen berichten


      Was ist eurer Meinung nach der bessere Monitor?
      Tendiere eigentlich leicht zum HP.
      HDMI kann ja mehr als DVI und lässt sich mit Adapter auch verlustfrei an eine DVI Grafikkarte anschließen, soweit ich gelesen habe?
      Wie ist das mit den Farben? Bei Prad wird von lebendigen Farben beim Samsung mit aktiviertem MagicColor berichtet. Aber sind die besser als beim HP?

      Für Antworten wäre ich sehr danbar. Vielleicht hat ja auch jemand beide bereits getestet?
  • 26 Antworten
    • KreiN
      KreiN
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 422
      Wenn dir das Glossy Panel, vom HP, nichts ausmacht. Nimm den HP !

      Ich werf einfach noch ein Monitor in die Runde, von dem ich hier noch nicht viel gehört hab, aber meiner Meinung nach beide Toppt -> Hyundai W241D .

      Etwas teurer, aber dafür gibt es ein PVA Panel.
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Danke für deine Antwort.

      Was heißt Glossy Panel genau? Glänzt der Monitor halt ein bisschen, oder spiegelt er richtig im laufendem Betrieb?

      Zum Hyundai W241D:
      Der kostet halt nochmal 100€ mehr. Eigentlich ist mir das zu viel, weil ich den Monitor von meinen PartyPoints bezahlen wollte. Aber am Ende gebe ich doch lieber 100€ mehr aus und habe dafür ein Spitzengerät. Die Meinungen im Internet zu diesem Monitor sind ja eigentlich sehr gut. Hast du den selber auch? Lohnen sich wirklich die 100€ mehr? Weißt du, was bei diesem Monitor vor allem besser ist? Blickwinkel, Farben, Graustufen? Habe im Internet leider keinen richtigen Testbericht gefunden. Falls du den hast, oder dich gut damit auskennst, würde ich mich freuen, wenn du schreibst, was genau die Vorteile sind. Beliebt scheint er ja zu sein, nachdem er fast überall ausverkauft ist.

      Wenn die Bildqualität wirklich um Längen besser ist, bin ich durchaus bereit, den 100er draufzulegen, aber ich will halt auch nicht unnötig Geld ausgeben und der HP hat bei Prad.de ja sehr gut abgeschnitten, wohingegen die bisherigen Hyundai's jetzt nicht so die Superteile waren, was aber natürlich nichts heißen muss.
    • seidula
      seidula
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2005 Beiträge: 933
      Ich verstehe momentan vor der gleichen Entscheidung.
      Fakt ist, Glossy will ich auf gar keinen Fall, weil sich darin alles spiegelt, am schlimmsten ist es, wenn du ein Fenster im Rücken oder seitlich hast.
      Zum anderen haben TN-Panels(sowie halt der Samsung und der HP) ein schlechten Blickwinkel, d.h. wenn du vom Sofa aus Filme o.ä. gucken willst, siehst du nicht allzuviel.

      Den Hyundai hab ich auch in meiner engeren Auswahl, ich warte immer noch auf einen Testbericht von prad.de.
      Ein andere Alternative wäre der LG L245WP, soll auch sehr gut sein.

      Bald kommt auch ein neuer Dell raus, aber der kostet vermutlich >600€..
    • coolFlame
      coolFlame
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 223
      Ich werde demnächst wahrscheinlich auch den Lg L245WP nehmen, weil der kein billiges tn panel hat, hdcp unterstützt und von den tft's mit besserem panel einer der billigeren ist.
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      danke euch beiden. Jo, ein Testbericht bei Prad wäre gut.

      @seidula: meinst der LG ist genauso gut, wie der Hyundai?

      @coolFlame: Gibt es irgendeinen speziellen Grund, dass du den LG und nicht den Hyundai nimmst, oder war es einfach Zufall, des Preises wegen oder weil du den Hyundai nicht kanntest?
    • seidula
      seidula
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2005 Beiträge: 933
      Ich denke mal, dass die beiden gleich gut sind, weiss es aber auch nicht 100%-ig. Kannst ja mal in diesem Thread nachfragen.
    • KreiN
      KreiN
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 422
      @seidula . Auf dein Testbericht von Prad kannst du noch sehr sehr lange warten (vielleicht 2 ps.de Jahre )=nie :D . Anscheind wollen sie den nicht Testen.

      @klausschreiber

      Was noch intressant wäre, wär was du mit dem Monitor vor hast zu tun.

      Soll er auch als Fernsehersatz dienen? PS3/XBOX360 anschließen?
      Zockst du ab und zu?
      (Grafikarbeiten?) => wär eine andere Preisklasse :tongue:

      Reicht dir ein TN Panel oder nicht ?

      Ob du nun den HP/Samsung oder Hyundai nimmst, hängt eigentlich größtenteis nur vom Panel ab. Für mich z.B. wenn ich mal ein Film gucke, von weiter weg, wär ein TN Panel nichts, weil ich oft meine "Blickwinkel" änder. Von der Qualität her, müsste es auch leicht für den Hyundai sprechen.

      ==> Mit dem Hyundai W241D kannst du eigentlich nichts falsch machen, lass dich nicht vom Testbericht von Prad beeinflussen ,der ist für den W240 und der hat nur ein TN Panel.

      Zum Thema LG L245WP vs Hyundai W241D :

      Ich würde den Hyundai bevorzugen, weil der Kontrast besser ist, die Reaktionszeit kürzer und der Hyundai hat DVI und HDMI, somit kann man z.B. eine Konsole anschließen und gleichzeitig den PC.

      Außer dem Preisunterschied sehe ich nichts, was für den LG spricht. Wenn jemand was hat, kann er es ruhig schreiben.


      Kurzgefasst :



      PS: Nicht vergessen : Treff eine Entscheidung, sonst suchst du in zwei Jahre noch ein Monitor. Ich hab mindestens schon 10 Stunden Monitore verglichen und im Endeffekt, um so mehr ich wusste, um so unsicherer wurde ich.
    • coolFlame
      coolFlame
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 223
      @klausschreiber: ich kannte den Hyundai noch nicht, aber der scheint wirklich sehr gut zu sein
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      ok, danke euch allen, insbesondere KreiN für die sehr ausführliche Antwort.

      Zum Einsatzzweck des Monitors:
      Fernsehen oder XBox anschließen will ich damit nicht. Zum zocken, was ich eh sehr selten mache, reicht mir auch mein alter Monitor, beeinflusst also nicht den Kauf.
      Vor allem ist der Monitor zum Pokern gedacht. Grafikarbeiten mache ich zwar ab und zu, aber meist nur kleine Schwarzweiß Anzeigen oder vielleicht mal was für ne Homepage. Ich denke, dafür brauche ich keinen Profimonitor, da ich diese Sachen bisher auch problemlos mit meinem billig TFT vom Aldi mache. Aber spricht schon eher für den Hyundai.
      Mein Monitor steht aber für meine Größe relativ hoch, sodass ich nicht den perfekten Blickwinkel habe. Das meiste geht zwar problemlos, aber die oberste Menüleiste beim HoldemManager, die ja sehr dunkel ist, kann ich mit meinem jetzigen Monitor kaum erkennen. Spricht also auch für den Hyundai.

      Alles in allem ist es glaub wirklich besser, wenn ich noch ein wenig spare und den Hyundai nehme aufgrund nicht perfekter Position zum Monitor und ab und an auftretenden Grafikarbeiten, oder?
    • seidula
      seidula
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2005 Beiträge: 933
      jo, Hyundai ftw! :heart:
    • chiefChilla
      chiefChilla
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 391
      Hab den HP w2408h.Bin zufrieden mit dem TFT.Bei CSS hab ich auf 2 Maps Inputlag.Der Standfuß wirkt etwas wabbelig.Kann aber kein Vergleich zu anderen TFTs machen da es mein erster TFT ist.Zum pokern isn 24" Widescreen natürlich wat feines.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      @klaus: ich würd nicht mehr warten, sondern einfach 100€ von der normalen BR dazunehmen!! Kannste ja in 1-2 Monaten immer noch von den Partypoints wieder umrechnen.

      gibts hier leute, die den hyundai schon zu hause stehen haben von denen die ihn toll finden?
      bin auch grad am überlegen... - ich find den LG rein optisch eigl ansprechener..
    • Challenge430
      Challenge430
      Global
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 1.273
      Ich hab seit > 1/2 Jahr zwei 245b und bin auch zufrieden ! ;)

      Da ich die TFTs nur für Poker + INet nutze völlig ausreichend...
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      ok, danke. Dann werde ich wohl den Hyundai nehmen.

      @DrMindtrap: Ich hatte mir auch schon überlegt, einfach einen Teil von meiner BR zu nehmen. Andererseits habe ich aber auch ein klein wenig Hoffnung, dass der Monitor vielleicht etwas im Preis fällt, auch wenn es bisher nicht danach ausschaut, wenn man schaut, bei wie vielen Shops der ausverkauft ist.
      Oder meinst du, dass ein 24 Zoll Monitor gegenüber einem 19 Zoll so +ev beim SSS-Masstablen ist, dass man selbst ein paar Euro mehr schnell wieder drinnen hat?
      Bezüglich deiner Frage wegen Meinungen, gibt es bei forumdeluxx einen Thread (http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=432196). Die User dort sind alle sehr begeistert (zumindest soweit ich gesehen habe, habe nicht den ganzen Thread durchgelesen) und außerdem hat dort ein User den Monitor auch etwas genauer unter die Lupe genommen mit zig Bildern usw. Also hört sich im Prinzip schon gut an.
    • puckstoppa
      puckstoppa
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 651
      hab mir den hier bestellt. preis/leistungsmässig sollte das atm der beste 24"er sein.

      http://geizhals.at/a269761.html
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      naja, ich glaub nicht, dass es beim zocken so +EV ist, dass du das schnell wieder raus hast, aber wenn du sowieso einen kaufen willst, wieso dann noch 1 Monat warten?

      danke für den Link zu dem Test in dem Forum! Denke das hat mich auch überzeugt :-)
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      bei Amazon gibts n 24 Zoll von Acer für 330 Euro, hab mir den bestellt und werde sobald der da ist berichten was der taugt.
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.826
      meinst du den hier?

      Bin auch kurz davor mir einen 24er zuzulegen.

      Was ist mit dem hier?

      Sind ja beide relativ billig. Gibt's dafür einen bestimmten Grund?

      Gibt's irgendwo eine Internetseite, wo die wichtigsten Begriffe erklärt werden? Hab relativ wenig Ahnung. Weiß nicht mal, wozu dieses TN-Panel gut ist. Geschweigedenn Glossy und die ganzen Abkürzungen (HDMI, DVI, ...).
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      joa den meine ich, ist über das Wochenende tatsächlich 20 Euro teurer geworden.

      Ich habe schon die 22 Zoll Version davon und bin damit bisher zufrieden, von der maximalen Auflösung mal abgesehen.
    • 1
    • 2