5 stacks in 30 minuten down

    • jms68
      jms68
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 578
      hab grade wieder ne kuriose session hinter mir. jaja varinaz und so. oder doch nich?


      hab 3 mal in 3 runden AQ gegen AK verloren. (spaätestens nachn turn immer HU)

      1.
      flop AA7 ich wette, raise/reraise/rere/alll-in/call

      turn Q (bin full), river K

      süpi Assdamen full vs. Asking full

      2.
      wieder AQ

      flop: QQ7 bet/call

      turn: 10 bet/call

      river: J bet/raise/re: allin/call

      hat der typ AK und ne strasse (derselbe übrignes)


      3.
      wieder AQ

      flop: 72A (nur 2 farben - ihr ahnt es) - protrect bet/call

      turn: Q aber 3 farbe - protrect bet/call

      river: rag (es bleibt bei 3 einer farbe) bet/raise (all-in) (bin zwar nich commited aber soi gut wie und irgendwie doch zu neugierig und natürlich: tattarataaaaa: flush).

      4.
      KK preflop raise/reraise/rere/all-in

      villian AK und ace on the river

      5.
      QQ preflop raise/reraise/rere/all-in

      2 gegner: KK und 99 und natürlich keine bordhilfe.


      5x mal down in 30 minuten. für heute bin ich satt.

      ich sehe da keinen fehler von mir (ok, der donk bei 2 und 3 hat mich auch stutzig gemacht, aber da 2 nach setztverhalten extrem unwahrscheinlich, bleibt höchstens noch 3 und auch hier: hab 2 paar und das HU der gegner ausgerechnet diese farben hält...)


      die ganze session war äusserst seltsam: jedes 2 blatt war n positionsgerechter charts-raiser (ich speile das ja, je nach gegner etwas lockerer, aber bei solchen süpi startern, hab ich soager JJ in MP nach raise weggelegt) und jedesmal wenn ich tatsächlich vorne war, gings nich weiter als zum flop und ich konnte bestenfalls die geraisten blinds eintüten.

      ich weiss: varianz! aber genausone sessions (man beachte den plural!), wo die bords wie gelegt erschienen: x mal second-nut gegen vollnuss, hatte ich vor nich mal 2 wochen 2 tage lang (insgesamt gings ca. 8 stacks runter, oki 2 davon waren sicher tilt, den fehler will ich nich wiederholen und deshalb pause). alles was ich mir mühsam seitdem aufgebaut habe iss erneut futsch. jaja, insgesamt bin ich schwarzzahlig a ber dennoch, das ist nich normal.

      ich will nich sagen, das die bords gegen mich gelegt werden - ich spile nur 2 tische (ich beobachte leiber die gegner) und da sieht man dergleichen auch ziemlich oft: es is definitiv weit über statsistik wie oft bei PP flushes oder starssen liegen oder zufällig gleichzeitig 5 leute gute pocketpaare halten. und das bei einem 3karten/farbe bord 3 leute jeweils 2 x die farbe halten oder bei starsse 3 leutz, einmal idiot und ein splitter rauskommt, oder das eben 2 fullhäuser liegen, oder eins und n 4ling, etc...

      ich glaube die manipulieren das etwas um die pötte und somit die margen anzufetten.
  • 10 Antworten
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.487
      bevor das geflame anfängt, gebe ich dir mal ne ernsthafte antwort:

      das passiert jedem ab und zu. das ist ganz normal, wenn man über einen langen zeitraum spielt und hat nichts mit einer speziellen seite oder betrug zu tun.
      5 stacks sind gar nichts, selbst 20 passieren zwangsläufig mal.

      arbeite lieber an deinem spiel, als dich wegen solchen dingen aufzuregen. da hast du langfristig mehr von.
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      Original von Faustfan
      arbeite lieber an deiner psyche, da hast du langfristig mehr von.

      fyp
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Original von Faustfan
      bevor das geflame anfängt, gebe ich dir mal ne ernsthafte antwort:

      das passiert jedem ab und zu. das ist ganz normal, wenn man über einen langen zeitraum spielt und hat nichts mit einer speziellen seite oder betrug zu tun.
      5 stacks sind gar nichts, selbst 20 passieren zwangsläufig mal.

      arbeite lieber an deinem spiel, als dich wegen solchen dingen aufzuregen. da hast du langfristig mehr von.
      Kann ich nur bestätigen. Kann mangels Computerleistung nur 4-tablen bei Everest. Da gings in 9 Tagen auf NL 10 - SSS mal geschmeidig 25 Stacks down.

      Lief ewig in gelimpte höhere Paare / alle Draws von Villain kamen an / lag Villain am Flop mit PP mal hinten, traf er spätestens am River sein Set / usw.

      Auf einmal gings dann wieder aufwärts. Hab mir mittlerweile 18 Stacks zurückgeholt. Also nur noch 7 Stacks down. Klappt schon.

      Jede Hand hat ihre berechtigte Gewinnwahrscheinlichkeit. Auch 27o gewinnt mal. Wenn nun die Varianz meint, das diese "Crap-Hände" verstärkt an der Reihe sind, dann kannst du so gut spielen wie du willst. Einfach weiter A-Game spielen, dann wirds auch wieder aufwärts gehen. Langfristig ist die Mathematik auf unserer Seite. =)



      Original von jms68
      ich will nich sagen, das die bords gegen mich gelegt werden - ich spile nur 2 tische (ich beobachte leiber die gegner) und da sieht man dergleichen auch ziemlich oft: es is definitiv weit über statsistik wie oft bei PP flushes oder starssen liegen oder zufällig gleichzeitig 5 leute gute pocketpaare halten. und das bei einem 3karten/farbe bord 3 leute jeweils 2 x die farbe halten oder bei starsse 3 leutz, einmal idiot und ein splitter rauskommt, oder das eben 2 fullhäuser liegen, oder eins und n 4ling, etc...

      ich glaube die manipulieren das etwas um die pötte und somit die margen anzufetten.
      Original von jms68

      Sowas in der Art hatte ich mal auf Everest. :D

      Nein, die bescheissen bestimmt nicht.


      Tarapok ist am Platz 0 mit $2,70.
      Cascius ist am Platz 1 mit $18,09.
      tommy10lol ist am Platz 3 mit $2,64.
      konate ist am Platz 4 mit $19,91.
      Ghostwriter0 ist am Platz 5 mit $10,01.
      sparschwein ist am Platz 6 mit $10.
      > HERO < ist am Platz 7 mit $2.
      deceuster ist am Platz 8 mit $4,90.
      55Wolf74 ist am Platz 9 mit $9,80.

      Der Dealer ist Platz 7.

      deceuster setzt einen Blind $,05.
      55Wolf74 setzt einen Blind $,10.
      sparschwein setzt einen Blind $,10.

      > HERO < hat A :diamond: 7 :diamond:

      Pre-Flop:
      Tarapok geht mit $,10.
      Cascius legt ab.
      tommy10lol legt ab.
      konate legt ab.
      Ghostwriter0 legt ab.
      sparschwein checkt.
      > HERO < legt ab.
      deceuster geht mit $,05.
      55Wolf74 checkt.

      Der Flop kommt
      10 :diamond: A :spade: 9 :heart:

      deceuster checkt.
      55Wolf74 checkt.
      Tarapok checkt.
      sparschwein checkt.

      Der Turn kommt Q :diamond:

      deceuster checkt.
      55Wolf74 legt ab.
      Tarapok checkt.
      sparschwein checkt.

      Der River kommt J :diamond:

      deceuster setzt $,40.
      Tarapok erhöht um $,40.
      sparschwein erhöht um $,40.
      deceuster geht All-in mit $4,40.
      Tarapok geht All-in mit $1,80.
      sparschwein geht mit $3,60.

      Showdown:

      deceuster zeigt: 5 :diamond: 2 :diamond:

      Tarapok zeigt: 6 :diamond: 3 :diamond:

      sparschwein zeigt: 4 :diamond: 9 :diamond:


      sparschwein gewinnt den Pot ($7,79).
      sparschwein gewinnt den Pot ($4,18).
    • jms68
      jms68
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 578
      dank euch.

      ich glaub auch nich wirklich an die rigged-theorie, nur wenn das so verhext in so kurzem zeitraum passiert, is das schon seltsam.

      klar kann beim roulette 98 mal hinternander das seltene Grün kommen, aber sehr wahrscheinlich ist das nicht.

      und das das innerhalb ner woche 2 mal passiert iss noch unwahrscheinlicher.

      aber ich bin noch schwarzzahlig, von dato will ich mich nich beschweren.

      danke für den 4 leute-haben-pocket flush. schön für dich;)
      leider war ich BISLANG immer derjenige der den K hat.
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Nicht ganz so schön für mich. Nach SSS-Strat. hab ich pre-flop gefoldet. :D
    • jms68
      jms68
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 578
      ups, habs nur überflogen. schade, aber natürlich richtig.
    • jms68
      jms68
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 578
      achso: dwn beendet bin auch wieder weit weit vorn :D

      (zwar nich ganz BRM-gerecht erreicht, aber da is ne andre geschichte, wurde quasi gezwungen höher zu spielen, führt hier aber zu weit).
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Original von jms68
      achso: dwn beendet bin auch wieder weit weit vorn :D

      (zwar nich ganz BRM-gerecht erreicht, aber da is ne andre geschichte, wurde quasi gezwungen höher zu spielen, führt hier aber zu weit).
      Genau durch solche Moves wirst du wieder hier landen. Wenn es nicht läuft, oder wenn keine Tische da sind, geht man kein Limit höher. Man spielt "sein (BRM)-Limit oder wartet einfach mal ne Stunde bis genug Tische da sind.

      Setz dich nicht unter Druck um das verlorene Geld wieder einzuspielen. Das geht schief. Es steht doch niemand hinter dir, der dir sagt: "Bis xx mußt du xx BR erreicht haben".

      Wenn doch, schmeiß ihn raus!! ^^

      Die 3 wichtigsten Tugenden des guten Pokerspielers sind: GEDULD, GEDULD und GEDULD.
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.352
      dick win auf 1000 aber zero/schnecke auf 10

      ...
    • Phalanx
      Phalanx
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 3.737
      1. als das geld reingeht liegt Hero also weit weit hinten und verliert ..... welch wunder :D
      2. ahja, Hero denkt nich mal ansatzweise darüber nach was villain halten könnte. 77/QT/QJ wären zb logische hände. sinnlos verballerter stack...
      3. soso, Hero verballert seinen nächsten stack gegen einen offensichtlichen flush. tolle wurst
      4. ja und?? villain hat 30% chance zu gewinnen und gewinnt. so viel "pech" hatte wohl noch nie jemand :rolleyes:
      5. omg, preflop allin mit QQ :rolleyes: , sinnlos verballerter stack

      das leaked ja an allen ecken und enden