Pot Odds bei paired board

    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Wenn ich n Pocket Pair zB. 99 habe und der Tisch ist gepaired beim Turn also sagen wir Q477, rechtfertigt dann ein ausreichend rosser Topf einen Bet, wenn der Gegner offensichtlich schon Trips hat? (blöde Frage, natürlich reicht ein sehr sehr grosser Pot, ich brauch aber irgendwie gerade mal die Bestätigung und eine ungefähre Einschätzung)

      Und wie siehr es mit einem doppelt gepairten Board aus wie

      J66J ebenfalls bei Pocket 9ers?

      Da hab ich doch dann theoretische (nichtdiscountete) 6 Outs auf, welche mir jeweils ein FH bringen würden.
  • 3 Antworten
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Naja, DU kannst nicht sicher wissen, das jemand Trips hat. Gerade wenn nicht die Topkarte paired. Aber:

      Situation1: Hier haste nur zwei starke Outs,falls Du hinten liegst, nämlich die Neuner. Ne dritte sieben gibt jedem mit ner Queen ein besseres FH, oder sogar 4oak im schlimmsten Fall. Ich sag mal 2.5 Outs insgesamt.

      Situation2: Tja. Gegn nen Jack drawste Dich hier tot. Gegen ne Sechs haste 4 Outs. Gegen ein Overpair zu deinen Neunern 2 Outs. Gegen alles andere liegste Meilenweit vorne. Müßte man schon an Hand der Action vorher die Handrange der Gegner einschätzen ... ;)
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Original von Stargoose
      Situation2: Tja. Gegn nen Jack drawste Dich hier tot. Gegen ne Sechs haste 4 Outs. Gegen ein Overpair zu deinen Neunern 2 Outs. Gegen alles andere liegste Meilenweit vorne. Müßte man schon an Hand der Action vorher die Handrange der Gegner einschätzen ... ;)
      Das hier: 1 Hand, Pokerstars 0.15/0.30
      hat mich auf die Frage gebracht.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      glaueb du meinst hier "normale odds" und keine pot odds. bei der bpshand ist das ein klarer fold flp fold flop. es gibt selten pötte, (sogut wie nie), in denen es sich lohnt, ein kleines pocket pair mit vielen overcards + paired board weiter zu spielen, zumindest, wenn die pötte multiway sind.