Fliegen mit notebook -zollprobleme-?

    • c0ma
      c0ma
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 706
      ich will im märz vor meinen studium noch für n paar monate ins uk also europäisches ausland und auch meinen lappi mitnehmen. da ich noch nie mit dem ding weggeflogen bin jetzt die frage ob es da probleme geben könnte hinsichtlich sicherheitskopien von fimen etc. die man so hat? jmd erfahrungen ob die sich die ganze festplatte anguckn oder ob man das ding nur mal kurz aufklappen und starten muss? und sind das stichproben or machen die das mit jedem notebook?

      dankbar für jede antwort c0ma
  • 2 Antworten
    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.406
      war mit laptop in italien. nur auspacken und durchs röntgen-gerät...
    • anti1612
      anti1612
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 2
      bin zwar noch net innerhalb von Europa geflogen, aber nach Asien innerhalb von Deutschland / Asien muss der Laptop nur bei der Sicherheitskontrolle ausm Rucksack rausgenommen werden und quasi "separat" durch's Röntgen und das wars.. Anmachen müssen hab ich den bei meinen Flügen bisher nie, würde mir da keine Sorgen machen.
      Habe nur letztens gelesen dass man da aufpassen sollte wenn man nach Amiland fliegt, weil die die unbefristet "zur weiteren Kontrolle" konfiszieren können... Aber da Du da ja nicht hinwillst.. müsste's ja passen