Was ist eigentlich ein Fisch?

    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Ich habe gerade einmal in der Suchfunktion den Begriff "Fisch" eingegeben und 2.574 Treffer erhalten (vielleicht gibt es für "Fische" noch mehr?). Die habe ich natürlich nicht alle durchgesehen. Aber es scheint der wichtigste Thread bisher zu fehlen: was ist eigentlich ein "Fisch"?

      Darauf gekommen bin ich, weil hier im Forum jemand den Begriff im selben Satz wie den Namen "Harrington" benutzt hat, was zu wütenden Protesten anderer User geführt hat. Darüber ist das eigentliche Diskussionsthema völlig in Vergessenheit geraten ...

      Also: was macht eurer Meinung nach einen "Fisch" aus? Alle mehr oder ernst gemeinten Definitionen bitte hier ins Forum!

      Und vor allem: liebe Fische, bitte meldet euch!
  • 17 Antworten
    • RaDiCaL06
      RaDiCaL06
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 160
      http://www.pokerstrategy.com/de/glossary/Fish
    • EuropeanFish
      EuropeanFish
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 762
      hier: ich!
    • KingPaddy
      KingPaddy
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 384
      Original von RaDiCaL06
      http://www.pokerstrategy.com/de/glossary/Fish
      "Synonyme:

      fisch, retard, moron"

      it's morAn, u morans!!
    • mariechen89
      mariechen89
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 423
      meine Frage ist, wie man überhaupt auf Fish kommt?!
      Wie kam es dazu, dass schlechte Spieler als Fische benannt werden?!
    • lxamE
      lxamE
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 336
      Original von mariechen89
      meine Frage ist, wie man überhaupt auf Fish kommt?!
      Wie kam es dazu, dass schlechte Spieler als Fische benannt werden?!
      Das hab ich mich auch schon des öfteren gefragt :D

      Wenn iwr schon bei Fisch-Fragen sind...was sind eigtl. Regulars? Sind das einfach Spieler, die nen bestimmtes Limit oder ne bestimmt Turnierart häufig oder standartmäßig (regulär) spielen? Oder hats da noch mehr auf sich mit denen?
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      @RaDiCaL06:
      die Definition aus dem PS-Glossar (oder dem einer jeden anderen Pokerseite oder eines jeden Pokerbuchs) dürfte bekannt sein. Aber was genau bringt dich dazu, einen Mitspieler mit der Note "Edelfisch" zu versehen?

      @Mariechen: ich glaube, Fische heißen so, weil sie von Haien gefressen werden, die wiederum viele davon brauchen, um satt zu werden.

      Spielen wir das doch mal weiter durch: Fische sind in den Augen der meisten Mitglieder dieses Forums doch immer nur die anderen. Aber wer sich von den kleinen Fischen nährt, merkt vielleicht gar nicht, wenn zur selben Zeit ein großer Fisch hinter ihm her ist !?
    • Skorpinus
      Skorpinus
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2005 Beiträge: 2.047
      Original von wespetrev
      @RaDiCaL06:
      die Definition aus dem PS-Glossar (oder dem einer jeden anderen Pokerseite oder eines jeden Pokerbuchs) dürfte bekannt sein. Aber was genau bringt dich dazu, einen Mitspieler mit der Note "Edelfisch" zu versehen?

      @Mariechen: ich glaube, Fische heißen so, weil sie von Haien gefressen werden, die wiederum viele davon brauchen, um satt zu werden.

      Spielen wir das doch mal weiter durch: Fische sind in den Augen der meisten Mitglieder dieses Forums doch immer nur die anderen. Aber wer sich von den kleinen Fischen nährt, merkt vielleicht gar nicht, wenn zur selben Zeit ein großer Fisch hinter ihm her ist !?
      http://www.youtube.com/watch?v=eVWnfNzUuzc
    • shibo
      shibo
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 136
      sure, its a Nahrungskette!

      um mein Wissen aus em Bio-Unterricht auch mal anwenden zu können übertrag ich das ma uffe natur:
      "Fische" in meinen Augen sind die kleinen gaanz unten, sprich die die das grünzeug futtern...dann kommen die etw besseren Allesfresser or Waale ( BE -Spieler) bis hin zu den Haien eben..

      :rolleyes:
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Ein schlechter Spieler ist ein Fish... Ein besonders schlechter Spieler ist dann ein "Edelfish, Monsterfish..." eben die Steigerung^^

      Welche Spieler du als Fish/Monsterfish einstufst, höngt imo hauptsächlich von deinem Limit ab. Ein Monsterfish auf NL5k ist evtl ein NL5 Winning Player ;)
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      Original von lxamE
      Original von mariechen89
      meine Frage ist, wie man überhaupt auf Fish kommt?!
      Wie kam es dazu, dass schlechte Spieler als Fische benannt werden?!
      Das hab ich mich auch schon des öfteren gefragt :D

      Wenn iwr schon bei Fisch-Fragen sind...was sind eigtl. Regulars? Sind das einfach Spieler, die nen bestimmtes Limit oder ne bestimmt Turnierart häufig oder standartmäßig (regulär) spielen? Oder hats da noch mehr auf sich mit denen?
      auf dem limit regulär + erfolgreich spielend = regulars stimmt schon... eigentlich doch ein standartbegriff? habs z.b. beim surfen das erstemal in dem zusammenhand gehört ^^

      @topic: ich hab grad über 200 hände auf 1/2 SH mit nem spieler am tisch gesessen, der folgende stats hatte:
      95% vpip
      60% pfr
      AF > 1
      WTSD > 50

      DAS ist ein edelfisch!
    • eins01
      eins01
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2007 Beiträge: 109
      Dachte mir heute so, mach mal n paar Tische auf, mach n Video daraus, dann spielste evtl. etwas disziplinierter.

      Naja als ich fertig war hab ich dem Video folgenden Namen gegeben:

      I am a looser baby so why dont i kill me.fbr

      Seitdem kann ich nur sagen:

      ME = Fisch und sogar noch einer der sich selbst erklärt was fürn Schwachsinn er macht :D DDDDDDDDDDDDDDD

      Edit:

      Ich würde denken, dass Fisch erstmals durch Angeln zustandegekommen ist. Das mit der Nahrungskette hört sich ja ganz gut an, ist aber dann wohl eher ne Begründung für Sharks.
    • HiStatus
      HiStatus
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 1.950
      WOW!!!
      Heut muss wohl OPs B-Day sein...so ein Fred aufmachen und dann nicht geflamt werden wie sau ist schon ein fetter upswing^^
      Naja vielleicht hat ja auch die flametherapie von ps in den letzten wochen was geholfen...
      Also respekt jungs für die seriösen antworten so far :P
    • AAsuited
      AAsuited
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 371
      Meine Freundin ist ein Fish :)
    • dagrem
      dagrem
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 1.236
      nervt, voll langweilig ohne flames



      http://en.wikipedia.org/wiki/Fish
    • Pokeintheface
      Pokeintheface
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2007 Beiträge: 130
      Original von AAsuited
      Meine Freundin ist ein Fish :)
      waschen hilft! :p
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.908
      Ich gebe nur zu bedenken, daß Haie (Knorpel-)Fische sind.
      Es spricht ein ehemaliger Zoologiestudent.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Natürlich sind Haie auch nur Fische, der NL25- oder FL0.5/1$-Shark wird auf NL2k bzw. FL50/100 wohl als wahrer Leckerbissen wahrgenommen =)

      Fis(c)h = Spieler, der für das jeweilige Limit schlecht spielt und von den für das jeweilige Limit guten Spielern gezielt ausgebeutet werden kann

      Regular = (so weit ich beurteilen kann) ein Spieler der sehr häufig auf einem bestimmten Limit spielt, im Normalfall ist damit auch ein recht guter Spieler gemeint, aber es gibt auch den Regularfish, das sind dann Leute dessen Namen bald jeder gute Spieler kennt und der gern gesehener Gast auf den Tischen ist =)