Hallo,

vor einigen wochen wurde mein Moneybookers account gehackt und
gecleared.
MB weist jede Schuld von sich und verweigert jegliche Hilfe bei der
Aufklärung der Sachlage.
Aufgrunddessen habe ich mich entschlossen an eine Online Redaktion zu schreiben um meine negativen Erfahrungen mit MB publik zu machen.
Es geht mir nicht darum das verlorene Geld wiederzubekommen,
sondern das Verhalten von MB anzusprechen.

Grund:
Dieses verantwortungslose Verhalten ist nicht hinnehmbar, zumal eine
Menge Menschen potentiell gefährdet sind, Opfer eines Betruges
zu werden. Dem Einzelnen ist es unmöglich zu beweisen, das er seine
Daten geheim gehalten hat. MB kann also mit dieser pauschalen Behauptung
jegliche Verantwortung von sich schieben. Sicherheitslücken in der
Software und kundenunfreundliches Verhalten müssen angesprochen
werden.

Die Frage ist: Welche Redaktion auswählen ? ( Es soll ja auch eine sein,
die einen guten Ruf hat )

Andere Zeitschriften oder online Foren ?


Über hilfreiche Antworten und Ideen wäre ich sehr dankbar.

mfG, aqui