Harrington on Holdem.. wirds mein Spiel verbessern??

    • Johanneseurope
      Johanneseurope
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 53
      Hi!

      wie viel besser werde ich SnG's Spielen (1, 2, 5er auf Titan)
      nach dem Lesen und gründlichem Durcharbeiten von Harrington on Holdem?

      Viele Grüße,

      jj

      bzw: wer von euch hat das gelesen, sollte ich das auch machen? bzw ist es +EV?
  • 11 Antworten
    • tooHigh
      tooHigh
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 532
      Dein ROI wird um 2,7 - 2,9% steigen.
    • Tareb
      Tareb
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 680
      Ähm, das Lesen? Nein.

      Aber es sind gute Bücher, die für Pokerinteressierte sicherlich einiges an lesenswertes enthalten.

      Ich persönlich fand alleine den Umstand, die Gedankengänge eines anderen Spielers mal so ausführlich beschrieben zu bekommen schon interessant.

      Ausserdem ist es an Turnierspieler (hauptsächlich) gerichtet, SnG's werden nur am Rande beschrieben. Einige der Konzepte sind allerdings auf SnG's übertragbar.

      Bis dann

      Tareb
    • Krenobelo
      Krenobelo
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2005 Beiträge: 1.477
      Ich glaub Lesen ist -$EV!
    • FreshFrozenMikel
      FreshFrozenMikel
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 99
      Könnt ihr alle etwas lesen?? Gibt es im Netz vielleicht eine Seite, wo einem das nahegebracht wird, sowas wie http://www.ReadingStrategy.com, wo ich dann auch Bonus-Bücher abgreifen kann??
    • cruz
      cruz
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.226
      sind doch recht viele SNG Beispiele enthalten.
      Du kannst nicht jedes Beispiel und jede Erklärung bewusst behalten, aber es passiert doch ne Menge unterbewusst ;) .
      Denke meinem Spiel würde ohne HoH was fehlen.
    • MaxPower83
      MaxPower83
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 834
      Vielleicht wäre das Sit n' Go buch von Moshman da noch besser geeignet als HoH, da es sich direkt mit der thematik beschäftigt
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      Harrington on Holdem.. wirds mein Spiel verbessern??

      wenn sich das jeder bei jedem verfickten buch stellen würde...
      wo kommen wir dann hin ? so ein schwachsinn ..

      und selbst wenn, wieso sollte die antwort, bzw. die erfahrung die ein anderer
      mit diesem buch gemacht hat, auch auf dich zutreffen ..

      close
    • anj
      anj
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 433
      nicht viel besser, wenn du die PS Artikel durch hst...

      Arbeite die PS.de lieber Strategieartikel noch einmal durch und schau zwischendurch im Handbewertungsforum rein, das reicht völlig aus.
    • Minuteman76
      Minuteman76
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 113
      Also mein Spiel hats definitiv verbessert...

      Jedenfalls hab ich seit dem ich's gelesen hab auch schon in MTT und großen SNG'S (PS 180 Spieler) Final Table mit guten Platzierungen erreicht und mein Heads Up Spiel in kleineren SnGs ist auch besser geworden. Ich gewinne ein Heads Up deutlich häufiger als dass ich es verliere.

      Von mir daher DRINGENDE KAUFEMPFEHLUNG für alle 3 Bände
    • derhansen1
      derhansen1
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 1.248
      Original von anj
      nicht viel besser, wenn du die PS Artikel durch hst...

      Arbeite die PS.de lieber Strategieartikel noch einmal durch und schau zwischendurch im Handbewertungsforum rein, das reicht völlig aus.
      Naja...schaden kann es sicher nicht.
      Ich finde es wichtig, dass man sich neben der ps.de-strategie auch mit anderen ideen/spielweisen auseinandersetzt und drüber nachdenkt. harrington geht schon sehr detailliert auf einzelne hände ein...ich finde es auf jeden fall empfehlenswert.
    • anj
      anj
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 433
      Die Frage war ja, ob man durch HoH mehr bei den Micros erreichen kann. Da lautet meine Meinung: Nein!

      Es macht mMn mehr Sinn sich mit speziellen Händen - wiederholenden Ereignissen - auseinander zu setzen in denen man unsicher ist, als "unnötige" Informationen z.B. Post-oak bluff aufzunehmen die man auf diesem lvl gar nicht anbringen muss/kann/sollte.

      Ich würde da jetzt nicht zu viel Zeit investieren... Nutze die Zeit lieber zum spielen bzw. zum Hände bewerten.