draw vielleicht angekommen, wann raus ?

    • idreamofmoni
      idreamofmoni
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 1.067
      situation: hero raises preflop, villain calls, HU am flop, TPTK oder besser,
      2 karten zur straight oder flush, also zB

      hero A :heart: K :diamond:

      flop 7,5 B im pot, hero mit ~17BB also nicht comittet
      A:club: 9:heart: 8 :club:


      contibet mach ich auf solchen boards immer 3/4 oder gleich potsize


      turn ~15BB im pot, hero hat noch 10BB
      7 :club:

      die horrorkarte. bei 7 :spade: waer ich ja noch all-in gegangen. aber 7:club: X(



      wie spielt ihr sowas ? check/fold ist ja auch einladung zum bluff, villain koennte ja auch ein schwaecheres ass halten. also trotz der scarecard all-in gehen? unterm strich hat villain ja mit dem flush/straightdraw ja immer einen fehler gemacht, wenn er die flop potsize cbet gecallt hat, weil er vom kleinen SSS reststack nicht genug implied odds bekommt, um das ganze profitabel zu machen ? trotzdem aerger ich mich jedesmal, wenn potsize cbet am flop gecallt wird, flush ankommt, und villain fuer diese dummheit auch noch meinen reststack bekommt. gibt aber keine bessere moeglichkeit oder ? sehr drawy boards noch hoeher cbetten ? will ja auch keinen verjagen, also was is der goldene mittelweg ?
  • 8 Antworten
    • rowd
      rowd
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 384
      wenn dein reststack zu gross ist um am flop zu pushen,
      dann pusht du doch eh am turn nach deiner conti am flop weil du eh commited bist,
      ganz egal wie sich das board verändert hat

      oder seh ich das falsch?

      im coahing hab ich aber auch des öffteren gesehen das wegen dem drawheavy board
      am flop direkt gepusht wird um zu protecten.
      wenn gegener called und dann auch noch trifft, lag es ja nicht mehr in deiner hand

      ich mein du hast das A getroffen,
      was willste denn sonst machen, folden?
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      also da gehste Broke.. aber ich pushe dann auch manchmal schon direkt rein am Flop.. dazu kommt noch, dass dein Gegner im Hu nicht unbedingt den FD haben musst, also kommst du da nicht raus :D
    • Chipsie
      Chipsie
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 530
      broke am turn
    • gspott2003
      gspott2003
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 558
      push flop....wirst oft genug von schlechteren händen gecallt gecallt
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von gspott2003
      push flop....wirst oft genug von schlechteren händen gecallt gecallt
      erstaunlich welche winrates man mit dieser line erzielt ?(

      btw: das forum ist ganz lustig durcheinander:
      Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gspott2003: übermorgen 23:32.
      :D
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von gspott2003
      push flop....wirst oft genug von schlechteren händen gecallt gecallt
      [ X ] NOT
      [ X ] Overbetting sucks hard(du kannst die Line nicht balancen, ist totaler Müll hier zu Overpushen, sry^^)
      [ X ] Bet Flop Push any Turn, thats the game
    • gspott2003
      gspott2003
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 558
      ok, ich hab übersehen, dass er preflop nur 3BB raist....dann pusht er am turn mit 12BB in nen 17,5BB pot, ok.

      aber mal unter uns, welche hände, die deine flopbet callen, glaubste denn am turn noch zum folden zu bringen?


      ich raise preflop normalerweise 4BB+....und dann sieht die situation nämlich schon etwas anders aus.

      am flop:
      9,5BB pot
      16BBleft
      bet: 7,5BB

      am turn:
      23,5BB pot
      8,5BB left
      bet: 8,5BB

      dann gibst du deinem gegner am turn knapp 4:1 pot odds....da foldet doch nix mehr was drawt.....
      da erzeuge ich mit meinem floppush lieber maximale foldequity und protecte meine hand.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      dann soll er halt callen, wenn er nen draw hat. Ist immer noch +EV für uns (auch wenns es ++EV wäre, wenn er folden würde).

      wenn du das aber nur mit made hands machst (und ohne made hand wirst du wohl kaum als contibet den pot am flop so overbetten wollen), dann wird auch nie wieder eine schlechtere hand ohne draw callen, oder raisen.

      is imo einfach unbalanced.