NL 5 Speedtables

    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Moin zusammen!

      Eigentlich bin ich n regular NL10 SH bzw. NL 20 SSS Spieler, bin aber aktuell dabei mir ne zweite Bankroll auf party zu erspielen.
      Einige werden jetzt sagen, dass ich doch bitte mein gesamtes "Onlinevermögen" als BR sehen soll, aber darum solls hier nicht gehen.

      Ich hab das BRM etwas gestrafft und bin schon mit 75,- $ auf NL5 BSS umgestiegen, statt mit 100,- $. Da ich schon eingie K Hände Sh Erfahrung habe, suche ich mir Tische mit 5-7 Spielern und setze mich dazu.
      Auf Party gibt es ja die Speedtables. Diese machen auf mich einen noch fischigeren Eindruck als die Standardtische auf NL5 die schon fischig genug sind.
      Diese sind meistens etwas weniger besetzt und die Gegner spielen so ziemlich jede Hand, was die eigenen Gewinne natürlich extrem steigert, in nem down aber auch extrem belastet.

      Ich möchte gerne eure Erfahrungen, speziell an diesen Tischen, lesen, bzw. ob und wie ihr diese spielt...sprich: nach ORC oder doch konservativer nach SHC BSS. Winnings, losses, etc...
      Gerne auch Anregungen, Kritik oÄ.

      Leider warte ich seit Mitte November auf PA/PT und kann somit keine Stats präsentieren...werden aber bei Interesse und Gelegenheit gerne nachgereicht.

      Reinhaun!
  • 1 Antwort
    • FloJi
      FloJi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.204
      Auf NL5 bei Party sind alle Tische gleich fischig ;)

      Wenn du SH spielen willst, dann musst du dich aber an Tische mit 5 Leuten setzen. Wenn du dich zu 7 setzt, dann seit ihr schon 8, also schon mehr FR als SH.

      Spiel am besten ohne Reads nach pure Strategy, mit Reads kann man gute moves auspacken^^