Fragen zu Odds and Outs

    • beastrider
      beastrider
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 225
      Hallo zusammen.

      Ich spiele jetzt seid ein paar Tagen an den 0.05/0.10 mit mässigem erfolg (derzeit auf 46$)

      Nun versuche ich festzustellen wo meine Fehler liegen. Anfangs habe ich zuviele Hände gespielt. Doch mittlerweile glaube ich den SHC verstanden zu haben. Aus diesem Grund scheint mein Post Flop Play nocxh zu schlecht zu sein.

      Frage zu Odds and Out:
      Ich suche nach einen praktischen Beispiel. Sagen wir ich halte eine Gutshot Straight Draw bei 80 Cent im Pott.
      Ist es jetzt korrekt das ich folde ? Wenn ich es richtig verstanden habe, habe ich 12 Odds (vereinfacht). Also rechne ich 12*10 Cent=120Cent
      Bei 80 Cent im Pott währe das ein Fold.

      Danke für eine Antwort.
  • 3 Antworten
    • BrainiaK
      BrainiaK
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2005 Beiträge: 446
      nicht ganz, su hast nur 11 odds (1:11 bei 4 outs, also jedes 12te mal triffst du), also sollte der pot mind. 110 cents sein fürn call, angenommen wir spielen 0.05 / 0.1 am turn oder river. was du einzahlen musst, zählt noch nicht für den pot.

      aber n fold isses.
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Du hast 12 Odds? Gehst du in den Supermarkt und kaufst dir die Großpackung mit 15 Odds? Drei davon verleihst du deinen Mitspielern, die sie dir dann mit Zinsen zurückzahlen?

      Man hat nicht "12 Odds". Die Odds sind 12 zu 1 gegen dich.

      Außerdem sind es beim Gutshot Draw etwa 10,5 zu 1.

      Sorry, falls das haarspalterisch rüberkommt, aber diese Ausdrucksweise verbreitet sich hier im Forum gerade wie Unkraut.
    • beastrider
      beastrider
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 225
      nene passt schon. bin ja froh wenn ich für sowas einen auf deckel kriege. jedenfalls besser als wenn ich weiter mist erzähle.

      also gemäß tabelle 10,7 Odds, bzw vereinfacht 11