wie habt ihr es geschafft!

    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      Hallo zusammen, ich wollte mal eine kleine umfrage an die leute stellen, die erfolgreich 2/4 $ spielen. Mich interessiert hierbei vorallem welche wege der einzelne hierbei gegangen ist? Anbei habe ich ein paar fragen als anhaltspunkt.


      1.Welches Limit zur Zeit?
      2.Welches Limit Ziel?
      3.Seit ihr mehr Theoretiker, oder mehr der praktische Typ.
      4.Wie lange habt ihr gebraucht um auf dem jetztigen limit, sich zu etablieren?
      5. Welche Bücher haben euch weitergeholfen?
      6.Welchen nutzen habt ihr aus Pokerstrategy gezogen, im gegensatz zu büchern?
      7.Wie lange Pokert ihr am tag?
      8.Wieviel zeit investiert ihr in die Theo?
      9. Spielt ihr auf eurem jetzigem limit mehr wegem dem Geld, oder seht ihr es als netten nebeneffekt an?
  • 18 Antworten
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      1. 2/4 hauptsächlich... oft kleine shots auf 3/6... problem is, dass ich relativ viel auscashe und deshalb isses bankrolltechnisch immer etwas problematisch auf 3/6 zu bleiben... zudem bin ich mir sicher, dass ich noch einiges auf 2/4 zu lernen habe

      2. mittelfristig habe ich das ziel 15/30 profitabel zu spielen... das empfinde ich als realistisch... ansonsten stetig verbessern und so weit nach oben wie möglich :)

      3. praktiker^^

      4. hmm, so richtig angefangen hab ich mitte dezember 2005 mit 5$ auf stars und seit mitte april spiel ich 2/4

      5. WLLH, SSH, Weighing the odds

      6.
      - überhaupt erstmal das pokern in angriff nehmen... da wär ich ohne ps.de wohl nie drauf gekommen
      - die anfangsstrategien... ohne jemals ein buch kaufen zu müssen, konnte man schon loslegen
      - hilfe und unterstützung der fortgeschritteneren user
      - die artikel der anfänger und fortgeschrittenen sektion geben vieles von dem, das in den büchern steht nochmal in anderen worten wieder und das ist hilfreich

      7. kommt drauf an, ich schätze, dass ich im schnitt auf 2-3 stunden pro tag komme (auszeiten wegen downs mit einbezogen)

      8. ich schätz mal im schnitt ne halbe stunde pro tag

      9. wegen des geldes... deswegen dauerts ja auch mitm limitaufstieg so lange... sollte mir mal nen RL job suchen :baby:
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      wieviel cashst du so aus behre?
      wenn du 2/4 und 3/6 relativ viel spielst?

      würd mich mal interessieren aus persönlichen gründen^^

      (spiele auch vorwiegend des geldes wegen und will wenn ich 2/4 schaffe auch erstmal(s) auscashen...)
      komme auch nicht dazu mir endlich nen job zu suchen :rolleyes: :rolleyes: :D
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      500$+ pro monat
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      1.Welches Limit zur Zeit?

      2/4$ FL Full Ring, gelegentlich 3/6$ FL FullRing

      2.Welches Limit Ziel?

      die höchsten limits erreichen die es gibt

      3.Seit ihr mehr Theoretiker, oder mehr der praktische Typ.

      Schwierig, also am Anfang habe ich 10h am Tag Theorie gebüffelt und das hat sich dann so langsam verschoben, derzeit 2-4h pokern am tag und in der woche 5h theorie, meist in der wanne oder auf dem klo ;)


      4.Wie lange habt ihr gebraucht um auf dem jetztigen limit, sich zu etablieren?

      Hab Mitte Februar diesen Jahres mit 5$ angefangen

      5. Welche Bücher haben euch weitergeholfen?

      Theory of Poker, SSH, InterPoker v. Hilger


      6.Welchen nutzen habt ihr aus Pokerstrategy gezogen, im gegensatz zu büchern?

      deutsch und konkreter


      7.Wie lange Pokert ihr am tag?

      2-4h


      8.Wieviel zeit investiert ihr in die Theo?

      5h die woche


      9. Spielt ihr auf eurem jetzigem limit mehr wegem dem Geld, oder seht ihr es als netten nebeneffekt an?

      ganz klar wegen geld, mir macht pokern an sich nicht unbedingt spass
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      1.Welches Limit zur Zeit?
      - 050/1$

      2.Welches Limit Ziel?
      -2/4$

      3.Seit ihr mehr Theoretiker, oder mehr der praktische Typ.
      - ehrlich gesagt, der praktisch, pott-odds benutze ich nur selten, konzentriere mich meistens auf meine gegner, wenn sie meiner buddyliste angehören glaube ich fast garnix.... wenn ich sie nicht kenne komme dann die pottodds
      4.Wie lange habt ihr gebraucht um auf dem jetztigen limit, sich zu etablieren?
      - vielleicht eine woch, habe schon lange genug BR für 1/2
      5. Welche Bücher haben euch weitergeholfen?
      - ????( noch keins, geht aber bald los)
      6.Welchen nutzen habt ihr aus Pokerstrategy gezogen, im gegensatz zu büchern?
      ---
      7.Wie lange Pokert ihr am tag?
      - immer morgens von 5-7Uhr
      8.Wieviel zeit investiert ihr in die Theo?
      -ca 4std /woche
      9. Spielt ihr auf eurem jetzigem limit mehr wegem dem Geld, oder seht ihr es als netten nebeneffekt an?
      geld!!!
    • smallframe
      smallframe
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2005 Beiträge: 174
      @dreidinger: In einem anderen Thread steht, daß du dich seit heute morgen von 200$ auf 780$ hochgearbeitet hast. Ob das jetzt schon lange ist, darüber läßt sich vielleicht streiten, aber wenn du das Limit so derbe beatest solltest du vielleicht mal drüber nachdenken 2/4 zu spielen... überleg doch mal wie viel da 580BB wären. So lässt du dir n haufen Geld entgehen.

      Sorry for offtopic, aber mann muss die Leute ja auf den richtigen Weg bringen.
    • Scipio
      Scipio
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 1.410
      1.) 15/30 -20/40
      2.) 100/200
      3.) Theoretiker! warum? ich beschäftige mich gerne mit Pokertheorie.
      4.) Ich hab mich nie etabliert, verliere da zur Zeit nur Geld ^^
      5.) ToP,SSH,WtO, How Good is your Holdem,... die andern waren teilweise unterhaltsam, aber nicht lehrreich.
      6.) In Büchern werden eigentlich eher abstrake Konzepte beigebracht, die man nicht so einfach auf die Praxis beziehen kann.
      Es geht auch ohne diese Konzepte, allerdings nie ohne ein Wissen über Pokertechnik. Wie holst du aus der Hand xy am meisten Value, welche Lines, wann fold equity erzeugen, wann calldown, etc.
      Auch Handreading lernst du nicht aus Büchern.
      7.) Pokern an sich... Momentan so ne Stunde, im upswing 6-8h/Tag
      8.) In etwa so viel wie in Spielen an sich.
      9.) Geld
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von Scipio
      1.) 15/30 -20/40
      2.) 100/200
      3.) Theoretiker! warum? ich beschäftige mich gerne mit Pokertheorie.
      4.) Ich hab mich nie etabliert, verliere da zur Zeit nur Geld ^^
      5.) ToP,SSH,WtO, How Good is your Holdem,... die andern waren teilweise unterhaltsam, aber nicht lehrreich.
      6.) In Büchern werden eigentlich eher abstrake Konzepte beigebracht, die man nicht so einfach auf die Praxis beziehen kann.
      Es geht auch ohne diese Konzepte, allerdings nie ohne ein Wissen über Pokertechnik. Wie holst du aus der Hand xy am meisten Value, welche Lines, wann fold equity erzeugen, wann calldown, etc.
      Auch Handreading lernst du nicht aus Büchern.
      7.) Pokern an sich... Momentan so ne Stunde, im upswing 6-8h/Tag
      8.) In etwa so viel wie in Spielen an sich.
      9.) Geld
      Wieviel machst du denn auf diesen hohen Limits?
      Ok du sagst du verlierst da Geld aber auf welchen Limits bist du denn Winningplayer um dir die Kohle die du auf 20-40$ verprasst zur verfügung zu haben?^^
      Und sehe ich das richtig, dass du erst seit deiner Registiererung Poker spielst?
      Wenn ja dickes grats wirklich sehr nice.
    • Scipio
      Scipio
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 1.410
      Original von 3jersey3
      Original von Scipio
      1.) 15/30 -20/40
      2.) 100/200
      3.) Theoretiker! warum? ich beschäftige mich gerne mit Pokertheorie.
      4.) Ich hab mich nie etabliert, verliere da zur Zeit nur Geld ^^
      5.) ToP,SSH,WtO, How Good is your Holdem,... die andern waren teilweise unterhaltsam, aber nicht lehrreich.
      6.) In Büchern werden eigentlich eher abstrake Konzepte beigebracht, die man nicht so einfach auf die Praxis beziehen kann.
      Es geht auch ohne diese Konzepte, allerdings nie ohne ein Wissen über Pokertechnik. Wie holst du aus der Hand xy am meisten Value, welche Lines, wann fold equity erzeugen, wann calldown, etc.
      Auch Handreading lernst du nicht aus Büchern.
      7.) Pokern an sich... Momentan so ne Stunde, im upswing 6-8h/Tag
      8.) In etwa so viel wie in Spielen an sich.
      9.) Geld
      Wieviel machst du denn auf diesen hohen Limits?
      Ok du sagst du verlierst da Geld aber auf welchen Limits bist du denn Winningplayer um dir die Kohle die du auf 20-40$ verprasst zur verfügung zu haben?^^
      Und sehe ich das richtig, dass du erst seit deiner Registiererung Poker spielst?
      Wenn ja dickes grats wirklich sehr nice.
      Insgesammt so 0BB/100. Momentan ein bisschen weniger ^^
      Die Kohle hab ich von 5/10, 10/20 ( eher vorsichtiges BR-Management).
      Jup, spiele seit meiner Registrierung.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von karoel
      1.Welches Limit zur Zeit?
      2.Welches Limit Ziel?
      3.Seit ihr mehr Theoretiker, oder mehr der praktische Typ.
      4.Wie lange habt ihr gebraucht um auf dem jetztigen limit, sich zu etablieren?
      5. Welche Bücher haben euch weitergeholfen?
      6.Welchen nutzen habt ihr aus Pokerstrategy gezogen, im gegensatz zu büchern?
      7.Wie lange Pokert ihr am tag?
      8.Wieviel zeit investiert ihr in die Theo?
      9. Spielt ihr auf eurem jetzigem limit mehr wegem dem Geld, oder seht ihr es als netten nebeneffekt an?
      1) 1/2 2/4
      2) 5/10
      3) Theorie rockt eigentlich mehr gespielt wird nur um die BR zuvergrößern ^^
      4) 5 Monate spielen von 002/004$
      5) how good is your limited hold'em
      6) yoah bei PS.de hab ich halt alles gelesen wasses gibbet :D
      7) 1 Stunde?
      8) 2 Stunden?
      9) just for the money ^^
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      @smallframe, ich habe mich in kurzer zeit, damit sind eigentlich so 6 wochen gemeint, und heute morgen war ein teil dieser session, werde mir den text gleich nochmal durchlesen, vielleicht habe ich mich da falsch ausgedrückt....
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von karoel
      Hallo zusammen, ich wollte mal eine kleine umfrage an die leute stellen, die erfolgreich 2/4 $ spielen. Mich interessiert hierbei vorallem welche wege der einzelne hierbei gegangen ist? Anbei habe ich ein paar fragen als anhaltspunkt.


      1.Welches Limit zur Zeit?
      2.Welches Limit Ziel?
      3.Seit ihr mehr Theoretiker, oder mehr der praktische Typ.
      4.Wie lange habt ihr gebraucht um auf dem jetztigen limit, sich zu etablieren?
      5. Welche Bücher haben euch weitergeholfen?
      6.Welchen nutzen habt ihr aus Pokerstrategy gezogen, im gegensatz zu büchern?
      7.Wie lange Pokert ihr am tag?
      8.Wieviel zeit investiert ihr in die Theo?
      9. Spielt ihr auf eurem jetzigem limit mehr wegem dem Geld, oder seht ihr es als netten nebeneffekt an?

      1. (bis) 2/4 sh :(
      2. 100/200
      3. praktisch :D
      4. k.A. ich war nach 2 Monaten schon auf 2/4 damals aber fr jetzt sh was ich noch am "lernen" bin.
      5. hab bisher keine gelesen nur welche rumliegen
      6. ich hab hier auch noch nicht viele artikel gelesen -preflop einmal und 2-3 andere.
      7. 1-2 Stunden
      8. garnichts ?
      9. geld
    • Canzler
      Canzler
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 211
      1. 2$/4$ FR und 6max ( wobei ich meist FR spiele )
      2. das höchste , sonst bräuchte ich nicht anfangen damit
      3. praktisch
      4. 4. april auf PartyPoker begonnen , 25 Tage vorher das erste mal Poker gespielt
      5. bis jetzt noch keins gelesen
      6. fast alle beiträge 1 oder mehrmals gelesen
      7. 2-3 stunden
      8. knappe stunde am tag vieleicht auch weniger, ab den semester ferien werden alle bücher durch geackert
      9. nur wegen der asche , for fun sind turniere und sng wobei ich bei denen eigentlich noch besser abschneide als cash games ( komisch ?!? )


      mfg
    • YesWeCap
      YesWeCap
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 1.462
      10/20
      30/60
      hmm ziemlich ausgeglichen bisschen mehr praktiker
      seit meiner regestrierung mit pause wegen matura
      ssh, mlh, how good, harrington 1+2, weighin the odds....
      teilweise besseres material als in büchern
      0-5 std
      0-3 std
      ich spiel primär aus spaß, weil ich dass geld eigentlich nicht brauche aber leider habe ich nur spaß wenn ich gewinne und eine progression feststelle
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
    • smallframe
      smallframe
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2005 Beiträge: 174
      Original von dreidinger
      @smallframe, ich habe mich in kurzer zeit, damit sind eigentlich so 6 wochen gemeint, und heute morgen war ein teil dieser session, werde mir den text gleich nochmal durchlesen, vielleicht habe ich mich da falsch ausgedrückt....
      OK, dann sorry! Klang nur saublöd und da es hier ja inzwischen wirklich viele Leute gibt die das so meinen muss ich da halt ab und an mal tilten(nervt einfach ungemein) Ja, ich weiß...bringt natürlich nix, egal wies gemeint is.
    • wibo75
      wibo75
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 74
      1.Welches Limit zur Zeit?
      3/6 SH
      2.Welches Limit Ziel?
      15/30 - 30/60
      3.Seit ihr mehr Theoretiker, oder mehr der praktische Typ.
      Prakitker :)
      4.Wie lange habt ihr gebraucht um auf dem jetztigen limit, sich zu etablieren?
      6 Wochen (von ps.de/ aber schon vorher pokererfahrung)
      5. Welche Bücher haben euch weitergeholfen?
      Getting Started in Hold em, Short Stack Hold em, How good is your limit hold em (wird gekauft)
      6.Welchen nutzen habt ihr aus Pokerstrategy gezogen, im gegensatz zu büchern?
      Theoretische Sachen zu lernen bzw. auch unklare Situation im Forum klären etc.
      7.Wie lange Pokert ihr am tag?
      Je nachdem wie es die zeit zu lässt 2-4 Stunden unter der Woche. Am WE kommts drauf an wenn ich weg gehe dann nichso viel
      ansonsten auch mehr Turniere am WE
      8.Wieviel zeit investiert ihr in die Theo?
      Kommt drauf an.
      9. Spielt ihr auf eurem jetzigem limit mehr wegem dem Geld, oder seht ihr es als netten nebeneffekt an?
      Blackjack und Nutten was sonst :/
    • Mikky007
      Mikky007
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 447
      ---