Sitout - eine Taktik?

    • josef1208
      josef1208
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 370
      Hi,

      mir kommts immer häufiger vor, dass ich Leute am Tisch habe die auf "Sitout" stehen.

      Ich bin dann heute einfach mal auf Spielersuche gegangen und hab mir den Vogel mal suchen lassen. Der war in 4 SnG´s auf Sitout und in 2 war er am spielen. War dort in der Push-or-Fold-Phase.

      Ist das irgendwie ne Taktik?
      Ich meld mich alle 20 Minuten bei 4 SnG´s an, spiele aber immer nur die wo ich in der PoF-Phase bin?

      Kann das überhaupt +eV sein, weil somit wäre ich ja dem reinen Glück überlassen?

      Oder war das vllt. nur purer Zufall und er war total überfordert, so dass er sich auf 2 konzentriert hat?

      MfG
  • 19 Antworten
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      Verstehe jetzt den Sinn dieses Threads nicht recht... also early spielst du ja eh nur deine Monster und seine Monster foldet er automatisch also nicht +ev... du musst den tischen ja so oder so nicht wirklich viel beachtung in der early phase schenken wenn du nichts von gegner beobachten hällst.
    • courtl
      courtl
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 320
      Hab mir diese Taktik auch einmal überlegt als ich von Poker noch keine Ahnung hatte und just4fun Freerolls auf FTP gespielt habe.
      Jetzt hab ich eine Ahnung von Poker und muss eins sagen: ganz so weit hergeholt ist das gar nicht. Denn meistens erhält man in der Early Phase sowieso keine Hände und wenn man eine hat kassiert man gelegentlich auch noch ein Suckout.
      Also ich denke, dass Siout sogar +EV ist
      EV (ps.de-Strategie) > EV (Sitout)
    • dhuppert
      dhuppert
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 562
      Original von courtl
      Also ich denke, dass Siout sogar +EV ist
      EV (ps.de-Strategie) > EV (Sitout)
      Ich bin beeindruckt
    • Koobana
      Koobana
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 312
      Original von courtl
      Jetzt hab ich eine Ahnung von Poker und muss eins sagen: ganz so weit hergeholt ist das gar nicht. Denn meistens erhält man in der Early Phase sowieso keine Hände und wenn man eine hat kassiert man gelegentlich auch noch ein Suckout.
      Lol ja BESONDERS in der eraly bekommst du eigtl nur schlechte karten die Guten kommen erst immer zum schluß ^^

      i like :D
    • B4ll1nb4bY
      B4ll1nb4bY
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 381
      Move to BBV
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      naja, also ich hab gestern auch kurz mit dieser Taktik gespielt... Ich bin gerade vor zwei Tagen von 4-Tabling auf 6-Tabling umgestiegen (mein größtes Problem ist die Größe des Laptobildschirms (15Zoll) und das damit zusammenhängende Überlappen der Tische. Auf jeden Fall war ich an 4 der 6 Tische plötzlich unter den letzten 3, davon an Dreien unter Heads-up. Ich war dann doch etwas überfordert und hab die beiden anderen Tische (Phase1) links liegen lassen und sitout gemacht... war durchaus profitabel, hab 3 Tables gewonnen :-)
      Am Anfang passiert ja eh nur selten was. Kann mir durchaus vorstellen, dass sitouts für die hourly-winrate von Vorteil sein können, wohingegen wenn du ein einzelnes SnG betrachtest es natürlich Schwachsinn ist
    • jonni999
      jonni999
      Gold
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.120
      Original von sanjaner
      Ich bin gerade vor zwei Tagen von 4-Tabling auf 6-Tabling umgestiegen.

      Ich war dann doch etwas überfordert.....
      Was lernen wir aus diesen 2 Sätzen ??? Die Tischanzahl runterfahren, wenn man überfordert ist.
      Und ich liebe die Leute , die auf Sitout sind, wegen denen pushen viele vom CO o. BU noch looser, um deren BB zu klauen, dann fällt es einem leichter zu callen im SB.
    • Chandolu
      Chandolu
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 51
      Naja, bei Everest find ich diese Leute auch immer wieder. Mein Problem ist das diese Sitout-Typen in den Top 3 landen und für´s nix tun zumindestens schon mal ihren Einsatz verdoppeln.

      Spiele dort recht häufig SnG $2,50 am 10er Table und bin, aufgrund dessen, das ich mit einer starken Hand in der PoF-Phase Allin gegangen bin, als 4ter rausgeflogen. Das ist mir schon mehr als 10x passiert, was mich auch schon veranlasst hat eine erfolglose Email an EverestPoker zu schicken.

      Ich finde es einfach eine Frechheit sich an nem SnG Table zu setzten und zu denken:
      "Ach, lass die Anderen sich gegenseitig rauswerfen, in 3 von 5 Fällen komme ich in die Top 3".

      Wenn man an 5 SnG sitzt macht das ein BuyIn von $12.50. Nun komm ich in 3 SnG´s unter die letzten 3 und hab sicher meine $15. Mit etwas Glück schaffe ich es nun auch noch aus meinen Reststack ein 2 Platz zu machen was mir $7.50 anstatt $5 bringt.

      Wie gesagt, ich könnte kotzen wenn ich solche Sitout-Spacken am Tisch habe.

      BTW: Am besten sind die Leute die dann im SB sitzen, alle Folden und SB foldet auch....das ist für mich immer ein Lacher :tongue:
    • Nerd1960
      Nerd1960
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 77
      Also ich sehe da keine Sinn drin.In der early Phase,kann man,wenn man die Karten dafür bekommt, sich nen schönen Stack anraffen, weil sehr viele Fische jeden Mist callen.Wenn man denn einen großen Stack hat,kann man schon sit out spielen, bis zur Bubble, aber ob das ratsam ist weiß ich nicht.Ich habe lieber die Tische im Blick.Und was bringt es einen,wenn man runtergeblindet wird und nachher in der späten Phase keine Stack mehr hat um zu agieren
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Original von courtl
      Hab mir diese Taktik auch einmal überlegt als ich von Poker noch keine Ahnung hatte und just4fun Freerolls auf FTP gespielt habe.
      Jetzt hab ich eine Ahnung von Poker und muss eins sagen: ganz so weit hergeholt ist das gar nicht. Denn meistens erhält man in der Early Phase sowieso keine Hände und wenn man eine hat kassiert man gelegentlich auch noch ein Suckout.
      Also ich denke, dass Siout sogar +EV ist
      EV (ps.de-Strategie) > EV (Sitout)
      Also gestern im SNG wo wir im HU waren warst du während des gesamten SNG nicht einmal auf Sit out und du hast gut gespielt wirklich nur die Starken Hände wie KK usw . HU hatest etwas Pech gehabt.
      Viel Glück weiterhin. Spiele so wie du gestern gespielt hast das war gut
    • courtl
      courtl
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 320
      Original von TheFace101
      Also gestern im SNG wo wir im HU waren warst du während des gesamten SNG nicht einmal auf Sit out und du hast gut gespielt wirklich nur die Starken Hände wie KK usw . HU hatest etwas Pech gehabt.
      Viel Glück weiterhin. Spiele so wie du gestern gespielt hast das war gut
      Ich hab ja auch in keinem Wort behauptet nach der Taktik zu spielen und hab es auch nicht vor. Allerdings habe ich trotzdem ein bisschen Verständnis dafür, dass manche Leute diese Taktik anwenden, denn es gibt nicht Schlimmeres als mit Monstercards in der Early Phase zu busten.
      Und btw: in der Early Phase erhält man wirklich weniger gute Hände, da gute Hände in der Early Phase ja eigentlich schon fast Monster sind. Insofern stimmt ja meine Aussage und ich verstehe deine Aussage, Koobana, nicht. In der späten Phase spielt man mehr Hände, weil einfach bei weniger Gegnern viele Hände gut sind.

      PS: Danke für das Lob
    • MaxPower83
      MaxPower83
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 834
      Original von Chandolu
      Ich finde es einfach eine Frechheit sich an nem SnG Table zu setzten und zu denken
      "Ach, lass die Anderen sich gegenseitig rauswerfen..."
      genau das beinhaltet aber ja die ps.de-strategie. anfangs seinen stack nicht zu riskieren wenn die genger meinen, sich mit sinnlosen pushes gegenseitig rauskegeln zu müssen.
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Original von dhuppert
      Original von courtl
      Also ich denke, dass Siout sogar +EV ist
      EV (ps.de-Strategie) > EV (Sitout)
      Ich bin beeindruckt
      Dito, also manchmal denk ich mir echt..... :rolleyes:
    • Lilli99
      Lilli99
      Global
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 536
      Original von courtl
      ... Allerdings habe ich trotzdem ein bisschen Verständnis dafür, dass manche Leute diese Taktik anwenden, denn es gibt nicht Schlimmeres als mit Monstercards in der Early Phase zu busten.
      Wenn Du Angst hast mit deinen Assen oder Königen zu busten, ist das schon heftig. Was will man denn noch haben um seinen Stack zu verdoppeln?

      Das die Suckouts kommen ist numal ein Bestandteil des Pokerspiels, aber nicht die Chance zum Aufdoppeln anzunehmen ist völlig ausserhalb von Gut und Böse.
      Wie will man sein Stack ausbauen um in der P/F Phase auf die shorty Druck auszuüben?
    • courtl
      courtl
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 320
      Original von Lilli99
      Wenn Du Angst hast mit deinen Assen oder Königen zu busten, ist das schon heftig. Was will man denn noch haben um seinen Stack zu verdoppeln?

      Das die Suckouts kommen ist numal ein Bestandteil des Pokerspiels, aber nicht die Chance zum Aufdoppeln anzunehmen ist völlig ausserhalb von Gut und Böse.
      Wie will man sein Stack ausbauen um in der P/F Phase auf die shorty Druck auszuüben?
      Ich weiß und genau das ist der Grund warum ich NICHT die Sitout-Taktik anwende. Danke für die gut gemeinten Tipps aber irgendwie hat keiner meine Comments bis zum Ende gelesen, denn ich habe ausdrücklich erklärt, dass ich mehr ein Freund der ps.de-Taktiken bin, aber trotzdem auch ein wenig Verständnis für Sitout-Taktiker habe. Und man kann ja deren Angst zu busten durchaus zu seinem eigenen Vorteil nutzen!
    • assmagnet
      assmagnet
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 906
      Original von courtl
      Original von Lilli99
      Wenn Du Angst hast mit deinen Assen oder Königen zu busten, ist das schon heftig. Was will man denn noch haben um seinen Stack zu verdoppeln?

      Das die Suckouts kommen ist numal ein Bestandteil des Pokerspiels, aber nicht die Chance zum Aufdoppeln anzunehmen ist völlig ausserhalb von Gut und Böse.
      Wie will man sein Stack ausbauen um in der P/F Phase auf die shorty Druck auszuüben?
      Ich weiß und genau das ist der Grund warum ich NICHT die Sitout-Taktik anwende. Danke für die gut gemeinten Tipps aber irgendwie hat keiner meine Comments bis zum Ende gelesen, denn ich habe ausdrücklich erklärt, dass ich mehr ein Freund der ps.de-Taktiken bin, aber trotzdem auch ein wenig Verständnis für Sitout-Taktiker habe. Und man kann ja deren Angst zu busten durchaus zu seinem eigenen Vorteil nutzen!
      sit out istfür mich keine taktik und außerdem schwachsinn!!! ich erinnere noch einmal daran das ein doppelter stack in der frühen phase fast doppeltenEV hat. wenn ihr jemanden seht der sitout ist und ihr seit an der bubble einfach seine blinds ein paar mal stealen um sich am leben zu halten gibt nichts schöneres als ein solches spiel! wer sich da drüber aufregt wenn jemand sitout ist ist einfach nur dumm
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Schlimmer finde ich die Jungs und Mädels die in der Bubble als Midstack in den Sitout gehen und der Big stack vor dir sitzt und jede Hand ins All-in pusht.

      Gegen die muss ich mir noch was ein fallen lassen.
      Fold bis sitout raus ist bringt nix,denke ich mir mal so und nen call mit 28o muss glaube ich nicht seien.
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      @topic:
      Wenn alle die PS.de-Strategy spielen würden könnte man sich die Early Phase echt schenken... Wie bereits erwähnt wurde ist "unsere" Strategy eigentlich nur ein optimiertes Sitout. Wer mal Kill Phil gelesen hat (ich würde es kleinem empfehlen!) hat dort gesehen, dass dort empfohlen wird am Anfang ausschließlich AA und KK zu spielen (QQ und AK glaub ich nur für Fortgeschrittene). Damit sitzt man dann wahrscheinlich ca 98% seiner Hände aussetzen... naja, urteilt selbst



      @the Face:
      in so nem FAll bleibt dir nicht viel anderes übrig als auf die nächstbeste Hand zu warten und nen Coinflip zu riskieren (wenn er wirklich alle Hände pusht bist du im Schnitt dann klar vorne). Danach wird er aus 2 Gründen langsamer machen: 1. er ist nicht mehr so big. 2.Er hat hoffentlich etwas mehr respekt und wird Angst davor haben vom Chiplead aus zu busten.
      was auch oft hilft ist sich abzusprechen, hab ich schon hunderte Male gemacht. Im schlimmsten Fall riskiert man dann, dass alle BB des Sitouters zum BigStack wandern, due dafür aber itm bist
    • Chandolu
      Chandolu
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 51
      ...was auch oft hilft ist sich abzusprechen...


      Hab ich auch schon mal gemacht, allerdings wollten die anderen zwei das nicht. Dachte mir dann, ok sind wohl alles "Freunde".

      Beim Absprechen stellt sich bei mir dann noch die Frage ob das überhaupt erlaubt ist! Weiß da jemand ne Antwort?