betting/raising draws for value bei gegner

    • onglmischa
      onglmischa
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 1.265
      inwieweit kann man von nicht-ps'ler erwarten, dass die ihre 8-/9+-outer am flop aggressiv spielen? sowas ist ja sicherlich keine ps.de-erfindung, aber ohne sich mit der materie näher befasst zu haben (bspw. stoven), kommt ja der durchschnittsspieler auf 15c/30c oder 25c/50c nicht auf solchen "ideen"?
  • 1 Antwort
    • Shefche
      Shefche
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 1.074
      naja dass die das machen ist schon teilweiße bekannt, aber muss ja nicht unbedingt heißen dass die wissen warum die das machen ;)
      oft wollen sie nur bluffen, oder machen irgendwas weil sie ne göttliche eingiebung bekommen

      aber es gibt ja auch andere seiten als ps etc. auf denen man sich informieren kann und bücher usw.

      wenn du die frage stellt um dein spiel auf die gegner einzustellen die so spielen kann man sich da aber eigentlich auf ein eher passives spiel der gegner einstellen, sprich wenn sie richtig betten ist es ein monster oder ein purer bluff, draws und schwächere paare werden wohl sehr selten angespielt