Rebuy Turnier: Wieviel Einsatz sinnvoll?

    • joe0411xx
      joe0411xx
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 1.483
      Also ich weiss, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt ein Rebuy Turnier zu spielen, aber kann mir das mal jemand >rein rechnerisch< erläutern, ob es effizienter ist bei einem 11R Turnier 33$ (also Buyin+1Rebuy+Addon) zu nehmen, oder nur den Buyin zu bezahlen und wenn man rausfliegt, gleich ein neues Turnier mit 11$ zu spielen?
      Oder kann man das nicht miteinander vergleichen?
  • 10 Antworten
    • Maddyhh
      Maddyhh
      Black
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 3.542
      buy in rebuyen und addon fertig ist wenn du im ersten blind level busted oder so kannst auch nochmal rebuyen..
    • HubertusPotz
      HubertusPotz
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 6.075
      so viele, wie nötig sind, dass du mit mindestens average nach der rebuyphase da sitzt.

      edit: average ist normalerweise ~ 4 startstacks.
    • joe0411xx
      joe0411xx
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 1.483
      Aber wenn man busted könnte man doch genau so gut direkt ein neues Turnier anfnagen..!? Warum macht das rechnerisch keinen Sinn?

      Oder ist der Grund, dass man genau dann weiter machen soll der, dass zum einen ja die ganzen Rebuys den Preispool vergrössern und zum Anderen einige Leute gar nicht bis zur Pause kommen (meistens so. ca. 30-40%)?
    • KaffeeKanzler
      KaffeeKanzler
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 571
      also ich weiß nicht im prinzip wird das verhältnis von rebuy zu rebuy schlechter da der average stetig steigt. deshalb denke ich dass man wenn man rebuyt nicht besser ist als jeder gamblerfish die and den rebuytunieren so große freude haben. meine taktik ist ganz einfach einmal einkaufen wenns klappt klappts wenn nicht dann eben ein neues turnier.
      ein weiteres argument gegen rebuy ist dass am ende der cashout einfach nichtmehr im anständigem verhältnis zu deinem buy in steht.
      da würde ich dann lieber an deiner stelle ( wenn es dir dein bankroll erlaubt) anstatt 11+11+11 rebuy zu spielen um dann am ende grad so average zu sein lieber ein 33 mtt spielen. lohnt sich definitiv mehr
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      Original von KaffeeKanzler
      also ich weiß nicht im prinzip wird das verhältnis von rebuy zu rebuy schlechter da der average stetig steigt. deshalb denke ich dass man wenn man rebuyt nicht besser ist als jeder gamblerfish die and den rebuytunieren so große freude haben. meine taktik ist ganz einfach einmal einkaufen wenns klappt klappts wenn nicht dann eben ein neues turnier.
      ein weiteres argument gegen rebuy ist dass am ende der cashout einfach nichtmehr im anständigem verhältnis zu deinem buy in steht.
      da würde ich dann lieber an deiner stelle ( wenn es dir dein bankroll erlaubt) anstatt 11+11+11 rebuy zu spielen um dann am ende grad so average zu sein lieber ein 33 mtt spielen. lohnt sich definitiv mehr
      würd ich mal spontan das gegenteil behaupten

      gerade weil fishe geren rebuyn wird vor allem auf den kleinen rebuys mit viel schrott AI geraist - da kann man automatisch mehr callen und wird halt manchmal ausgesuckt

      wie oben erwähnt: rebuys in den ersten 2-3 blindstufen macht noch sinn - addon ist IMMER +EV (ich glaub wenn man mehr als die hälfte der gesamtchips hat wirds irgendwann - EV ^^)
    • Felicious
      Felicious
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 395
      bei nem rebuy zahlste kein rake mehr zusätzlich wie wenn du in eine neues dich einkaufst
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      rebuy und addon zahlt man keinen rake, deswegen ruhig paar mal rebuy und irgendwo gibts ne rechnung, ab wann sich das addon nicht mehr lohnt. da muss man schon ziemlich deutlicher chipleader sein ums wegzulassen
    • FrieJo
      FrieJo
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 339
      Es entsteht durch die Rebuys ein preispool der unproportional zur tournament fee ist! von daher rebuyen!
      Zu dem kommt durch die rebuys immer mehr Geld an den Tisch wodurch deine Gewinn Chance auch steigt. Ein amerikanischer rebuy turnier Profi meinte mal man sollte die games Spielen, als währe der buy in 10x so groß wie er tatsächlich ist!
    • HubertusPotz
      HubertusPotz
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 6.075
      hätte man bei einem normalem freezout die selben chancen mit einen großem stack an die bubble zu kommen, würd ich auch sagen, rebuys bringen nix.

      aber die chancen dazu bei einem rebuy sind einfach höher:

      1. weil du immer 1 bis 2 affen am tisch hast, die mit jedem A oder jedem K preflop pushen und dann 15mal rebuyen, wodurch du recht leicht aufdoppeln kannst.

      2. weil du wenn du weggeluckt wirst, dich wieder reinkaufen kannst, was imo +Ev ist, weil du gegen die affen ja ne edge hast.
    • spiderbyte71
      spiderbyte71
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 2.416
      hinzukommt noch der umgekehrte faktor. nämlich, dass viele aufgrund von scared money keine rebuy machen. du hast mit dem startrebuy und dem addon gegen die schonmal nen vorteil.
      und auch das cashout lohnt sich. mit start+addon kriegst du immernoch mehr raus, wenn du es ins geld schaffst, als bei nem freezeout.