Abstieg durch downswing?

    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      Derzeit stehe ich bei einer Bankroll von 205$, welche vor rund 5Tgane schon bei 320$ war.
      In letzter zeit bekomme ich leider nur suckouts, sodass ich einfach nix mehr in richtung plus erreiche. Ich spiele derzeit nl10, hätte noch die Bankroll für Nl10, aber bin stark am überlegen ob ich nicht lieber nl5 oder nl2 spielen sollte, bis der downswing vorrüber ist.

      Paar bsp hände von heute (-4stacks):


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)     
      Position:
      Stack
      MP2:
      $9,79
      SB:
      $12,27
      Hero:
      $9,85
      UTG+2:
      $16,29

      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP1 with 8:club: , 8:spade:
      UTG+1 folds, UTG+2 raises to $0,40, Hero calls $0,40, MP2 calls $0,40, 3 folds, SB calls $0,35, BB folds.

      Flop: ($1,70) 6:heart: , J:diamond: , 8:heart: (4 players)
      SB bets $1, UTG+2 raises to $3,00, Hero raises to $9,45 (All-In), MP2 folds, SB raises to $11,87 (All-In), UTG+2 calls $8,87.

      Turn: ($34,89) A:club:
      River: ($34,89) K:diamond:


      Final Pot: $34,89

      Results follow (highlight to see):
      SB shows [ Jh, Jc ] three of a kind, Jacks
      Hero shows [ 8c, 8s ] three of a kind, Eights
      UTG+2 shows [ Ad, Ah ] three of a kind, Aces
      UTG+2 wins $4.84 USD with three of a kind, Aces.
      UTG+2 wins $29.05 USD with three of a kind, Aces.


      ---------


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)     
      Position:
      Stack
      MP2:
      $6,39
      BU:
      $11,93
      SB:
      $9,64
      Hero:
      $10,23
      BB:
      $11,58

      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG with Q:spade: , K:spade:
      Hero calls $0,10, 3 folds, MP2 calls $0,10, 2 folds, BU calls $0,10, SB calls $0,05, BB checks.

      Flop: ($0,50) K:diamond: , Q:diamond: , 4:spade: (5 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $0,60, MP2 folds, BU calls $0,60, SB calls $0,60, BB folds.

      Turn: ($2,30) 8:heart: (3 players)
      SB checks, Hero bets $2, BU calls $2,00, SB calls $2,00.

      River: ($8,30) A:heart: (3 players)
      SB checks, Hero checks, BU bets $5, SB raises to $6,94 (All-In), Hero raises to $7,53 (All-In), BU calls $2,53.

      Final Pot: $30,30

      Results follow (highlight to see):
      BU shows [ Jc, Ts ] a straight Ten to Ace
      SB shows [ Jd, Td ] a straight Ten to Ace
      Hero shows [ Qs, Ks ] two pairs, Kings and Queens
      BU wins $1.18 USD with a straight, Ten to Ace.
      SB wins $14.06 USD with a straight, Ten to Ace.
      BU wins $14.06 USD with a straight, Ten to Ace.


      -------


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)      
      Position:
      Stack
      Hero:
      $11,12
      UTG+2:
      $2,55
      UTG+1:
      $9,36
      BU:
      $8,30

      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:club: , J:diamond:
      UTG folds, UTG+1 calls $0,10, UTG+2 calls $0,10, 3 folds, Hero calls $0,10, BU raises to $0,20, 2 folds, UTG+1 calls $0,10, UTG+2 calls $0,10, Hero calls $0,10.

      Flop: ($0,95) 3:club: , Q:club: , A:heart: (4 players)
      UTG+1 checks, UTG+2 bets $0,60, Hero calls $0,60, BU calls $0,60, UTG+1 folds.

      Turn: ($2,75) 4:heart: (3 players)
      UTG+2 bets $1,75 (All-In), Hero calls $1,75, BU calls $1,75.

      River: ($8,00) 9:diamond: (2 players)
      Hero checks, BU bets $1,10, Hero calls $1,10.

      Final Pot: $10,20

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows [ Ac, Jd ] a pair of Aces
      UTG+2 shows [ Jc, Kc ] high card Ace
      BU shows [ Ad, 9s ] two pairs, Aces and Nines
      BU wins $2.09 USD with two pairs, Aces and Nines.
      BU wins $7.60 USD with two pairs, Aces and Nines.


      (ich ging hier von AQ oder AK aus, deswegen keine bets von mir und dann am river 2piar durch die 9 -.-)


      naja und dnan halt mal ier 3$ da 3$ usw und dann sinds mal ebend 4stacks down in 1200Händen

      sollte ich absteigen und da bissl rumdonken bis es wieder aufwärts geht?
  • 32 Antworten
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Solche Hände gehören einfach dazu. Ist eben bitter, wenn sie in einer Session auftauchen - ging mir auch schon so. Bin mal auf 80$ NL10 runtergerauscht in einer Woche. Bin aber nicht abgestiegen, da es in Mansion nichts unter NL10 gibt und hab mich so wieder gefangen.

      Wichtig ist herauszufinden, ob du derzeit in der Lage bist, dein A-Game zu spielen oder ob du "eingeschüchterst" und "unsicher" bist. Wenn du dein A-Game noch durchziehen kannst, dann steig erst ab, wenn du unter 200$ fällst.
      Wenn du unsicher bist, dann spiel jetzt schon mal eine Session NL5, bis du wieder Vertrauen in dein Spiel hast und ein wenig gewonnen hast.

      In meiner "Downswing"-Woche über 4000 Hände waren 50% Suckouts und 50% Spielfehler wie mangelnde Protection etc. Gegen zweiteres lässt sich was machen.
    • Strandbengel
      Strandbengel
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 2.252
      bei mir liefs die letzten tage ähnlich, bin aber nur 4 stacks down im moment.. mal schauen was das heute noch gibt.
      ich würde mich einfach ans brm halten und erst absteigen wenn die br laut brm zu klein wird für nl10.
    • Leraner
      Leraner
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 271
      Ich denke solange es offensichtliche Bad Beats sind, besteht kein Grund ein Limit abzusteigen.

      Ein Limit abzusteigen ist aus meiner Sicht nicht sinnvoll, wenn du weißt das du die Gegner schlägst und noch die entsprechende Bankroll hast =)
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Sorry, aber lese dir dringend nochmal die Anfängerstrategieartikel durch. Die 3 Hände, welche du gepostet hast, sprechen ja doch eine deutliche Sprache.

      1. Du bist mit 88 (coldcalled nach UTG Raise) gegen JJ + AA unterwegs. Wo ist da der Badbeat??

      2. Limp UTG mit KQs. Huh?

      3. Du gehst von AK oder AQ aus, callst aber dennoch mit AJo oop. Welches du vorher in der späten Position zunächst nur overlimpt hattest. Das sind gleich 2 Fehler hintereinander.

      Du spielst zu grottig für NL10, sorry. Gehe NL2, nachdem du nochmal die Strategy durchgearbeitet hast.

      GL.
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Sorry Cosler, Totaler Blödsinn. :rolleyes:

      Hand 1 call auf Setvalue, er trifft, pusht. So what?

      Hand 2. Was spricht gegen Limp KQs aus UTG?

      Hand 3. Er spielt Toppair mit Nutflushdraw an, der im River nicht trifft. So what?

      Und gewöhn dir mal deine arrogante Art ab, so der Checker scheinst du ja auch nicht zu sein - Mr. Möchtegernblackmember :rolleyes:
    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      KQs aus utg ist ein klarer fold!!
      wenn du limpst, behandelst du die hand quasi wie eine drawing hand (suited connector welche aus der position ebenfalls gefoldet werden), und drawen lässt es sich i.p. einfach schöner!!

      ein toppair im unraised multiway fishpot oop + ohne initiative ist auch nicht gerade der brüller!
      ->daher klarer fold
    • Challenge430
      Challenge430
      Global
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 1.273
      Sry, aber lol @ DS @ NL 10 :D

      Ist eigentlich Standard, dass einem die Fische auf diesem Limit viele Suckouts bescheren, aber auf Dauer gesehen spielen die Leute dort erfahrungsgemäß soooo schlecht, dass man relativ problemlos utopische Winrates erreichen kann...
    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      eigentlich brauchst du nur auf die results der hand gucken, das müsste antwort genug sein ;)
    • Challenge430
      Challenge430
      Global
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 1.273
      Original von rioreiser22
      eigentlich brauchst du nur auf die results der hand gucken, das müsste antwort genug sein ;)
      Ja stimmt... 3 Hände sind DIE Samplesize :rolleyes:

      Ausserdem ist Hand 2+3 schlecht gespielt und damit muss man auch nicht so viel Kohle verzocken.
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Original von torytrae
      Sorry Cosler, Totaler Blödsinn. :rolleyes:

      Hand 1 call auf Setvalue, er trifft, pusht. So what?

      Hand 2. Was spricht gegen Limp KQs aus UTG?

      Hand 3. Er spielt Toppair mit Nutflushdraw an, der im River nicht trifft. So what?

      Und gewöhn dir mal deine arrogante Art ab, so der Checker scheinst du ja auch nicht zu sein - Mr. Möchtegernblackmember :rolleyes:
      Oje,

      1. Alles klar :D
      2. Alles klar :D :D
      3. Achso, der Nutflushdraw...alles klar :D :D :D

      Sorry, aber lese dir dringend nochmal die Anfängerstrategieartikel durch. Die 3 Bewertungen, welche du eben abgeliefert hast, sprechen ja doch eine deutliche Sprache.
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      :rolleyes:
      Der Ton macht die Musik. Wenn jemand gerade down geht, warum auch immer, dann kommt so eine Klugscheißer-Art eben besonders gut. Wenn wir alle keine Leaks hätten, dann wären wir ja schon längst Diamant wie du ...

      Ups, sorry ... :D

      Du hattest natürlich als Top-Spieler noch nie einen down, und weisst daher nicht, wie man sich fühlt.
      Is klar. :D

      ps.
      Want a cookie?


      Her damit, ich muss mein n00b-Gemüt mit Süssigkeiten kühlen :D

      pps. Er hatte keinen Flushdraw ... da hab ich mich in der Tat vertan :tongue:
    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      @challenge430:

      der post bezob sich auf meinen vorherigen post-> die results zeigen warum man KQ nicht so spielen sollte wie er gespielt hat!
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von rioreiser22
      @challenge430:

      der post bezob sich auf meinen vorherigen post-> die results zeigen warum man KQ nicht so spielen sollte wie er gespielt hat!
      ??? Klar is ein Limp riskant, weil er einen Reraise preflop nach ihm nich mitgehen kann. Aber im Flop trifft er top TwoPair und wird durch Pech im River von Straight geschlagen. Wo bitte sagt das Result hier irgendwas aus? Er bettet im Flop >Potsize und zwei OESDS callen gegen ihre Odds, was im River nochmal falsch gemacht wird von Villains.

      Oder spielst du deine OESDs mit 8 outs so gegen Potsize Bets? Dass der zweite callt ist ja noch ok (der hat ja auch noch nen FD dabei), weil er durch den call vom (doofen) ersten gute Odds bekommt.
      Aber hier mit Results zu argumentieren :rolleyes: Wenn überhaupt war preflop zu riskant.
    • mojitoweb
      mojitoweb
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2007 Beiträge: 134
      Vorweg: Spiel noch nicht lang aber auch ich kenne downswings, aber bei den geposteten Händen muss ich Cosler recht geben. Zudem zeigen sie, das du vielleicht zu viele Hände spielst (also dein Spiel vor dem Flop überprüfen).

      Da wir ja alle die Einsteigerartikel kennen, haben wir auch was über das Thema TILT und die verschiedenen Formen gelesen ... daher würde ich mir an deiner Stelle den Artikel darüber nochmal durchlesen und dann ggf. auch mal etwas mit dem reinen Pokerspielen aussetzen, bevor du dich versuchst durch einen Limitabstieg zu retten und so nur die absoluten Verluste minimierst. (bei Beibehaltung der Verluste in BB)
    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      ALSOOOOO....

      KQs utg limpen ist einfach quatsch, quatsch, quatsch!!

      Warum?? hab ich oben schon erwähnt

      kurz:

      ->oop
      ->keine initiative
      ->multiway pot

      wenn er das limpen will, dann höchstens bei ein paar limpern VOR einem und der daraus resultierenden guten odds ->IN LATE POSITION
    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      JA, Cosler hat recht!!!!
    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      Genaugenommen haben die zwei mit JT eigentlich genau richtig gespielt, wenn man die implied odds betrachtet!! (was sie aber vermutlich gar nicht wussten)
    • Anaxi
      Anaxi
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 2.537
      Cosler hat definitiv recht

      Hand 1 ist halt ein fieses Set-Up, aber richtig gespielt. Da du jedoch an jeder Street deutlich hinten warst, war es kein Bad-Beat im eigentlichen Sinne.

      Hand 2 und 3 sind dagegen beide sehr falsch gespielt, so wird das hier in den Strategie-Artikeln nicht gelehrt.

      Ich kann dir nur empfehlen nochmals die Artikel durchzugehen und ein paar Videos anzugucken. Wenn du den Content dann auch noch richtig in die Praxis umsetzt, sollte NL10 wirklich kein Problem für dich sein.
    • pkf
      pkf
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 583
      Wie wenig Ahnung kann man als Gold haben?

      Hand 1 is kein Set-Up, sondern ein klassisches Suckout, wenn der Gegner _nach_ dem All-In seinen 2-Outer trifft. Richtig gespielt von OP.

      Hand 2 ist für mich entweder ein Fold oder ein Raise. Tendiere zum Fold, Call geht gar nicht. Postflop kann man bei der Action am River folden, wenn 2 Fische ne Straight gegen die Odds chasen muss man sie ja nicht ausbezahlen, gerade da JT deren Lieblingshand ist.

      Hand 3 sollte man preflop auf 6-8BB raisen. Postflop ists ok, bissl zu passiv für meinen Geschmack, da du nie weißt wo du stehst, aber dies sollte sich eigtl durch einen PF Raise definieren lassen.

      Achja, dein Down wird sicher nicht nur an den Leaks hier liegen, auf NL10 reicht das normal bei weitem für ne positive Winrate.
    • 1
    • 2