sporadischer Notebookabstürze

    • xrax
      xrax
      Global
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 219
      Hi all,

      mein Notebook geht in letzter Zeit alle paar Stunden ohne irgendwelche Vorwarnungen einfach aus.
      Erst bleibt mal alles stehen. Nur der Sound geht noch so 3 Sekunden (bis wohl der RAM leer ist). Dann ist die Kiste aus. Beim wieder hochfahren kommt keine Meldung, von Wegen "nicht korekt runtergefahren".

      Kann das ein SW-Fehler sein? Würds also was bringen die Kiste neu zu installieren? Oder ist's eher die HW. Am Akku lingts jedenfalls nicht. Kühler läuft.

      Was meint Ihr?

      Gruß
      xrax
  • 5 Antworten
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Ich editiere einfach mal den ganzen Post, bevor er zu verwirrend wird....

      Also wenn das System zuerst freezed und dann alles ausschaltet, dann solltest du ein Blick auf den RAM werfen. Ist auch keine Seltenheit und RAM hat einfach zu oft mit so sporadischen Problemen zu tun. Falls du 2 Ram Riegel hast einfach mal einen rausnehmen, falls es noch immer passiert den anderen rausnehmen.

      Woran es genau liegt kann hier keiner sagen, kann genau so auch an deinem Betriebssystem liegen
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Hört sich imo stark nach Hardware an. Falls du noch Garantie auf das Ding hast, würde ich diese in Anspruch nehmen. Garantie hast du mindestens 2 Jahre, ab und an geben Hersteller aber auch längere Garantien.
    • Mazze0815
      Mazze0815
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 186
      sind 2 Jahre garantie gesetzlich vorgeschrieben?
      habe eine toshiba laptop und ein ähnliches problem, allerdings glaube ich nur 1 jahr garantie zu haben, und nur wenn ich mich damals bei toshiba angemeldet hätte ein zusatzjahr bekommen hätte
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      es kann schon sein, dass du nur ein Jahr Garantie hast, also nur ein Jahr die Sopnderbedingungen nutzen kannst, die dir der Händler/Hersteller bei der Garantie bietet. Die gesetzliche vorgeschriebene Gewährleistung ist aber immer 2 Jahre.
    • xrax
      xrax
      Global
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 219
      Nun,- garantie hab ich eh keine mehr drauf.

      Leider hab ich auch nur ein RAM-Riegel, so dass ein Test-Ausbau nich geht.
      Aber ich hab jetzt mit memtest86+ getestet.
      Ergebniss: Nach kurzer Zeit stürzt der Rechner ab.
      Ist das nun ein sicheres Zeichen das der RAM defekt ist?