Windows Media Encoder

    • Schlienz
      Schlienz
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 308
      Wer von euch nutzt ihn? Ich habe ihn jetzt mal als Freeware runter geladen und diese anleitung gefunden..

      Also ich fand es ziemlich gut, vllt hilft euch das ja, wer wie ich mit den anderen Progs nicht klar kommt :)


      http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/de/9series/encoder/default.asp

      [GUIDE] Pokervideo aufnehmen!
      12. Juli 2007 — Crouch

      Im folgenden beschreibe ich euch die einfachste Methode, Pokervideos von guter Qualität und geringer Dateingröße zu produzieren. Die Videos werden im WMF-Format gespeichert und sollten deshalb auf allen Windows Platformen ohne Installation von Codecs laufen. Die Dateigröße lag bei meiner Testdatei (1 min mit Sprache in sehr guter Qualität) bei 1.75MB. Wenn wir großzügig auf 2 MB/min aufrunden, ergibt das eine Dateigröße von 120 MB in der Stunde.

      1) Ladet euch den Windows Media Encoder (Freeware) runter!

      2) Installiert den Encoder.

      3) Beim Starten erscheint ein Fenster mit mehreren Assistenten zur Auswahl. Wählt das Icon mit der Aufschrift “Bildschirm aufzeichnen” —> OK.

      4) Ein neues Fenster erscheint. Hier sollte man “Ganzer Bildschirm” markiert lassen. Wer sein Video kommentieren will, muss bei “Audiodateien mit Standardgerät aufzeichnen” ein Häkchen setzen —> WEITER.

      5) Nun müssen wir die Ausgabedatei festlegen —> WEITER

      6) Im nächsten Fenster bitte unten auf “Hoch” klicken (bei den anderen Einstellungen waren bei mir Bildfehler zu beobachten) —> WEITER.

      7) Im nächsten Fenster könnt ihr optionale Informationen zum Video angeben, das bleibt jedem selbst überlassen —> WEITER.

      8) Jetzt sind wir fast fertig, alle Einstellungen so lassen —> WEITER

      9) Ein letztes Popup erscheint. Wenn ihr bereit seid, dann drückt auf OK und das Video beginnt.

      ————————————–

      VIDEO WIRD AUFGENOMMEN

      ————————————–

      10) Zum Beenden des Videos müsst ihr einfach auf den minimierten Windows Media Encoder in der Taskleiste drücken. Dann müsst ihr noch oben auf auf STOPP drücken. Jetzt arbeitet der Computer und ihr solltet ihn dabei nicht stören (das kann eine Weile dauern).
      Tipp: Lasst am Ende der Aufzeichnung noch ein paar Sekunden Leerlauf, bevor ihr auf die Taskleiste drückt. Bei mir wurden ca. die letzten 5 Sekunden vor dem Klick nicht mehr mit aufgenommen.

      11) HURRA, das Video ist fertig :D !

      12) Jetzt das Video noch uploaden (am besten bei Rapidshare.com) und in einem Forum posten!

      Ich hoffe, dass euch diese Anleitung weiterhilft!
  • 15 Antworten