Trainingssession vom 5.11.05

  • 15 Antworten
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      2) ist am Turn eine way-ahead / way behind Situation, wo outs in der Regel kaum eine Rolle spielen. Solche Situationen sind selten. Aber in solchen Fällen ist es korrekt, am Turn nur und River nur zu callen.
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Hier ist die besagte Hand:

      Party Poker 20.00/40.00 Hold'em [color:#0000FF](3 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is SB with T:club: , T:diamond: .
      [color:#CC3333]Button raises[/color], [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]Button caps[/color], Hero calls.

      Flop: (9.00 SB) 4:club: , 7:heart: , K:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets[/color], Hero calls.

      Turn: (5.50 BB) A:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets[/color], Hero calls.

      River: (7.50 BB) J:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets[/color], Hero calls.

      Final Pot: 9.50 BB.
    • Tobsen
      Tobsen
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.196
      habs mal gemacht matthias^^
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Zu deiner Frage:
      Am Turn lagen 260 Dollar im Pot. Der Call brachte mir Pot Odds von 6,5 zu 1.
      Ein aggressiver Gegner (der er wa) könnte auch mit einem Underpair gecapped haben.
      Dazu noch der 22 zu 1 Schuß....
      Den River zu folden, bei all dem Geld, wäre auch hart gewesen.
      Möglicherweise wäre es korrekt gewesen, den Turn zu folden.
      Ich bin mir da ziemlich unsicher.


      Zu deiner anderen Frage:
      Würde ich 2/4 spielen, dann wären auch vier Tische kein Problem.
      Aber bei 20/40 steht zu viel Geld auf dem Spiel.
      Auch ohne Kommentierung spiele ich dort meistens nur an zwei Tischen (manchmal, aber eher selten an drei).

      Natürlich muß ich beim Training nicht 20/40 spielen. Vieleicht ist der Lerneffekt größer, wenn ich tatsächlich an drei Tischen spielte, auf einem niedrigeren Limit. Vielleicht 10/20. Oder an zwei 10/20 shorthanded Tischen.
      Auf der anderen Seite könnte ich mir vorstellen, dass es viele interessiert, wie es weiter oben zu geht.
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Wie geht der Trick, Tobsen?
      Ich habe extra "Texas" deleted.
      Hat aber nicht geholfen.
    • Tobsen
      Tobsen
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.196
      ja hab auch nur texas deleted und auf convert geklickt. hast du denn danach auch das leerzeichen weggemacht ?
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Party Poker (3 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Preflop: Hero is SB with T:club: , T:diamond: .
      1 fold.

      Flop: 4:club: , 7:heart: , K:spade: (2 players)
      Hero checks.

      Turn: A:club: (2 players)
      Hero checks.

      River: J:heart: (2 players)
      Hero checks.

      Final Pot:

      Results in white below:
      Button has As Kd (two pair, aces and kings).
      Hero has Tc Td (one pair, tens).
      Outcome:



      Klappt immer noch nicht, trotz Leerzeichen löschen.
      Format: FTR
      Häkchen bei: Condense all bets, Highlight all bets, Converter Link, Show result, use 2 aliases
    • Tobsen
      Tobsen
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.196
      hmm gib mir mal deine email adresse, dann schick ich dir mal nen programm was ich benutz. und ich schick dir die hand fertig wie du sie da rein packen musst
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Ach, du hast einen anderen Converter! Nicht den von Bison-Bison.
      Hab schon auf den Link geklickt....
    • Tobsen
      Tobsen
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.196
      ja eigentlich müsste das jeder converter können
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Party Poker 20.00/40.00 Hold'em [color:#0000FF](3 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is SB with T:club: , T:diamond: .
      [color:#CC3333]Button raises[/color], [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]Button caps[/color], Hero calls.

      Flop: (9.00 SB) 4:club: , 7:heart: , K:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets[/color], Hero calls.

      Turn: (5.50 BB) A:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets[/color], Hero calls.

      River: (7.50 BB) J:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets[/color], Hero calls.

      Final Pot: 9.50 BB.
      Results in white below:[color:#FFFFFF]
      Button has As Kd (two pairs, aces and kings.)
      Hero has Tc Td (a pair of tens.)
      Button wins 9.47 BB.
      [/color]
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Dein Converter funktioniert! Der von Bison-Bison nicht bzw. ich schnalle es nicht mit Bisons'. Brauchte nicht mal "Texas" zu löschen...
    • Tobsen
      Tobsen
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.196
      ich hab texas gelöscht, hab es halt so gelernt :)
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Ich mag diesen Offline-Converter auch deutlich lieber nutzen als den bison. Schon allein weil ich beim offline-con einfach alle Hände reinkopiere die ich nachher hier im Forum haben will und alle auf einmal convertiert werden und nicht extra reingepackt werden müssen.