The power of Q5 diamond...

    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Das soll jetzt kein Jammerthread oder BadBeat-Thread werden, sondern hauptsächlich ne Nachfrage. Ich fasse kurz zusammen:


      Hab gestern früh noch schnell ne halbe Stunde vor der Arbeit an zwei Tischen gepokert. Irgendwann dann diese Hand:

      Vor mir ein Raise aus UTG, zwei Coldcaller. Ich hab AA und reraise natürlich. Nach dem Flop 5s2hJc callt der Villain, am Turn Qh raist er mich. Am Showdown zeigt er Twopair mit seiner Hand Q5 diamond, die er UTG preflop geraist hat. Naja, Schwamm drüber, ein Depp halt mit Glück. Zwei Minuten später am anderen Tisch.

      Ich KK, ein Raise vor mir vom MP1. Naja, er macht nach Calldown am River plötzlich Action und zeigt mir seine Runner/Runner-Straight 8 high mit seiner Hand Q5 diamond. Aaaargh. Da will mich jemand verarschen. Schon -20BB. ich muss einen Thread eröffnen! Ach, was solls, blöder Zufall, waren -EV Aktionen von den beiden.

      Gestern Abend dann wieder an zwei Tischen gespielt. Um es kurz zu machen: Zwei meiner Premium Hands mit Q5 diamond gebustet, einmal mit Runner/Runner Flush, einmal mit der dritten Queen am Turn.


      Jetzt meine Frage:

      Ist in letzter Zeit bei irgendeinem im TV hier oder sonstwo übertragenen Turnier diese Hand irgendwie besonders erfolgreich oder spektakulär gewonnen worden? Zweimal lass ich mir noch eingehen, aber 4 mal an einem Tag mit preflop aggressiv gespielten Q5 diamond konfrontiert zu werden riecht doch nach einer grösserflächigen Fehleinschätzung, was die Stärke dieser Hand betrifft, oder?
  • 3 Antworten
    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      Ja sowas gibts da fällt mir noch was lustiges ein Toni G hat 2 headsup gegen Mike Matusow gespielt dies Jahr in Turnierfinalen, das eine WPT bad boys und das andere weiss ich grade nicht. Jedenfalls hatte er in beiden einen kleinen Chipvorteil und is relativ agro an die Sache gegangen Mike hat das ausgenutzt und in dem einen finale hat er mit pocket aces und in dem anderen mit pocket kings gelimpt in beiden fällen is Toni G allin mit T8 und beide allins hat er mit der Hand gewonnen ;P Jeder der Siege hat ihm bestimmt 500000$ gebracht wenn nicht mehr, ziemlich bitter für mike der aber ehh dieses Jahr sau abgeräumt hat und daher nicht so gekränkt ist glaub ich.
    • behlinho
      behlinho
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 52
      rofl...Ich muss zugeben, als ich diesen Thread entdeckte, musste ich sehr lachen. Ein Freund von mir ist total vernarrt in Q5, besonders wenn die Dame in Karo erscheint.
      Er raised die Hand immer, und wenn er damit mal wieder sein 2pair am Flop trifft (was scheinbar in seiner Anwesenheit häufiger vorkommt), erhöht das den Spaßfaktor in unseren Homegames ungemein.
      Natürlich darf nicht verschwiegen werden, dass er keine Ahnung vom Pokern hat und in unseren Runden meistens gandenlos untergeht....

      dennoch: The Power of Q5! :D
    • ravensdark99
      ravensdark99
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 67
      Yo die Folge mit Tony G. hab ich auch gesehen, wundert mich immer noch das Mike sich so gut beherrschen konnte ;)