Tipps für meinen Fahrplan

    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      Hallo meine Freunde der Zunft

      ich bin gerade ein wenig unschlüssigig, wie ich weiter vorgehen soll in meiner Pokerlaufbahn. Bis vor 4-5 Wochen hab ich mir eine Br von ca. 1450$ aufgebaut...mit NL25SH. Das ist ja als br für nl50 eigentlich ausreichend, aber ich wollte noch mehr Hände spielen auf NL25 um sagen zu können, ob ich das Limit schlage.
      Naja leider hab ich dann einen schweren Downswing erlebt und nach 24k Händen hab ich 1PTBB/100 Hände als Winrate (soo schlecht :/). ca. 300-400$ gedroppt. Naja aufgrund dieses Downsswings bin ich weil ich keine Lust mehr hatte auf sngs umgestiegen, die ich schon früher gespielt habe. Da hab ich jetzt 200sngs mit 17% roi und meine br wieder auf 1400 hochgearbeitet.

      Jetzt ist es so, dass ich gestern ein 11$ turnier gespielt habe und überraschenderweise als 1. das turnier abgeschlossen habe und auch für 1100$ gecasht. Glückwünsche nehme ich gerne an.

      Jetzt, da meine Br bei 2450 nun steht, weiß ich nicht genau wie ich weiterspielen soll.
      Habt ihr mir irgendwelche Tipps? Sollte ich bei sngs bleiben? die 11er weiterspielen auf party, oder auf die 22er? Oder eher cashgamen...NL25 oder NL50?

      Würde mich über eure Meinung freuen.

      Grüße Sold07
  • 2 Antworten
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Hängt von Deinem Ziel ab: geht es Dir um Spass, nimmst Du das was Dir am meisten Spass macht, geht es Dir um Kohle nimmst Du das wo Deine Edge größer ist. Niemand kann Dir sagen was DU spielen sollst. Wenn Dir SNGs gefallen kannst Du Dich da genauso die Limits hocharbeiten wie beim Cashgame.
    • TriMMi
      TriMMi
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 191
      Entscheide dich zwischen SNG und Cashgames. Wenn du dich entschieden hast, würde ich auf jedenfall die 22er/33er SNG oder NL50SH spielen.

      EDIT: Gratz zum Turniergewinn =)