Warum OOP mehr raisen?

    • Nianla
      Nianla
      Black
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 701
      Warum soll mann out of position mehr als das 3fache raisen!
      Das habe ich schon mehrmals gehört und mache das auch so!
      Warum tun wir das?


      z.B.
      Hero is SB with A :spade: , K :club: .
      UTG calls $1, 1 fold, CO raises to $4, 1 fold, Hero raises to $14
  • 6 Antworten
    • 100mRene
      100mRene
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 315
      andere frage wiso spielen wir lieber In Position?? -> weil du einfachere eintscheidungen hast
      somit willst du lieber nicht oop spielen und raist mehr um mehr foldequity zu erhalten

      kein gewähr auf Korrektheit :D
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Unser Gegner spielt IP, d.h. er kann uns besser ausspielen. Deshalb Preflop mehr raisen, damit wir am Flop einfachere Entscheidungen haben, da der Pot schon größer ist und der Gegner Preflop einen größeren Fehler macht und da wir die Hand OOP spielen und nicht behind checken können.
    • aven
      aven
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 547
      wenn man oop nicht höher raisen/3bet , können z.b sc's pp's etc. eher callen, das sie ja in ip gegen dich spielen und so entweder eine freecard bei einen check von dir nehmen können und auch einfach die bessere Situation auf dem flop haben.
    • Nianla
      Nianla
      Black
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 701
      Original von aven
      wenn man oop nicht höher raisen/3bet , können z.b sc's pp's etc. eher callen, das sie ja in ip gegen dich spielen und so entweder eine freecard bei einen check von dir nehmen können und auch einfach die bessere Situation auf dem flop haben.
      Genau das habe ich auch gedacht!
      gibt es noch mehr gründe?
    • Koen
      Koen
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 464
      es geht nicht darum dass wir am flop einfachere entscheidungen haben sondern man sollte OOP höher 3betten um dem gegner die odds auf nen call zu verschlechtern.

      Es sollte allgemien bekannt sein, dass der spieler mit position einen sehr großen vorteil hat, daher kann ein spieler (bei gleicher 3betsize) IP mit viel mehr händen profitabel eine 3bet callen als OOP.
      Um dies (zumindest einigermaßen) zu kontern, 3betten wir OOP höher. Villain kriegt dadurch schlechtere odds und kann mit weniger händen profitabel callen.
      Zusätzlich sollte aus dem gleichen grund sollte unsere 3betting range OOP kleiner sein als IP
    • humpf
      humpf
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 1.331
      Im Sklansky NLTAP gibts dazu ne Sektion