[NL] "It's a magical world, Hobbes, ol' buddy... Let's go exploring!"

  • 886 Antworten
    • Thond
      Thond
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.730
      wer nicht wagt, usw.

      viel glück =)
    • RacOviedo
      RacOviedo
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.755
      Hehe klingt doch alles ganz nice. Ob das so umsetzbar ist, wie du dir das vorstellst, das weiss ich nicht. No risk no fun!
    • lexvic
      lexvic
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 548
      Viel Glück,

      (Ps denke an Kranken- und Rentenversicherung!)
    • Jaymalic
      Jaymalic
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.822
      Wozu willst du noch zusätzlich in der Küche arbeiten wenn du doch schon beim pokern genug verdienen willst...

      Naja, aber hört sich auf jeden Fall spannend an, lass mal was von dir hören :)
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.425
      klingt echt super! aber hast du denn niemanden, den du hier in deutschland zurücklassen würdest? also mir würde das schon total schwer fallen, ganz allein in nem fremden land. halt uns auf jeden fall so oft wie möglich aufm laufenden!
    • pit2k7
      pit2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 19
      ein leser haste schon, denn ich liebe brasilien ;D
    • normal
      normal
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 2.398
      Good luck
    • Impossible
      Impossible
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2006 Beiträge: 181
      Ich finds gut! Viel Erfolg
    • gsusin
      gsusin
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 728
      kein spucken, kein flame, keine wette:

      dein thread hat mich beeindruckt. und wie thond schon sagte:

      wer nicht wagt, der nicht gewinnt. und ich kenne diesen abenteuerdrang nur zu gut, leider hab ich nich genug mumm, meine 7 sachen zu packen und zu gehen...

      aber ich wünsch dir viel erfolg :)

      gruß, gsusin
    • DunkenM
      DunkenM
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2007 Beiträge: 179
      Naja ob das so ne gut idee ist.

      Pokern ist (für mich) einfach keine "sichere" Einnahme quelle. Daher st es gut das dir auch noch zuätzlich einen job suchen willst.
      Wer hat nicht schonmal davon geträumt :-D . Es gibt einfach tage da hast du nen stdlohn von hunderten von dollar. Weil kurz mal nen UP hast. Dann wird man schnell übermütig und denkt man kann davon leben. So geht es nunmal aber nicht immer weiter. Ein anderes mal verliert man >10 stacks und kommt über wochen auf keinen grünen zweig und verflucht die ganze scheiße. Man kann so gut spielen wie man will, das bewart einen immer noch nicht vor downswings.

      Außerdem musst du wenn du vom pokern lebst auch deine krankenversicherung zahlen, Private rentenvorsorge (okay ich denke nicht das man vom staat noch viel bekommen wird auch wenn man regulär arbeitet)...

      Als ich eingesehen hab das es für mich nur ein Hobby ist mit dem man ganz gut Geld verdient seh ich das ganze auch nicht mehr so verkrampft. Ich spiele neben meinem Studium poker und kann es mir auch gut damit finanzieren. Ich will aber nicht darauf angewiesen sein. Dies ist aber kein Lebensstandard den ich dauerhaft haben möchte :-D

      Ich wünsche dir aber viel Erfolg und viel Glück. Ich free mich darauf wieder von dir zu hören.
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      Original von DunkenM
      Naja ob das so ne gut idee ist.

      Pokern ist (für mich) einfach keine "sichere" Einnahme quelle. Daher st es gut das dir auch noch zuätzlich einen job suchen willst.
      Wer hat nicht schonmal davon geträumt :-D . Es gibt einfach tage da hast du nen stdlohn von hunderten von dollar. Weil kurz mal nen UP hast. Dann wird man schnell übermütig und denkt man kann davon leben. So geht es nunmal aber nicht immer weiter. Ein anderes mal verliert man >10 stacks und kommt über wochen auf keinen grünen zweig und verflucht die ganze scheiße. Man kann so gut spielen wie man will, das bewart einen immer noch nicht vor downswings.

      Außerdem musst du wenn du vom pokern lebst auch deine krankenversicherung zahlen, Private rentenvorsorge (okay ich denke nicht das man vom staat noch viel bekommen wird auch wenn man regulär arbeitet)...

      Als ich eingesehen hab das es für mich nur ein Hobby ist mit dem man ganz gut Geld verdient seh ich das ganze auch nicht mehr so verkrampft. Ich spiele neben meinem Studium poker und kann es mir auch gut damit finanzieren. Ich will aber nicht darauf angewiesen sein. Dies ist aber kein Lebensstandard den ich dauerhaft haben möchte :-D

      Ich wünsche dir aber viel Erfolg und viel Glück. Ich free mich darauf wieder von dir zu hören.

      ich muss dir sowas von recht geben... ich lieg auch immer im bett, und denk mir das ganze durch... und zwar... mit 4ptbb auf zb. nl 100... muss ich ca. 1300 hände spielen für 1 stack = 100$ ... das heißt ich spiele 2600 am tag...
      macht dann 78000 im monat´das heißt ich würde auf knapp über 6000$ kommen. und rakeback bekommt man ja auch noch... das hießt ich bin derber winningplayer.. und verdeien auf nl100 genausoviel wie ein manager....


      lolz.. aber irgendwie wird das nix hab ich das gefühl :D

      lg mukzr
    • Dudester84
      Dudester84
      Global
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 346
      klingt interessant, deswegen ein paar fragen.

      wo in brasilien willst leben? alleine oder bei verandten o.ä.

      in der küche arbeiten in brasilien... was kriegst da 1.50$/h?

      hast eltern die dir, falls du broke gehst, ein rückflug kaufen könnten?

      wie sind die brasilianerinnen im bett?

      fragen über fragen!
    • thomasSP
      thomasSP
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.030
      :heart: -find ich toll
    • XFactor
      XFactor
      Global
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 131
      Viel Glück !
    • crameLBON
      crameLBON
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2007 Beiträge: 4.913
      Original von mukzr

      [...]das heißt ich würde auf knapp über 6000$ kommen. und rakeback bekommt man ja auch noch... das hießt ich bin derber winningplayer.. und verdeien auf nl100 genausoviel wie ein manager....


      [...]

      lg mukzr
      6000$ managergehalt...?! ?(

      Die Idee reizt aber natürlich schon ^^
      Viel Glück!
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      Original von lemarcGER
      Original von mukzr

      [...]das heißt ich würde auf knapp über 6000$ kommen. und rakeback bekommt man ja auch noch... das hießt ich bin derber winningplayer.. und verdeien auf nl100 genausoviel wie ein manager....


      [...]

      lg mukzr
      6000$ managergehalt...?! ?(

      Die Idee reizt aber natürlich schon ^^
      Viel Glück!

      wieviel verdient denn ein manager sonst ?! btw.. is manager ein sehr ... naja... komischer begriff... was is schon ein manager ?!

      hm... naja und dann noch mit rakeback wirst auf ca. 7500$ kommen

      aber naja...
    • crameLBON
      crameLBON
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2007 Beiträge: 4.913
      7500$ = 5127,85 €
      ist ein bisschen mager für ein "managergehalt"
      15k dürftens schon sein ;)
    • BasiCz
      BasiCz
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 9
      15k brutto für nen normalen abteilungsleiter würd ich sagen...

      und 42% abzüge bei lohnsteuerklasse 1 also biste bei 8700€.

      ps. Brasilien rockt!!!!
    • crameLBON
      crameLBON
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2007 Beiträge: 4.913
      Original von BasiCz
      15k brutto für nen normalen abteilungsleiter würd ich sagen...

      und 42% abzüge bei lohnsteuerklasse 1 also biste bei 8700€.

      ps. Brasilien rockt!!!!
      wie dem auch sei, das ist ja nicht das eigentliche thema...!
      Ich würde das nur lieber in Deutschland umsetzen, stehe persönlich nicht auf Länder wie Brasilien.. aber die ganzen Nebenkosten sind dort denke ich niedriger als hier, von daher..
      halt uns auf dem laufenden =)