Moneybookers auscashen + neues "Problem"

    • Pokerhondas
      Pokerhondas
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 3.439
      Hi Leute

      ich hab fast alle SuFu-Ergebnisse durchforstet, aber für mein Problem keine Lösung gefunden.



      Mein Kumpel spielt wie ich bei PP, möchte nun etwas Kohle (ca. 300$) auscashen. Er hat noch keinen Moneybookers-Account, ich schon. Nun habe ich vorgeschlagen, dass ich auf seinen Account etwas Geld einzahle und dann die 300$ + den Einzahlungsbetrag auscashe. So muss er nicht extra einen Account eröffnen und er muss nich so viel Gebühren zahlen, wie bei den Banktransfers. Geht das, oder gibt es ein Problem, weil der Moneybookers-Name nicht mit dem PP-Namen übereinstimmen?

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen =)
  • 4 Antworten
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      nichts in sufu gefunden??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????


      guck mal ins forum, bereits heute exakt gleicher thread mit exakt gleicher frage, normal gibts alle 2 tage nen neuen, heute 2 auf einmal...


      nein das geht nicht, daten müssen übereinstimmen...

      wenn du auf den namen anderer leute mehrere accs erstellst ist das dein prob

      per bank wire auscashen ist echt übelst teuer, kostet 1€ mehr gebühren als das auscashen aufs konto von mb aus

      also dieser 1€ macht echt einen gewaltigen unterschied...
    • Pokerhondas
      Pokerhondas
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 3.439
      Original von Jabba1
      nichts in sufu gefunden??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????


      guck mal ins forum, bereits heute exakt gleicher thread mit exakt gleicher frage, normal gibts alle 2 tage nen neuen, heute 2 auf einmal...


      nein das geht nicht, daten müssen übereinstimmen...

      wenn du auf den namen anderer leute mehrere accs erstellst ist das dein prob

      per bank wire auscashen ist echt übelst teuer, kostet 1€ mehr gebühren als das auscashen aufs konto von mb aus

      also dieser 1€ macht echt einen gewaltigen unterschied...
      Hab den anderen Thread auch gerade gesehen. Den hat die SuFu leider nicht ausgespuckt.

      Und um eins klar zustellen. Ich habe nicht einen Account auf einen anderen Namen erstellt. Wir dachten uns nur, dass es wenig Sinn hat, wenn mein Freund für eine einzige Transaktion ein MB-Konto eröffnet, wenn ich bereits eines aus meiner Sportwetten-Zeit habe. Aber dann muss er sich halt eins eröffnen.

      Ich dachte, dass Bank Wire im Endeffekt mehr kostet u.a. wegen dem Wechselkurs.
    • Pokerhondas
      Pokerhondas
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 3.439
      Original von Jabba1

      per bank wire auscashen ist echt übelst teuer, kostet 1€ mehr gebühren als das auscashen aufs konto von mb aus

      also dieser 1€ macht echt einen gewaltigen unterschied...
      Woher hast du denn die Info, dass das ganze nur einen Euro kostet ?(

      In diesem Thread steht, dass es 10$ + X kostet:
      FAQ - Geld auszahlen
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      ich sagte 1€ mehr als mb auf konto, nicht 1€

      guck doch mal die auscashgebühren vonn pp aufs bankkonto an...
      und ob mb oder deine bank umrechnet nimmt sich kaum was...


      *edit*

      dir ist klar, dass der FAQ artikel aus dem jahre 2006 stammt, und fast nix mehr mit heutigen daten übereinstimmt?!