Lügen

    • 22BRAZIL
      22BRAZIL
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 3.081
      Hallo!


      Hatte letztens eine Situation am RL-Tisch. Wir haben Deepstack gespielt und in einer Hand wanderte mein ganzer Stack am River mit den Nuts in der Hand in die Mitte (geiles Gefühl). Als ich merkte, dass mein Gegner schwach ist und trotzdem über einen Call nachdenkt hab ich ihn über meine Hand angelogen....nach ständigem hin und her callt er.

      Ich muss fairerweise sagen, dass es ein Home-Game mit Freunden meines Cousins war. Also nicht unbedingt bultrünstige Atmosphäre. Mit meinen Kumpels zocken wir knallhart Cash-Game, in dem nur die Karten sprechen...was man selbst sagt ist egal.

      Dieser Typ der von mir gestackt wurde wollte mir eine reinkloppen und ist dann mit der Hälfte der Spieler Nachhause gegangen. Das war nicht mehr so das geilste Gefühl...

      Naja.....wenn ich zocke geb ich mein bestes. Hab selber schon viel verloren und hol mir jedes Geld was geht. Ausserdem definier ich den Pokertisch als quasi rechts- bzw. ethikfreien Raum indem nur die Spielregeln gelten (keine Asse im Ärmel oder so). So spiel ich dann auch...

      Wollte nur mal ein bisschen Dampf ablassen und einige Meinungen zur Situation hören.

      Gruss BRZL
  • 23 Antworten
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      lügen, trash talk, bluffen gehört alles zum pokern, dir eine reinhauen lol, wäre ja noch schöner .. mit so einem fish, der nicht verlieren kann, würd ich garnicht mehr spielen.

      diesen spruch gibts nicht umsonst: vertraue niemals einem pokerspieler (jedenfalls nicht eim pokern)
    • DaDiZZaZ
      DaDiZZaZ
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 1.031
      also ich sag den leuten immer die wahrheit, wenn die fragen was ich auf der hand habe
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von DaDiZZaZ
      also ich sag den leuten immer die wahrheit, wenn die fragen was ich auf der hand habe
      das ist doch gelogen du sau...schäm dich :P
    • DaDiZZaZ
      DaDiZZaZ
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 1.031
      wir haben doch live nicht wirklich gegeneinander gespielt :D
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von 22BRAZIL
      Ausserdem definier ich den Pokertisch als quasi rechts- bzw. ethikfreien Raum indem nur die Spielregeln gelten (keine Asse im Ärmel oder so).
      Cooler Umgang unter Freunden.

      Ich dachte immer, dass man gerade unter Freund so just for fun spielt und denen nicht eins reinwürgen muss.

      Du bist ja schlimmer als Tony G.
    • KingBuzzo666
      KingBuzzo666
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2007 Beiträge: 171
      poker unter freunden, schön und gut.

      aber das der gegner meint man sagt ihm durch die angabe der hand die man hält immer genau das was er zu tun hat ist dumm.

      wäre das so macht poker keinen sinn mehr

      spielt nächstes mal halt halma!!
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.558
      Du bist mir aber ein Schlingel.
    • Schlienz
      Schlienz
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 308
      Original von alaris
      Du bist mir aber ein Schlingel.
      *vor lachen vom stuhl fall* :D :D :D
    • McKenna
      McKenna
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 247
      In einer guten Runde sehen wohl alle ein, dass es dazu gehört, sich "gemein“ zu benehmen. Wer nachher bei einem Bier von der Meta-Ebene aus nicht drüber lachen kann, na ja…eher albern so was.
      Allerdings höre ich hier und da in der Runde auch schon mal das ernsthafte Androhen von Schlägen, gehört halt auch dazu…ist ja auch nur ein Mittel, den Anderen auf Tilt zu bringen… :D Ich meine, wie sieht denn die Alternative aus? Sollen jetzt stattdessen alle Folden, um den Schläger gewinnen zu lassen?
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      ich sag einfach die wahrheit wenn einer fragt was ich hab!
      weil ich soviel lüge, dass eh keiner glaubt was ich sage, bringe ich mit der wahrheit meine gegner dazu zu denken das ich alles außer dem hab was ich gesagt hab....MASTER :tongue:
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Bist du Jamie Gold oder was? Halt doch einfach den Mund, Freunde in den Pot labern mit Lügerei wegen ein paar Cents. Da wäre es viel besser gekommen, du hättest die Wahrheit gesagt und danach deine Karten gezeigt. So eine Runde soll doch in erster Linie Spaß bringen ;)

      Naja, jetzt haste halt ein paar Leute weniger, die gerne mit dir mal ein Homegame starten. Gratulation. Hoffe, der Pot war hoch genug um das zu kompensieren.
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      Original von Cosler
      Bist du Jamie Gold oder was? Halt doch einfach den Mund, Freunde in den Pot labern mit Lügerei wegen ein paar Cents. Da wäre es viel besser gekommen, du hättest die Wahrheit gesagt und danach deine Karten gezeigt. So eine Runde soll doch in erster Linie Spaß bringen ;)

      Naja, jetzt haste halt ein paar Leute weniger, die gerne mit dir mal ein Homegame starten. Gratulation. Hoffe, der Pot war hoch genug um das zu kompensieren.
      oh man du bist genau so einer der wegen sowas zum weinen anfängt...
      find daran eigentlich nichts schlimm seine hand schwächer darzustellen als sie is...bissl schauspielern halt. wenn er dirs glaubt is er doch selber schuld...und all zu freundlich kann der umgang gar nicht gewesen sein wenn er danach gleich so abgeht...
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Original von hollersaft
      Original von Cosler
      Bist du Jamie Gold oder was? Halt doch einfach den Mund, Freunde in den Pot labern mit Lügerei wegen ein paar Cents. Da wäre es viel besser gekommen, du hättest die Wahrheit gesagt und danach deine Karten gezeigt. So eine Runde soll doch in erster Linie Spaß bringen ;)

      Naja, jetzt haste halt ein paar Leute weniger, die gerne mit dir mal ein Homegame starten. Gratulation. Hoffe, der Pot war hoch genug um das zu kompensieren.
      oh man du bist genau so einer der wegen sowas zum weinen anfängt...
      find daran eigentlich nichts schlimm seine hand schwächer darzustellen als sie is...bissl schauspielern halt. wenn er dirs glaubt is er doch selber schuld...und all zu freundlich kann der umgang gar nicht gewesen sein wenn er danach gleich so abgeht...
      Du hast es ganz genau erfasst. In einer Runde, wo jeder jeden kennt und es nicht vordergründig um das Geld geht, ist das alles überhaupt kein Problem. Da lüg' ich auch und diss, wo es nur geht. Aber diese Voraussetzung war beim OP nicht gegeben, und in so einer Runde kommt es halt dann gar nicht gut. Und wenn ich Leute halt gar nicht kenne, dann lasse ich das lieber.

      Und ich fange bestimmt nicht an zu weinen. Trotzdem spiele ich privat nicht gerne mit Leuten, denen es nur ums Geld geht. Die sind nämlich in der Regel die schlechtesten Verlierer, wenn es dann mal gegen sie läuft.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von Cosler
      Original von hollersaft
      Original von Cosler
      Bist du Jamie Gold oder was? Halt doch einfach den Mund, Freunde in den Pot labern mit Lügerei wegen ein paar Cents. Da wäre es viel besser gekommen, du hättest die Wahrheit gesagt und danach deine Karten gezeigt. So eine Runde soll doch in erster Linie Spaß bringen ;)

      Naja, jetzt haste halt ein paar Leute weniger, die gerne mit dir mal ein Homegame starten. Gratulation. Hoffe, der Pot war hoch genug um das zu kompensieren.
      oh man du bist genau so einer der wegen sowas zum weinen anfängt...
      find daran eigentlich nichts schlimm seine hand schwächer darzustellen als sie is...bissl schauspielern halt. wenn er dirs glaubt is er doch selber schuld...und all zu freundlich kann der umgang gar nicht gewesen sein wenn er danach gleich so abgeht...
      Du hast es ganz genau erfasst. In einer Runde, wo jeder jeden kennt und es nicht vordergründig um das Geld geht, ist das alles überhaupt kein Problem. Da lüg' ich auch und diss, wo es nur geht. Aber diese Voraussetzung war beim OP nicht gegeben, und in so einer Runde kommt es halt dann gar nicht gut. Und wenn ich Leute halt gar nicht kenne, dann lasse ich das lieber.

      Und ich fange bestimmt nicht an zu weinen. Trotzdem spiele ich privat nicht gerne mit Leuten, denen es nur ums Geld geht. Die sind nämlich in der Regel die schlechtesten Verlierer, wenn es dann mal gegen sie läuft.
      Ist doch egal gegen wen man spielt. Gegen Freunde klar, aber wenn sich "Fremde" sowas beim Wort nehmen, dann sind die halt dumm. Sorry, aber damit muss man doch rechnen. Wer würde sagen: Ich habe die Nuts, am besten foldest du.

      Und wer danach sich schlagen will den lach ich extra aus. Schmeiß ihn vielleicht noch 20 Cent hinterher damit er sich nen Brötchen kaufen kann. :D
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Original von kriegskeks
      Original von Cosler
      Original von hollersaft
      Original von Cosler
      Bist du Jamie Gold oder was? Halt doch einfach den Mund, Freunde in den Pot labern mit Lügerei wegen ein paar Cents. Da wäre es viel besser gekommen, du hättest die Wahrheit gesagt und danach deine Karten gezeigt. So eine Runde soll doch in erster Linie Spaß bringen ;)

      Naja, jetzt haste halt ein paar Leute weniger, die gerne mit dir mal ein Homegame starten. Gratulation. Hoffe, der Pot war hoch genug um das zu kompensieren.
      oh man du bist genau so einer der wegen sowas zum weinen anfängt...
      find daran eigentlich nichts schlimm seine hand schwächer darzustellen als sie is...bissl schauspielern halt. wenn er dirs glaubt is er doch selber schuld...und all zu freundlich kann der umgang gar nicht gewesen sein wenn er danach gleich so abgeht...
      Du hast es ganz genau erfasst. In einer Runde, wo jeder jeden kennt und es nicht vordergründig um das Geld geht, ist das alles überhaupt kein Problem. Da lüg' ich auch und diss, wo es nur geht. Aber diese Voraussetzung war beim OP nicht gegeben, und in so einer Runde kommt es halt dann gar nicht gut. Und wenn ich Leute halt gar nicht kenne, dann lasse ich das lieber.

      Und ich fange bestimmt nicht an zu weinen. Trotzdem spiele ich privat nicht gerne mit Leuten, denen es nur ums Geld geht. Die sind nämlich in der Regel die schlechtesten Verlierer, wenn es dann mal gegen sie läuft.
      Ist doch egal gegen wen man spielt. Gegen Freunde klar, aber wenn sich "Fremde" sowas beim Wort nehmen, dann sind die halt dumm. Sorry, aber damit muss man doch rechnen. Wer würde sagen: Ich habe die Nuts, am besten foldest du.

      Und wer danach sich schlagen will den lach ich extra aus. Schmeiß ihn vielleicht noch 20 Cent hinterher damit er sich nen Brötchen kaufen kann. :D
      Naja. Ist halt Ansichtssache. Bei großen Pots halt ich einfach den Mund, wenn ich die Leute nicht gut kenne. Bei kleinen Pots kann man da besser mal vorfühlen, wie sowas ankommt.
    • TheGameXIX
      TheGameXIX
      Global
      Dabei seit: 10.06.2007 Beiträge: 98
      also wenn ich mit Kumpels spiele, steht da definitiv der Spaß im Vordergrund. Da wird viel scheiße gelabert aber nicht im ernstgemeinten Sinne. Wenn ich meine Pokerfähigkeiten richtig messen will spiel ich net mit meinen Freunden sondern gehe ins Casino.
    • NeSsino
      NeSsino
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 2.316
      Dazu sag ich nur eins....Action=Reaction.....so ist das am PokerTisch,da kann es schon mal etwas härter zur sache gehen :D
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Haha? Am Table lüg ich wie gedruckt. Selber schuld wenn einer das glaubt, er muss ja nicht callen und wer wäre denn bittesehr so blöd, jemanden zum Callen zu überreden, wenn er nicht sehr wahrscheinlich vorne ist?!
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      Ich versteh das ganze nicht ....

      a) Wenn ich mich an nen Pokertisch setze, habe ich solange keine Freunde, bis ich wieder aufstehe.

      b) Wer mir mein Erzählches am Tisch glaubt, hat selbst schuld. Ist er reingefallen, darf er danach gerne schlagen, aber nur sich selbst.

      c) Klare, aber falsche Aussagen über die eigenen Karten zu treffen, ist ganz schlechter Stil. Hat auch nichts mit Deception zu tun. Das geht anders viel besser, man lese das Draw-Kapitel von Mike Caro in "Super System". Das schafft Ärger und vertreibt Fische (oder bringt sie dazu, gescheit zu spielen). Es gibt also keinen Grund, sowas zu tun.
    • 1
    • 2