gerechtigkeit ?

    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      ich glaub ich hab heute festgestellt dasses wohl doch gerechtigkeit beim pokern gibt...

      vorgeschichte:
      ich bin von pp auf stars gewechselt da ich mir den 100$ bonus auscashen hab lassen und am ende meiner beginners zeit erst auf 120-130$ war. da hab ich dann 25/50c gespielt und festgestellt dass die gegner nach 1 uhr nachts einfach nur noch absolut, abgrundtief schlecht spielen. ich bin sicher noch anfänger und mach auch massenweise fehler aber sowas kann man sich fast net vorstelln... ob das board suited is oder 4 karten für ne straight rumliegen interessiert da keine sau... die sehn ihr pair oder sonstwas und callen/raisen alles...

      nebenbei muss ich sagen dass mir das natürlich sehr recht war ;)
      bin in 2 oder 3 sessions (so ca. 2-3 stunden zwischen 23 und 4 uhr) bis auf 16x$ hochgeschossen und hatte nichtmal den eindruck soooo unglaublich viel glück gehabt zu haben... es war halt einfach so dass ich für praktisch jedes toppair o.ä. gut ausbezahlt wurde.

      dann kam aber die hölle... mein bisher mit großen abstand heftigster downswing... ca. 80bb am stück im sturzflug nach unten... und ich bin mir sehr (!) sicher dass ich weiter so gespielt hab wie vorher... preflop strengstens nach shc, postflop nach odds/outs und ziemlich tight...
      aber geholfen hats irgendwie nix... möcht jetz die ganzen situationen net beschreiben da hier so ziemlich jeder 2. thread damit losgeht (nut flush gegen fh verloren, runner runner straight/flush usw.). kann man sich ja ausmaln... allerdings möcht ich nochmal betonen dass ich 100%ig noch viele fehler gemacht hab aber mir is eigentlich nur 1 aufgefalln wo ich wirklich scheisse gebaut hab und der war net wirklich teuer.

      als ich diese absolute horror session hinter mir hatte (sogar ohne wirklich zu tilten glaub ich ;) ) bin ich schnurstracks ins forum und hab mir den downswing thread durchgelesen ^^
      also pause gemacht, abgekühlt, nochmal ein bisschen in den büchern gelesen (wllh, ith undn bisschen ssh)...


      also nachn paar tagen pause hab ich mich heute wieder rangetraut... um ca. halb 12 hab ich angefangen und um ca. 3 hab ich schluss gemacht)
      ergebnis: fast 60$++ wooohoooo
      und das schönste is dass ich genau durch den dreck durch den ich davor so gelost hab (gegner calln alles und lucken am river) jetz so nach oben geschossen bin (gegner calln alles und lucken am river nicht :) ).
      muss dazu sagen dass icha uch schon sehr oft gut getroffen hab aber es war halt auch wieder so dass die gegner einen wirklich mit jeden scheiss gecallt haben und halt wirklich ihre schlechten draws meistens auch net gekriegt haben :)
      mal 2 hände:
      http://www.pokerhand.org/?426731
      schön wenn sowas passiert ;) ... nur schade dasses net bei 2 anderen gegner passiert is... da warn leute am tisch die hätten da durchgecapt.

      und zum niveau der meisten gegner:
      http://www.pokerhand.org/?426701
      hammer... die sehn nen pair und schalten komplett ab...

      und nach dieser session war ich wieder richtig zufrieden... natürlich war des nen bomben upswing; natürlich wirds die meiste zeit nimmer so laufen aber wenigstens glaub ich jetz wieder dran dass das artikel und bücher lesen, das coaching und das hände posten doch was gebracht haben :)
      wird mir denk ich helfen beim nächsten downswing noch ruhiger zu bleiben (er kommt bestimmt). und vielleicht liest des ja grad auch wer der selber grad nen downswing hat und ein bisschen aufmunterung braucht :) ... das glück kann man halt net beeinflussen :D

      weiss eigentlich selber net wieso ich jetz diesen rießen text geschrieben hab aber zumindest bin ich jetz wieder a bissl runter gekommen und kann ins bettche gehn ^^
      und wär schön wenn morgen net zuviele: "wayne", "wow toll du hattest nen upswing/downswing" usw. drinstehn würden :)

      gut nacht und viel glück allen :)
  • 3 Antworten
    • Hendrix1970
      Hendrix1970
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 536
      Original von frzl
      hatte nichtmal den eindruck soooo unglaublich viel glück gehabt zu haben... es war halt einfach so dass ich für praktisch jedes toppair o.ä. gut ausbezahlt wurde.
      Das nennt man dann Glück ;-)

      Hatte auf 25/50c auch meien warnsins upswing, der dann in 0.5/1$ gleich weiter ging, leider kamm dann der down (120 BB und das ist noch nicht viel). Du kannst zum Glück auch noch nicht von einem swing sprechen, bis 100 BB ist das noch normal, die swings fangen erst darüber an.
    • stuermer
      stuermer
      Einsteiger
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 724
      freu mich für dich. bei mir isses nur umgekehrt. bin schon seit 280BB im fall. hoffe mal das bei mir wie bei dir bald die wende kommt und ich in nie gekannte höhen schieße :D .
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      Original von Hendrix1970
      Das nennt man dann Glück ;-)
      ;)
      ich meinte halt dass ich net überdurchschnittlich oft meinen flush oder set getroffen hab :)