ES kotzt mich an!!!

    • AdeleS
      AdeleS
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 19
      Ich weiss so langsam auch nicht weiter...


      HAb vor ca. 3 Wochen angefangen mit dem Startkapital auf Titan zu spielen...bin da auf dn 4 cent BB Tischen unterwegs...

      jedenfalls hatte ich meinen Stack auf 60 € verdoppelt...aber seit 1 Woche verliere ich jede starke hand... Und ich ha b nicht das Gefühl, dass ich die Hände falsch spiele...Meistens waren es calls wie man sie sich wünscht, aber wenn es auch nur 1 out gibt welches mich schlägt, dann treffen meine gegner es....(zb. habe ich heute preflop bestimmt 10 mal mit nen Overpair gegen ein kleineres Pocket verloren. oder treff mein full house mit 88 auf der hand, board ist 666 7, geh all in , bekomm nen call von a3!!! und aufm river verlier ich das Ding, weil die 4. 6 kommt)

      Bin jetzt wieder auf mein Startkapital zurückgefallen und muss völlig neu beginnen...

      Das macht mich noch irre...

      (Benutze natürlich das SHC)
  • 13 Antworten
    • Skydive
      Skydive
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 2.929
      Das es auch mal gut down gehen kann ist völlig normal nennt man varianz
      nichts destotrotz geb ich dir den rat schön weiter strategieartikel zu lesen und vor allem zu verinnerlichen. ausserdem sind coachings auch noch gut wenn man sie mitnimmt.
      Aber das was du eben beschrieben hast kommt bei jedem des öfteren vor
      wennn ich überlege das ich an manchen tagen 4000 hände spiele, wenn ich da jede dieser situation aufschrieben würde hätte ich schnell nen telefonbuch voll.
      Einfach davon nicht entmutigen lassen

      wobei du auf diesen tischen mit nur 50$ auch schnell mal ganz pleite sein kannst da du mindestens 20 max buyins haben solltest!
    • AdeleS
      AdeleS
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 19
      wollte doch damit nicht sagen, dass ich alles richtig gemacht habe....vielleicht nen Rat oder Tipp...

      Und so sonderlich hilfreich war der komentar nicht...kann man sich auch kneifen.
    • Skydive
      Skydive
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 2.929
      Original von AdeleS
      wollte doch damit nicht sagen, dass ich alles richtig gemacht habe....vielleicht nen Rat oder Tipp...

      Und so sonderlich hilfreich war der komentar nicht...kann man sich auch kneifen.
      hab ich doch oben gegeben
      lernen, coachings besuchen, bsp hände posten, etc
      und wie gesagt die wiederfährt da nichts wirklich unnormales
    • AdeleS
      AdeleS
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 19
      meinte nicht dich, mit der Kritik am Komentar @ Skydive


      Wat du sagst ist natürlich richtig....bin einfach n bißchen gefrustet.
    • pokerisdrugfree
      pokerisdrugfree
      Silber
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 2.801
      Original von AdeleS
      meinte nicht dich, mit der Kritik am Komentar @ Skydive


      Wat du sagst ist natürlich richtig....bin einfach n bißchen gefrustet.


      kopier dir die HHs der verlorenen Hände, besorg dir nen Converter und poste Beispielhände. Gibt keinen besseren Weg dazu zu lernen als Hände bewerten und selber zu posten)
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hi AdeleS,

      was hier schon gesagt wurde, ist absolut richtig! Erstmal musst Du Dein Spiel analysieren und Deine kritischen Hände ins Handbewertungsforum (Beispielhände) stellen. Lade Dir den Texas Grabem runter, damit kannst Du die Hände gut darstellen lassen. http://www.pokerstrategy.com/de/software/4/

      Ansonsten hast Du jetzt einen Vorgeschmack auf die Zukunft bekommen. Es wird ständig ein Auf und Ab geben, mal mehr, mal weniger. Dies ist eine der schwierigsten Aufgaben. Beim Auf und Ab auf der Achterbahn des Pokerns nicht aus dem Wagen geworfen zu werden! ;)

      Ich kann Dir an dieser Stelle auch die Psychologiesektion empfehlen. Das wird Dir helfen. http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/

      Ansonsten alles Gute und das es wieder bergauf geht!


      PS: Da dieser Beitrag nun in der Sorgenhotline ist, wurde und wird jeglicher Spam und Flame unkommentiert gelöscht! Das sollte mittlerweile ja auch bekannt sein. Ich denke, ihr habt dafür Verständnis!
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Hi Adele, ich weiss, wie es dir geht.
      Ich war am WE auch von 330$ BR auf 150$ runtergerauscht weil ich jedes AI verloren hab. Gestern dann wieder auf 250$ hoch gespielt, weil plöztlich 4-5 AIs durchgekommen sind.
      Bei mir ist es so, dass ich mit meinem marginalen Händen +EV spiele und mich centweise über die Hände nach oben arbeite - um dann bei AIs, in denen ich Favorit bin, einen ganzen Stack zu verlieren.
      Da kannst halt nix machen, auch wenn einem nach Schreien zumute ist. Durchhalten - es geht wieder hoch!
      Musst nur aufpassen, dass du durch Tilt nicht schlechter spielst (so wie ich) und dadurch noch mehr verlierst.
    • Phalanx
      Phalanx
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 3.737
      Original von AdeleS
      Dabei seit: 01.02.2008
      Beiträge: 6
      Hero hat doch garantiert nich mal die strategieartikel gelesen und verstanden.

      Original von AdeleS
      zb. habe ich heute preflop bestimmt 10 mal mit nen Overpair gegen ein kleineres Pocket verloren.
      falsch formuliert. richtig ist: du hast ein set voll ausgezahlt und deinen ganzen stack mit nem overpair sinnlos in die mitte gehaun.

      Original von AdeleS
      oder treff mein full house mit 88 auf der hand, board ist 666 7, geh all in ,
      aha, du hast also praktisch nur ein 88 pocket und schmeißt den ganzen stack rein obwohl jede 99+ dich schlägt. :rolleyes:
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hallo Phalanx!

      Mit Deiner ersten Aussage wäre ich mal vorsichtig! Woher willst Du wissen, wie intensiv er sich mit den Artikeln auseinandergesetzt hat?

      Bei dem dritten Punkt müsste man auch erst mehr Infos haben: Stackgrösse, Action etc. Mit 88 auf einem 6667 Board würde ich mich auch ganz wohl fühlen!
    • Phalanx
      Phalanx
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 3.737
      Original von funmaker
      Woher willst Du wissen, wie intensiv er sich mit den Artikeln auseinandergesetzt hat?
      Hero is grad mal 2 wochen hier. selbst wenn er sich seit seiner anmeldung hier jeden tag 2 stunden mit mit den strategieartikeln/videos/handbewertungen beschäftigt hätte kann er das nich alles schon durchgearbeitet/verstanden haben. einfach nur durchlesen reicht natürlich nicht.
      es ist sehr wahrscheinlich daß bei Hero der down durch massive postflopfehler entstanden ist und nicht durch "Pech". er sollte lieber ein paar hände posten um die fehler zu finden.
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      [quote]Original von Phalanx
      Original von AdeleS


      Original von AdeleS
      zb. habe ich heute preflop bestimmt 10 mal mit nen Overpair gegen ein kleineres Pocket verloren.
      falsch formuliert. richtig ist: du hast ein set voll ausgezahlt und deinen ganzen stack mit nem overpair sinnlos in die mitte gehaun.
      Er sagt doch preflop!

      @AdeleS: Wenn man in den non-showdown Händen weniger Value liegenlässt, dann tun auch verlorene all ins nicht so weh. Ich würde allgemein Hände converten und posten. Auch solche die du gewonnen hast. Man ist schnell verleitet zu sagen, "hier hab ich gut gespielt" wenn man die Hand gewinnt.
    • AdeleS
      AdeleS
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 19
      Sorry, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe auf eure Antworten! Ich war einfach gefrustet und hab mein Spiel überdenken müssen...

      Hab mich nochmal ne ganze Zeit mit Artikeln und Forum beschäftigt und versucht meine Fehler zu finden.Damit verbunden hab ich nen Wechsel von NL zu Limit Holdem gemacht, um das Risiko zu verringern...

      Und durch das beschäftigen mit der MAterie hab ich es geschafft, meine Verluste wieder reinzuholen und bwege mich nun wieder deutlich über meinem Startkapital.

      Vielen DAnk schon mal für die ganze Antworten und guten RAtschläge. Das mit dem Hände posten geh ich auf jednefall in den nächsten TAgen an. Muss mich nur n bißchen durch die Technik quälen;) hab nähmlich nicht besonders viel Ahnung von sowas...

      Also nochmal vielen Dank an ALLE! (Helfende von PS und Geldgeber bei Titan;)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von AdeleS
      Hab mich nochmal ne ganze Zeit mit Artikeln und Forum beschäftigt und versucht meine Fehler zu finden.Damit verbunden hab ich nen Wechsel von NL zu Limit Holdem gemacht, um das Risiko zu verringern...
      Ich hoffe, Du machst nicht den Fehler zu denken, FL ist weniger swingy als NL. Die Varianz kann einen hier ebenso eiskalt erwischen wie bei NL.