Welches Feature würdet ihr euch in einem Pokertool wünschen?

    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Hi,

      die Semesterferien haben begonnen und man ist gewillt mit ein paar Freunden ein Programm zu schreiben welches den Alltag des pokerspielenden Menschen leichter machen soll. Nun sind wir dabei das Programm grob durch zu planen. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig zu wissen, welche Features das Programm später mal besitzen soll. Und genau hier brauchen wir eure Hilfe! Wir haben uns schon Gedanken gemacht über diverse Funktionalitäten, aber damit wir auch keine wichtigen Funktionen vergessen würde uns es sehr helfen, wenn ihr uns einige der folgende Fragen beantworten könntet:

      - Was stört euch an gängigen Programmen wie PokerTracker, PokerAce, ect.?
      - Was können diese Programme nicht, was sie können sollten?
      - Welche Features braucht ein multifunktionales Pokerprogramm?
      - Wie kann ein Programm das Pokern und alles drum herum vereinfachen?
      - Was kann noch kein anderes Programm, was ihr euch unbedingt wünschen würdet?
      - usw... :)

      Schreibt einfach alles auf was euch einfällt, ganz egal für wie unverwirklichbar euch das erscheint. Hier geht es erst einmal um Ideen sammeln, was verwicklichbar ist und was nicht wird dann im 2. Schritt entschieden. Also lasst eurer Kreativität freien Lauf!

      Schönen Gruß,
      Markus
  • 55 Antworten
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      ich fühle mich mit den programmen die ich benutze ziemlich wohl


      pokertracker
      pokerace
      freephg
      iwitness
      pokerpatterns
      pokergrapher
      pokerstove
      dollartobb
      pts
      gametime+
    • fuzzles
      fuzzles
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.419
      moeh,

      -export von Pokeroffice Datenbanken -> Pokertracker
      bzw die moeglichkeit haende von po nach pt zu bekommen.

      - bankroll verwaltungs programm
    • DaDiZZaZ
      DaDiZZaZ
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 1.031
      das feature wäre mal richtig fein ;)

      equity anzeigen lassen
    • M4rco333
      M4rco333
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 439
      bei ace die pot odds anzeige

      Ansonsten bin ich zielmlich zufrieden mit pt,ace,glh,stove und patterns.
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      ne massagefunktion ;)

      ansonsten: pokeroffice ftw
      edit: (da haste auch deine pot odds anzeige :P )
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      @vortex, M4rco333:

      Die Tatsache, dass ihr schon eine ganze Liste von Programmen aufführt lässt darauf schließen, dass für euch eine All-In-One-Lösung am interessantesten wäre, oder? Also die Features von vielen kleinen Programmen in einem vereinen?


      @DaDiZZaZ:

      So etwas in der Art ist bereits auf unserer Feature-Liste und wird sicher implementiert werden.


      @fuzzles:

      Was verstehst du unter einem Bankroll-Verwaltungs-Programm? Kompatibilität zu den gängigsten DBMS wie PT oder PO wird ebenfalls schon fast sicher implemenitert werden.


      @myonlyStaR:

      Hmmm, Massagefunktion :rolleyes:


      Gruß,
      Markus
    • Temar
      Temar
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 536
      Original von TheOneAndOnlyMarkus
      die Semesterferien haben begonnen und man ist gewillt mit ein paar Freunden ein Programm zu schreiben welches den Alltag des pokerspielenden Menschen leichter machen soll.
      Hmm, hab zwar keine Wünsche, weil ich noch gar keine Pokersoftware verwende, würde aber gerne mitmachen.

      Falls das möglich ist hätte ich noch ein paar Fragen:
      - Wird es Open Source / Closed Source?
      - Welche Lizenz wenn OpenSource?
      - Welche Programmiersprache?

      Gruss,
      Alex
    • fuzzles
      fuzzles
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.419
      Original von TheOneAndOnlyMarkus
      @fuzzles:

      Was verstehst du unter einem Bankroll-Verwaltungs-Programm? Kompatibilität zu den gängigsten DBMS wie PT oder PO wird ebenfalls schon fast sicher implemenitert werden.


      Gruß,
      Markus
      halt eine anstaendige verwaltungsmoeglichkeit der bankroll bei verschiedenen casinos usw, aber eher unwichtig, wichtig waere mir der export von Pokeroffice handen/dbs nach Pokertracker
    • Macout
      Macout
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2005 Beiträge: 1.444
      PokerEquityHud pls. VPIP und PFR des Gegners und deine Holecards als Grundlage.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      pokeroffice mit der funktion des rechtsklicks von PT auf die player stats.. damit wäre po fast perfekt
    • Arngrim
      Arngrim
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 846
      Kommt doch alles demnächst im GLH ;)
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Original von Arngrim
      Kommt doch alles demnächst im GLH ;)
      Hi Arngrim,

      kannst Du "demnächst" schon genauer terminieren?
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von ciRith
      pokeroffice mit der funktion des rechtsklicks von PT auf die player stats.. damit wäre po fast perfekt
    • Arngrim
      Arngrim
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 846
      kannst Du "demnächst" schon genauer terminieren?
      "genau terminieren" ist natürlich immer etwas schwierig ;)

      Zunächst erscheint am kommenden Montag die Beta des GLH für die Testbesteher, danach werden dann sukzessive die weiteren Funktionalitäten sowie neue Module in Absprache mit ps.de veröffentlicht.

      WAS ich genau sagen kann, ist, dass wir einiges auf dem Plan haben, also stay tuned!
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.405
      Würde beta-tester machen :>

      Perfekt wäre wohl eine Datenbank wie PT, mit integriertem Programm ala GT+, dass automatisch jedem Spieler der an nem Tisch sitzt und in der DB ist seine Stats auf den Tisch projeziert uvm.
      Ergo eine all-in-one Lösung der bisher bewährten Programme.
    • M4rco333
      M4rco333
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 439
      Ich weiß nicht ob eine All in One Lösung nützlich wäre denn das zusammenspiel zwischen Ace und PT klappt tadellos und ob ich nun 2 programme starte oder eins macht bei mir keinen unterschied. Und um ein konkurenzfähiges produkt zu programmieren braucht es sehr viel Zeit und die anderen schlafen ja auch nicht.

      Was ich mir noch wünsche wäre nen Progie das die Hände auf PS.de automatisch postet ;)
      Da würde PS auch nen bischen was springen lassen *fg*
    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      pokeroffice auf nicht-java basis und ein wenig schneller und stabiler, sowie diese rechtsklick funktion. dazu vielleicht noch als extra das dollar-to-bb als an/aus programm hinzu. dann bin cih zufrieden ;)
    • Arngrim
      Arngrim
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 846
      Ich sag doch, kommt alles bald demnächst ;)
    • Scipio
      Scipio
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 1.410
      Ich hätte da ein paar Wünsche :

      1.)

      Und zwar wäre ein Programm gut, welches Equityanalysen machen könnte so wie pokerstove, nur, dass man auch limping ranges angeben könnte ( quasi 10%-30%). Es ist nicht möglich, während des Spielens diese Ranges einzugeben, wenn man alle Hände, die in die PFR-Range reinfallen, einzeln rausklicken muss.

      2.)
      Ein guter Handreplayer, der Stats mit anzeigt, bei dem man Hände in Karteikarten stecken kann oder sonstig markieren kann.
      Müsste dann mit einer Postgres SQL Datenbank klarkommen ( um ihn pokertrackerkompatibel zu halten).

      3.)
      Ein Programm welches die Equity gegen die Range eines Preflopraisers automatisch anzeigt.
      Zum Beispiel UTG raist mit 19% PFR, wir sind am Button mit Hand xy.

      Dann müsste die Formel in etwa so aussehen : 0,19 * 0,66( wegen UTG position) = ~13%.

      Und jetzt eine Equityanalyse unserer Hand xy gegen eine 13% Range.



      Die Programme wären sehr hilfreich, sind jedoch sicherlich sehr schwer umzusetzen. Also falls ihr eine Herausforderung sucht....


      Gruß


      Ulf